Aktuelle Zeit: Sa 31. Jul 2021, 21:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Dicke bockt
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2015, 20:12 
N'abend zusammen,
ich hab mir im Winter ne XJR 1200 (4PU, Bj. 95) zugelegt und hab eigentlich nur Theater, der Vergaser war total verrotzt, mein Schrauber hat ihn dreimal im Ultraschall gehabt und synchronisiert, Gemischeinstellung kontrolliert, die Ansaugstutzen waren fällig, neue Kerzen sind drin, neue Batterie auch.
Zwischen 3- und 4.000 U/min fängt sie an zu bocken, dann ist wieder gut bis 5.000 U/min, dann geht es wieder los.
Mein Schrauber ist mittlerweile ratlos, ich sowieso. :crybaby:

Hat einer von euch vielleicht noch einen Tip, woran es liegen könnte ??

Gruß
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dicke bockt
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2015, 21:18 
Schwimmerniveau bzw. Füllmenge Schwimmerkammer geprüft?

Zusätzlich gibt es beim Nadelventil ein kleines Sieb, ausbauen und reinigen eventuell ist das auch zu.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dicke bockt
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 10:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Mai 2007, 11:17
Beiträge: 367
Wohnort: Ederbergland
Motorrad: xjr1300RP02
Geschlecht: Männlich
Kauf dir in der Bucht ne gebrauchte Vergaserbank, das wird auf die
Dauer billiger und wird dein Problem bestimmt lösen.

_________________
Grüße aus dem schönen und kurvenreichen Ederbergland
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dicke bockt
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 10:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 1545
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Dann nimm eine Bank von der RP02, laufen etwas sparsamer.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Dicke bockt
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2015, 11:57 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1061
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
So sehen die Siebe aus, und wo sie "versteckt" sind.
Die müssen auf jedenfall gecheckt werden.....
Bild
Bild

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fussrastenhalteplatten für die Dicke?
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Die Dicke zickt rum.
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Brösel
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz