Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2008, 20:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jun 2005, 07:06
Beiträge: 95
Wohnort: Allna - MR
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich mach da garnix...
wer was klauen mag soll dies tun!
Wenn sie es nicht abbekommen wirds nur beschädigt, dann trägt´s die Versicherung nicht ;-)

_________________
Bild ICH WERRN NOCH VERRICKT ! Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2008, 11:56 
Mit hoch fester Schraubensicherung hast du nachher das Problem, den Spiegel überhaupt noch los zu bekommen.
Bei Schraubensicherung (hochfest) und Alu kann das Gewinde beim unsachgemäßen demontieren beschädigt werden. Und die Spiegelhalterung auf 150°C zu erhitzen ist nicht so der Bringer.

Aber für den Sozialautisten bekommst von mir 100 Punkte!! Geiles Wort!

Gruss Plassi


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahlsicherung Spiegel
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2008, 12:01 
eckinator hat geschrieben:
Moinsen
Hat jemand eine bessere Idee als Loctite, um meine hoffentlich bald nachgekauften Spiegel gegen Diebstahl zu sichern?
Oder kennt vielleicht sogar jemand welche, die das ab Werk haben, oder die sich z.B. mit Pitlock-Schrauben befestigen lassen?
Danke!
Schietweddergrüße
Ecki


nach fest kommt ab


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19. Mai 2008, 06:31 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jan 2006, 08:54
Beiträge: 194
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Motorrad: Xjr1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Du kannst noch froh sein, wenn die Schweinepriester, die deine Spiegel klauen wissen, das der eine Linksgewinde hat, sonst ist die Griffarmatur nämlich auch noch im Ar...weils Gewinde vom Spiegel "raus" ist.

Nur mal so als Idee, obs klappen würde weiß ich nicht!
Spiegelarm einstellen und dann vorsichtig mit einem kleinen Bohrer durch Armatur (wo der Spiegel eingeschraubt ist) und ein kleines Stück in das Spiegelgewinde bohren, Gewinde schneiden und das ganze mit einer 2,5 oder 3mm Madenschraube sichern.
Sind allerdings hohe Ansprüche an die eigenen feinmotorischen Fähigkeiten.

Oder eben diese beiden Alternativen als Rundumsorglos-Paket:

[img][img]http://img262.imageshack.us/img262/420/pittixz5.th.jpg[/img][/img]
[img][img]http://img262.imageshack.us/img262/5306/300pxm16a1m16a2m4m16a45py4.th.jpg[/img][/img]

_________________
Wer die Menschen kennt, liebt die Tiere!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Spiegel RP02 auch in schwarz?
Forum: Technik allgemein
Autor: MichaelB
Antworten: 15
Wo Spiegel anschrauben?
Forum: Technik allgemein
Autor: Boksi
Antworten: 6
Original-Spiegel etwas lose
Forum: Technik allgemein
Autor: cwandel
Antworten: 4
Spiegel hängend nach unten
Forum: TÜV
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 7
"Blindstopfen" Spiegel
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz