Aktuelle Zeit: Di 27. Jul 2021, 11:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 12:29 
Offline

Registriert: Sa 17. Apr 2021, 20:54
Beiträge: 11
Wohnort: Heidelberg
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
hallo an alle,
ich möchte mir gerne bei meiner 4PU die Kombination 120/70 ZR 17 und 180/55 ZR 17 eintragen lassen. Dazu wollen die Herren Prüfer die Freigabe direkt von Yamaha. Die vom Reifenhersteller genügt Ihnen nicht.
Hat jemand von euch eine solche Freigabe direkt von Yamaha oder eine Quelle wo ich diese herbekomme?

besten Dank
Gruß Andy

_________________
die Linke zum Gruß :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 12:58 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 191
Wohnort: Alsdorf
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
:-k wo fährst denn Du zum TÜV ???

_________________
Bild

Bild

am Öl kanns ja nicht gelegen haben, war ja keins drin....Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 13:14 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 2612
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Fahr zur Werkstatt Deines Vertrauens mit Werkstatt-TÜV

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Grep sed "awk! man cut grep, edit banner false! get help!" Man disable grep, split banner, join prof admin. Grep mount eqn, find path. Grep echo spell. False cat kill admin, man. Grep find banner, make true message.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 13:41 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 17:46
Beiträge: 146
Wohnort: Filderstadt
Motorrad: 4PU + RP06
Geschlecht: Männlich
Ich habe hier ein Teilegutachten vom TÜV Hessen für die 4PU, Umrüstung auf 120/70ZR17 (58W) und 180/55ZR17 (73W).
Da stehen als Reifen zwar die alten Bridgestone Battlax BT020 und BT57 drin, aber andere Reifen gehen mit Reifenfreigabe auch.
Im Moment fahre ich Pirelli Angel GTII.
Ich kann Dir das gern einscannen.

_________________
Gruß Meikel

----------------------------------------------------------------------------------------------------
XJR1200 4PU EZ 04/95 schwarz
XJR1300 RP06 EZ 05/03 schwarz

Have no fear of perfection, you'll never reach it.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 14:24 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 630
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Sorry aber dieser TÜVer hat dann m.E. nicht die geringste Ahnung.
Daher besser mal woanders versuchen!

Die Reifenfreigabe bzw. Unbedenklichkeitbescheinigung bekommt Mann nur vom Reifenhersteller.
Ausserdem muss der TÜVer ja nur prüfen wieviel Platz da bei dieser Dimension verbleibt.

Ich hatte wegen genau des selben Problemchen in 2020 eine ausführliche Unterhaltung mit dem Mann meines Vertrauens beim TÜV Rheinland und der hat mir gesagt, dass nicht die Reifenfreigabe allein entscheident sei, da die Reifen der verschiedenen Hersteller in den Abmessungemn leicht unterschiedlich ausfallen.
Ich bin mit dem Michelin Road 5 vorgefahren und habe die Reifenfreigaben aller in Frage kommenden Hersteller gesammelt vorgelegt.

Da der Platz damit mehr als ausreichend ist, sieht das Ergebnis der Eintragung dann so aus:
Bild

Hilfreich war bestimmt auch darauf zu verweisen, dass Yamaha die Reifengröße bei dem Folgemodell XJR1300 angepasst hat.

Was IMMER mit der Bescheinigung gehen sollte, ist die Eintragung nur des Reifens welcher begutachtet wurde. Also "Michelin Road 5" z.B.
Aber selbst der Mann beim TÜV fand den Aufwand, für jeden Herstellerwechsel eine Abnahme durchzuführen, mehr als sinnfrei, weil der nicht genutzte Reifen wieder ausgetragen werden muss. ](*,)
.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 18:45 
Offline

Registriert: Sa 17. Apr 2021, 20:54
Beiträge: 11
Wohnort: Heidelberg
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
das war die Antwort auf meine E-Mail-Anfrage bei GTÜ. Dachte, bevor ich zum TÜV fahre, fragst bei denen mal an. Freigabe von Bridgestone über den GT-Reifen habe ich.
Werde es dann mal bei unserem hiesigen TÜV versuchen. Mal schauen, was die für Probleme machen.

_________________
die Linke zum Gruß :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mo 26. Apr 2021, 20:24 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mär 2016, 17:46
Beiträge: 146
Wohnort: Filderstadt
Motorrad: 4PU + RP06
Geschlecht: Männlich
Dem Andy habe ich das Gutachten bereits geschickt.
Hier für die Allgemeinheit, wenn es noch jemand gebrauchen kann:

https://www.iphpbb3.com/forum/file/4530 ... aha4pu.pdf

_________________
Gruß Meikel

----------------------------------------------------------------------------------------------------
XJR1200 4PU EZ 04/95 schwarz
XJR1300 RP06 EZ 05/03 schwarz

Have no fear of perfection, you'll never reach it.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenfrigabe direkt von Yamaha.
BeitragVerfasst: Mi 28. Apr 2021, 23:12 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2005, 10:01
Beiträge: 26
Wohnort: Südraum Leipzig
Motorrad: XJR 1300 RP10/2005
Geschlecht: Männlich
Oooh Mann ... das erinnert mich an mein damaliges "Gespräch" mit dem TÜV - Mann hier im Ort,
aus ähnlichem Grund. Er hatte mir die Papiere schon abgenommen und rückte sie nach endlos langer
Diskussion auch nicht mehr heraus. Denn ich wollte dann die Sache dort abbrechen und woanders
hin zum TÜV. Erst als ich (1,88 und 110 kg lebend) mich mit offenem Überdruckventil, auf in sein
Büro machte, legte er die Papiere wieder hin und ließ mich widerwillig ziehen. Dort bekam ich dann
problemlos meine Eintragung und konnte endlich in den Urlaub abdampfen.
Manche prüfer haben aber echt keine Ahnung ... Betonung auf: MANCHE ... :angryfire:

_________________
... man liest sich ! Gruß Tilo Bild

Keine Zeit mehr für Arschlöcher und schlechte Laune in meinem Leben ! H. Lichter

Bild

http://www.mzrt-125.de/

XJR 1300, RP10, EZ: 05/05 schwarz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Flüssigkeitsverlust Yamaha XJR 1200
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Yamaha-Motor.eu - kleine XJR1300er-Historie von Yamaha
Forum: XJR-Wiki
Autor: xjr-rp06
Antworten: 0
Over Offene Racing Zünbox für Yamaha XJR 1200
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Regulator
Antworten: 1
Yamaha XJR 400
Forum: XJR-Wiki
Autor: downthreegreen
Antworten: 8

Tags

Quelle, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz