Aktuelle Zeit: Di 12. Nov 2019, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 12:29 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 19:59
Beiträge: 81
Motorrad: RP02, 4PU
Geschlecht: Männlich
Moin, fährt jemand von euch seine Dicke auch in der Wintersaison? Gibt es gute empfehlenswerte Winterreifen dafür? Bin letzten Winter mit den Angel GTs gefahren, würde doch lieber etwas mit mehr Profil haben :)

Gruß Johannes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 12:53 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2014, 11:49
Beiträge: 354
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: RP10, Speed Triple
Geschlecht: Männlich
Conti TKC80. Haben echtes Winterprofil, M+S Kennung und es gibt sie in 120/180.

_________________
...und wech


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 13:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Mai 2016, 19:59
Beiträge: 81
Motorrad: RP02, 4PU
Geschlecht: Männlich
Danke, sieht gut aus

Gruß Johannes


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 14:15 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:58
Beiträge: 457
Wohnort: Seeheim
Motorrad: RP02/06 Mix
Geschlecht: Männlich
...zu bedenken:
1.) es gibt keine Freigabe für die XJR
2.) der TKC80 hat nur den Speed-Index Q = 160 km/h, d.h. der Geschwindigkeitsindex darf bei M+S-Reifen zwar für niedrigere Höchstgeschwindigkeiten gelten, als in den Fahr­zeugpapieren für Sommerreifen eingetragen. In diesen Fällen muss ein Aufkleber mit der für den M+S-Reifen zulässigen Höchstgeschwindigkeit im Sichtfeld des Fahrers angebracht werden.

alternative wäre evtl. der neuere TKC70, nicht ganz so grobstollig, aber auch mit M+S-Kennung und meines Wissens mit Speed-Index W = 270 km/h max. zu bekommen.

_________________
Gruß, Alex______BildBild__..nein, ich gehöre hier nicht dazu, ich mache nur sauber!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 14:36 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 11:23
Beiträge: 259
Wohnort: Zell Mosel
Motorrad: xjr1300SP
Geschlecht: Männlich
Avon Trailrider


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 14:59 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 11:21
Beiträge: 4503
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Siehe: 45302369nx35339/reifen-raeder-f29/welche-ms-reifen--haben-freigabe-fuer-xjr-1200-t44505.html#p586075

Da sind auch die Reifenfreigaben

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Winterreifen auf der XJR
BeitragVerfasst: Do 27. Apr 2017, 13:25 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 10:09
Beiträge: 791
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
JoungtimerKustoms hat geschrieben:
Moin, fährt jemand von euch seine Dicke auch in der Wintersaison? Gibt es gute empfehlenswerte Winterreifen dafür? Bin letzten Winter mit den Angel GTs gefahren, würde doch lieber etwas mit mehr Profil haben :)
Hallo Johannes,

Ich fahre auch ganzjährig und würde mir den Streß nicht antun. Denn wenn es glatt wird, ist an Mopedfahren mit XJR eh nicht zu denken.
Mit ner GSX550 bin ich damals auch noch im Schneetreiben gefahren, aber das ist 'ne ganz andere Gewichtsklasse.
Bei Glätte steig ich aufs Fahrrad um, und selbst das ist dann schon heikel.
Macht aber kein Beulen in das Möp sondern tut dann im Zweifelsfalle einfach nur weh ;-)
Zum Thema Winterreifen hast du bestimmt die Stellungnahme des BVDM zu der Schwachsinnsregelung des Gesetzgebers gelesen, oder?
Wenn nicht dann ist das nur zu empfehlen.

https://www.bvdm.de/winterreifen.html

besten Gruß
Gero

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Liebe, NES, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz