Aktuelle Zeit: Mo 26. Aug 2019, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 13:55 
Offline

Registriert: Sa 1. Apr 2017, 11:39
Beiträge: 11
Motorrad: XJR rp19
Hallo, mir kommt es vor, als ob beim mittelstarker Schräglage und leichtem Gas der Reifen schon anfängt wegzubschmieren. Wetter war 20 Grad. Ist der Reifen wirklich so schlecht? Wie verhält er sich im Regen. Bis jetzt habe ich nur sehr schlechte persönliche Meinungen gefunden, sogar von totalem wegrutschen. Diverse Testberichte hingehen sehr gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 14:12 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 15. Okt 2013, 13:01
Beiträge: 79
Wohnort: Fockbek
Motorrad: xjr 1300 c RP 19
Geschlecht: Männlich
Moin, ich hatte zu dem Reifen überhaupt kein vertrauen hab ihn runter geworfen und mir den Metzeler
Roadtec 01 aufziehen lassen, unterschied wie Tag und Nacht. Jetzt hat man wieder vertrauen.

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 15:19 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 4. Feb 2017, 22:46
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: XJR 1300 RP19/2016
Geschlecht: Männlich
Bin mit den Sportmax 252 bisher ca.1200 km auf trockenem Asphalt gefahren und habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Auch bei flottem Ritt und ordentlicher Schräglage kein Wegrutschen oder die Tendenz dazu.
Fahre Kurven möglichst mit konstanter Geschwindigkeit und am Ausgang drehe ich den Hahn i.d.R. nicht gleich voll auf.
Das Kurvenverhalten der Sportmax emfinde ich als sehr neutral - nicht die Spur kippelig und auch wenn ich mal einen schlechten Tag hatte und in einer Kurve 'ne Zwischenbremsung ::oops: hinlegen musste, warfen sie mich nicht aus der Bahn.

Ok, die Pellen sind noch ziemlich frisch und Regen haben sie auch noch nicht gesehen.
Aber: ich hatte bisher überhaupt keinen Grund, kein Vertrauen in diese Reifen zu haben.

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 15:26 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 18:30
Beiträge: 1236
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300-RP19 ZL 1000
Geschlecht: Männlich
:headbang:

Mach runter den Dreck, wird eh nicht mehr hergestellt.
Wirst merken ist ein Unterschied wie Tach und Nacht! :ja:
Hab mit nem Käufer einer der letzten 16er Modellen gesprochen, den hätte es mehrmals wegen der Vorderpelle schier auf die Fresse gelegt und das beim Einfahren. Beim 1000er KD gleich amtliche Sportreifen drauf gemacht und jetzt will er gar nicht mehr runtersteigen von der Kiste!

Ich hab nun zum 2. mal die Dunschlap Roadsmart II drauf und kann nicht meckern und steig mit nem :mrgreen: vom Bock.

:tach: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 15:27 
Du kannst in mittlerer Schräglage und in den oberen 3 Gängen sogar am Hahn drehen, dann schaut der Reifen so aus :

Bild

Ich halte den Reifen für sehr gut, nur für etwas teuer. Das war der Grund warum ich ihn nur nur in der Einfahrzeit / Lehrnphase nach Wiedereinstieg gefahren habe.
Dass der Reifen schlecht sein soll halte ich für ein Märchen.
Zumindest solange es nicht um Renneinsatz geht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 16:11 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2101
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Die Erstbestückung an Reifen war mal null vertrauenserweckend und bei nässe überhaupt nicht zu gebrauchen.
Ich bin dann auf den Angel GT umgestiegen und das ist kein Vergleich zum D252

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 18:28 
Offline

Registriert: Sa 1. Apr 2017, 11:39
Beiträge: 11
Motorrad: XJR rp19
Vielen Dank für eure Antworten!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 10:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 22:13
Beiträge: 188
Wohnort: Moosburg
Motorrad: Xjr1300, Yz250
Also ich kann nichts negatives über die Serienreifen sagen, bin jetzt auch schon bei ziemlich niedrigen Temperaturen gefahren, und da fährt es sich nach kurzem anwärmen unauffällig.
Auch zügig bis zur Fußraste gefahren bin ich zufrieden, und bekomm ihn auch beim aufziehen in Schräglage nicht zum schmieren.

Werde mir dennoch mal einen Angel gönnen, weil ich mit dem auf der Sv1000 schon gute Erfahrungen gemacht habe, und der Dunlop nicht lange zu halten scheint.

_________________
XJR - hier fährt auch 2015 der Chef noch selbst


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 23:21 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 00:53
Beiträge: 107
Motorrad: Z900rs, XT 500
Ich habe den Reifen bei dem schönen Wetter der letzten Tage richtig hergenommen und kann für diese Wetterlage nicht klagen.
Da ich die "Dicke" ja erst seit ein einigen Wochen fahre, habe ich ihn noch nicht bis in die allerletzte Rille gedrückt.. aber fast.
Hatte aber den Eindruck das er das auch klaglos mitgemacht hätte. Wahrscheinlich gibt es bessere Reifen, aber ihn gleich beim ersten Kundendienst zu entsorgen ist für mich absolut nicht nachvollziehbar, er hat durchaus seine "Daseinsberichtigung". Der Reifen nutzt sich rel. schnell ab was für mich eher für guten Grip (zumindest bei Trockenheit) spricht.
Gruß

_________________
.......der mit dem Wolf tanzt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 08:37 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jun 2014, 21:11
Beiträge: 270
Wohnort: Graz, Steiermark
Motorrad: '13 RP19, '15 RP21
Geschlecht: Männlich
Schlecht. Was ist schon schlecht?
Im Grunde können moderne Reifen sicher alles was unsereins kann. ;) Das ist ja wohl nicht die Frage.

Trotzdem bleibt dann immer noch die Frage des Vertrauens. Und zum Vorderhuf der Serienbereifung hatte ich gar kein Vertrauen. Wenngleich der Reifen bei gutem Asphalt und normalen Witterungsverhältnissen Grip hatte bis die Rasten aufsetzten, so schmierte er trotzdem immer wieder unerwartet weg. Nie wirklich dramatisch, aber Vertrauen baut man so auch keines zum Reifen auf. Und wenn das Vertrauen nicht stimmt, dann fährt man verkrampft und macht so ein Verhalten noch schlimmer.

Was mich aber am meisten bei der Originalbereifung genervt hat, war das unruhige Laufverhalten wenn man eigentlich gar nichts vom Reifen abverlangte. Du gleitest gemütlich geradeaus, lässt den Lenker leicht aus und der Reifen zieht je nach Laune auf eine Seite weg. Als wäre da 'ne Schiene auf der Fahrbahn. Nicht böse sein, aber das sollte ein moderner Reifen besser können. ;)

Und was die Laufleistung angeht, die war tatsächlich unter aller Sau. 4t km, dabei fahre ich eh' wie ein Lulu. Ehrlich? Wenn ein Schlapfm' nur 4t km hält, dann muss der am Asphalt picken wie ein Superkleber.

Der Reifen ist sche**e
Nette Grüße, Wolfgang

_________________
Eisenmurmel ist nicht nur ixjoterr-Treiber, sondern auch amtlich zugelassener Panzerraketenfassfahrer :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 16:16 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 18:30
Beiträge: 1236
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300-RP19 ZL 1000
Geschlecht: Männlich
:-k

Was regt Ihr Euch darüber noch auf - ist eh aus dem Programm genommen.
Also wer den Reifen geil findet soll schnell alle Restbestände ordern.

Meine Erstbereifung hab ich natürlich als Schwabe ordentlich runtergerubbelt, war glaub was mit knapp über 3TKMs.
Und nach dem Umrüsten auf Roadsmart II echt froh damit nicht mehr rumeiern zu müßen!

:mrgreen: Dirk

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 18:22 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:18
Beiträge: 160
Wohnort: Chemnitz/SA
Motorrad: XJR1300, 2015
Hallo zusammen, kann mal bitte einer der Roadsmart-/AngelGT/Z8/Roadtec-Fahrer per Messschieber die Reifenbreite messen? Danke schön!

Ich bin mit dem D252 recht zufrieden, fahre aber nur im Trockenen und gesittet. Man baut aber kein Vertrauen zum Reifen auf, wenn alle sagen er wär Kacke. Also eher ein Kopfproblem...

beste Grüße, Eric

_________________
XJR 1300, Modelljahr 2015, grau matt. Zusatzausstattung: kleines Yamaha-Windschild "Fly", kurzer Kennzeichenhalter Original Yamaha, Akrapovic-Endschalldämpfer aus dem Yamaha-Zubehörprogramm in 38er Michimutz-Sonderedition, RR-Ölthermometer, LSL polierter Alukotflügel vorn
geplant: kleiner Ölkühler, fest montierte Ledertasche linke Seite (läuft wahrscheinlich auf Handarbeit hinaus :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 18:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1349
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Waldschrat hat geschrieben:
Man baut aber kein Vertrauen zum Reifen auf, wenn alle sagen er wär Kacke. Also eher ein Kopfproblem...


Echt jetzt?

Ich denk mir eher "sag mal, sind die alle zu doof zum Mopped fahren oder was? Ich hab keine Probleme mit der Pelle..."

Jeder, wie er mag...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 18:48 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4419
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Also mein 180er Angel GT ist auf meiner Original-Felge hinten 180 mm breit (gerade gemessen). Die Angels werde ich beim nächsten Wechsel auch weider montieren (lassen).

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 20:23 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Feb 2011, 18:30
Beiträge: 1236
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: XJR1300-RP19 ZL 1000
Geschlecht: Männlich
Tombstone hat geschrieben:
Echt jetzt?

Ich denk mir eher "sag mal, sind die alle zu doof zum Mopped fahren oder was? Ich hab keine Probleme mit der Pelle..."

Jeder, wie er mag...


Du, unten links der Hebel am Fuß, damit kann man auch in den 2. schalten, mal bei höherem Tempo probieren? :mrgreen:

:zwinker: Dirk ;-)

_________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Fi**en!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"


Bild

Intensiver Extrem-Pool-Gammler 2019 :1:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Reifen Kombination
Forum: Reifen/Räder
Autor: Richy
Antworten: 10
Reifen um 60 % billiger bei....
Forum: Reifen/Räder
Autor: leroi
Antworten: 5
RP02 Reifen MPP 190/50 oder 190/55
Forum: Reifen/Räder
Autor: Muckefuk
Antworten: 2
Piro4 liegt es am reifen?
Forum: Reifen/Räder
Autor: 19rapi61
Antworten: 9
Welche M+S Reifen haben freigabe für XJR 1200
Forum: Reifen/Räder
Autor: kecibukaj
Antworten: 12

Tags

Reifen, Sport, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz