Aktuelle Zeit: Mo 23. Sep 2019, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 14:32 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Nov 2011, 23:37
Beiträge: 27
Wohnort: Köln
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Moin,

heute morgen mit der Dicken (RP02) an der Ampel stehend ist mir aufgefallen, dass der Drehzahlmesser mir Zeichen gibt (Nadel springt im Wechsel auf 3.000, auf etwa 1.500 und dann auf Null). Ich konnte mich vage erinnern, dass das ein Fehlercode ist. Wenn ich von der 3.000er Meldung ausgehe, heißt das wohl: "Fehler Drosselklappensensor". Da ich motorradtechnisch absoluter Laie bin, frage ich mich jetzt natürlich: Und nu?

Aber ich habe ja mein Forum!!!!

Bis auf die Fehlermeldung habe ich keinerlei Probleme feststellen können. Mopped läuft gut, springt ohne Mucken an usw.. Womit habe ich denn zu rechnen wenn der Sensor tatsächlich defekt ist? Was hat das für Auswirkungen? Folgeschäden? Oder spricht das ansonsten fehlerfreie Laufen der Dicken doch für ein anderes Problem? Ich muß am Montag eh in die Werkstatt wegen Inspektion, Ventile einstellen und TÜV. Ich hab allerdings keine Lust, dass die mir da einen vom Pferd erzählen und mir zusätzlich 300,- Tacken aus der Tasche ziehen.

Wie gehe ich am besten vor?

Gruß,
MF

_________________
et hät noch immer jot jejange


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 23:48 
Ich hatte exakt das selbe Problem, genau die selbe Meldung wie bei Dir... und das selbe Ergebnis: Drosselklappensensor.
Man KANN bei Ebay den NEU bekommen, für rund 170€... hast Du immer noch im Vergleich zum Yamaha-Händler runde 100€ gespart.
ODER es hat hier aus dem Forum noch jemand sowas rumliegen, das Glück hatte ich! Den alten Sensor die Stellung markiert (sind gebogene Langlöcher wodurch der Sensor sich verdrehen lässt vorm festziehen), ich habe mich bemüht exakt die Position des alten (defekten) Sensors beizubehalten. Und es klappte, mein Drehzahlmesser funktioniert wieder super (dank XJR-Björn), mein Spritverbrauch ist super niedrig aber die Leistung ist wie gewohnt!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 14:40 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mi 7. Jul 2010, 10:02
Beiträge: 134
Wohnort: Konstanz
Geschlecht: Männlich
Wieder was gelernt !

...denn ich habe gedacht, ich hab n eletrischen Wirrwarr im DZM...denn meiner macht das ab und zu auch !

Frage an die Kenner - was schadet ein kaputter Sensor ? Ausser evtl mehr Verbrauch ? Denn das könnte mir schon aufgefallen sein...

Danke !

Gruss, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 17:48 
Solange Deine Maschine läuft, kalt wie warm, und nicht tierisch säuft, ist fast alles gut, Du hast DANN nur keine wirklich brauche Drehzahlanzeige. Kaputt gehen kann da nichts... generell regelt dieser Sensor wohl das Gemisch bei der Verbrennung, um im Vergleich zur 1200er die Anpassung bei Hubraum und Leistung besser zu packen. So habe ich es jedenfalls verstanden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Mi 16. Okt 2013, 18:06 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2012, 10:04
Beiträge: 669
Wohnort: D/NRW/OttiBotti
Motorrad: RP06/2003
Geschlecht: Männlich
...ich wußte garnicht, daß unser DZM mit uns spricht!

Wo stehen denn diese Fehlercodes?

_________________
Gruß
Guido

Bild
andere werden mit 'nem goldenen Löffel geboren, bei mir war's 'ne Gabel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drehzahlmesser gibt Zeichen...
BeitragVerfasst: Do 17. Okt 2013, 14:57 
Hallo El Blindo,

die Fehlercodes stehen im Wartungsbuch, Kapitel 7-41 Selbstdiagnose

Gruß Eve


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gibt´s was Neues? RP10 elektronische Drosselung?
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Kalle
Antworten: 11
Gibt es die Blinkerkontrolllampen Abdeckgläser in Orange?
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: 08/15
Antworten: 8
Gibt es unterschiedliche Kühler für die Dicke?
Forum: Technik allgemein
Autor: XJR-Tom
Antworten: 2
4PU Anlasserfreilauf gibt auf- Umbau auf 1300er?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 13

Tags

Forum, Laufen, Pferd

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz