Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2012, 20:26 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo,Fangemeinde!
Bin gerade wieder am zusammenbauen und habe festgestellt,dass das Hinterrad nicht mehr in die alte Stellung passt.Ich habe leider dafür keine Erklärung.Wenn ich die Kette spanne,komme ich nicht mal bis zu den Markierungsstrichen.Es fehlt fasst ein Zentimeter.Was habe ich falsch gemacht?Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.Motorrad steht auf dem Hauptständer-

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2012, 20:58 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2005, 00:24
Beiträge: 2274
Wohnort: bei OF an der Maine
Motorrad: XJR1300RP06
Geschlecht: Männlich
Hi, haste mal nachgeschaut ob die Kette am Ritzel richtig eingeführt ist.
Sonst gibt es keine Möglichkeiten. .....denk ich mal

_________________
Es grüßt...
Bild

"Ich glaube an ein Leben vor dem Tod."
Bild
BildGeisterfahrer sind sehr entgegenkommend


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2012, 21:13 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ritzeldeckel ist herunten,also freie Sicht,war allerdings sehr dreckig innen.Habe Bremsscheiben und hinteres Ritzel abmontiert gehabt,habe ich das hintere Ritzel verkehrt angebaut,geht das überhaupt?Bin ein wenig Ratlos!Soll ich die Maschine mal vom Ständer nehmen,bringt das was?

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2012, 22:06 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:52
Beiträge: 141
Wohnort: Dortmund
Motorrad: Harley Street Glide
Geschlecht: Männlich
xjrrolf hat geschrieben:
Habe Bremsscheiben und hinteres Ritzel abmontiert


Hast Du die nur abmontiert oder auch gewechselt? Wenn Du das Ritzel gewechselt hast, besteht die Möglichkeit, das Du eine andere Größe montiert hast.
Dann passt die Kette natürlich nicht mehr...ansonsten fällt mir wenig ein zu dem Problem :-k :-k :-k

_________________
What happens in the garage..............................stays in the garage !!!!

Hinter meinem Satz steht kein Punkt...hinter meinem Satz stehe ich !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2012, 00:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hi!
Nicht gewechselt,altes wieder verbaut!Ich bin auch ratlos.Habe alles auseinander gebaut, gereinigt,Felgen lackiert.Ritzel gereinigt,und wieder zusammen gebaut.Mehrfach das Rad gedreht um die Spannung zunehmen,aber es fehlt halt bis zu den ersten Strichen ein knapper Zentimeter und vorher war ich bei Strich 2. Scheiße!!!

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2012, 00:36 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 564
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Mach doch mal ein Foto. Vielleicht löst sich das Problem ja dann. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wo es klemmen könnte.

Wie weit hattest du den Kettenspanner gelöst? Musstest du beim Zusammenbauen den Kettenspanner weiter reindrehen? War die Schwinge auch draußen?

Vielleicht hilft es, wenn du deine Arbeitsschritte mal durchgehst. Irgendwo muss ja was sein.

Vielleicht haben einfach nur zwei Kettenglieder mal Urlaub gemacht und sind abgehauen. :wech:

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2012, 07:34 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Sep 2008, 18:59
Beiträge: 239
Wohnort: Kaarst/Neuss
Motorrad: YAMAHA MT-10
Geschlecht: Männlich
Hast du evtl. die Bremssattelstrebe schon festgeschraubt ? [-o<

_________________
Gruß Börni...
Ich schicke meinen besten Mann...
Ich komme selbst!
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2012, 12:11 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Erst habe ich die Achsmutter gelöst dann die beiden Kettenspanner gelöst,Achse rausgezogen und fertig.Alles gereinigt nach der Demontage,Felge zum Lackierer gebracht,Bremsscheibe und kettenrad wieder montiert,Bremsbeläge erneuert und wieder zusammengebaut.Kette äußerlich gereinigt,wegen der Optik.Jetzt alles wieder eingebaut,Bremssattelhalter,Distanzbüchse,usw.Es fehlt halt ein Zentimeter bis zur ersten Markierung.Vielleicht sollte ich erst mal ein paar Meter fahren und erneut spannen.Den Ritzeldeckel habe ich dann auch noch demontiert um zu sehen ob alles passt.Nichts negatives zu sehen.Was habe ich da nur gemacht?

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2012, 14:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 564
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Mir fällt nur noch ein, dass du eventuell die Kettenspanner vertauscht haben könntest, also die konischen Alublöcke [unter Nr.18 und 19 im Ersatzteilekatalog Folie 30 (Hinterrad)]. Vielleicht ist die Skala deswegen anders. Die Steckachse von rechts durchschieben. Kratzer an der Schwinge?

Also, wenn die Kette überall richtig aufliegt und du nichts gewechselt hast, dann lass es eben so. Eingelaufen ist die Kette auf keinen Fall. ::roll:

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 17:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Sind die Kettenspannblöcke nicht identisch? Und mittig gebohrt? Sorry,habe eine RP 02.Bild

Bild
Habe 2 Bilder gemacht.

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 18:11 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:52
Beiträge: 141
Wohnort: Dortmund
Motorrad: Harley Street Glide
Geschlecht: Männlich
Belehrt mich, aber die Klemmstücke sind doch rechts und links identisch...sprich mittig gebohrt !!!

_________________
What happens in the garage..............................stays in the garage !!!!

Hinter meinem Satz steht kein Punkt...hinter meinem Satz stehe ich !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 18:46 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Nov 2010, 15:57
Beiträge: 37
Wohnort: Uttenhofen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Klemmstücke sind identisch...
Bei meiner RP02 Schwinge sind vor und nach der Achsendurchschuböffnung Markierungen....
Schau bei Dir nochmals genau nach ob das nicht ebenso ist?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 19:43 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Okt 2012, 18:26
Beiträge: 69
Wohnort: bei Würzburg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich werde nach den Markierungen schauen.Vielen Dank euch allen

_________________
Mir ist egal welche Farbe mein LKW hat,Hauptsache er ist GELB. :-P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 21:05 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 564
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Also, die beiden Stücken sind nicht identisch.Links ist er ausgebort für die achsmutter, rechts sind die Kanten parallel,damit sich die Steckachse nicht mitdreht. Aber die Abmaße sind identisch, darauf kommt es an.

Aus dem Kopf würde ich sagen, dass die Blöcke auf dem Kopf stehen, die beiden Löcher zeigen glaube ich zur Kettenspannerschraube. Ganz sicher bin ich mir daaber nicht. Und es sieht tatsächlich so aus, als würde ein Glied in der Kette fehlen. Der Abstand zur Fahrzeugfront ist am Minimum. Noch weiter vor, dann sitzen die Kettenspanner auf dem runden Teil der Ausfräsung. Die Kette sieht auch noch zu straff aus. Aber an der Kette wurde ja nichts verändert, oder? Ist es eine Endloskette?
Ansonsten kann ich erstmal nix sehen. Kettenrad hinten stimmt auch. Werd mal die Kettenglieder zählen...Bild

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hinterrad montage
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 21:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 00:13
Beiträge: 157
Wohnort: Hochtaunus
Motorrad: XJR 1300 (RP02)
Geschlecht: Männlich
Du hattest nicht rein zufällig ne kürzere Kette irgendwo in der Werkstatt rumliegen ????

Nach dem was bisher "auf dem Tisch liegt" und falls die Prismen tatsächlich unterschiedlich lang sind vorne und hinten, kann's doch nur das noch sein ....

Bin voll gespannt, was die "Lösung" ist ... Sehr dubiös.


Cheers
Stefan

_________________
Don't try this at home


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

hinterrad
Forum: Reifen/Räder
Autor: xjr treiber
Antworten: 2
Kennzeichenträger am Hinterrad oder Seitlich
Forum: Tuning/Umbau
Autor: XJensR
Antworten: 10
Frage zur Montage eines Lenkungsdämpfer am Motor.
Forum: Technik allgemein
Autor: XJR-Freak
Antworten: 1
umbau hinterrad von r1 190iger
Forum: Reifen/Räder
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Hinterrad Rp02
Forum: Reifen/Räder
Autor: Saxobert
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz