Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Druckverlust
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 22:47 
Bin heute mal wieder unterwegs gewesen. Kaum vom Hof und die nächste Längsrille war meine.
Gleich an die Tanke und wiedernach nur einer Woche Standzeit vorne und hinten 0.4 Bar zu wenig. Selbe Tanke selber Druckprüfer. Reifen haben keinen ersichtlichen Fremdkörper. Ventile sind beim Spülitest dicht und sind mit Metallkappen mit Dichtung.
Das ist doch nicht normal oder?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 23:19 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jan 2007, 16:45
Beiträge: 123
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: 4PU + TNT 1130
Geschlecht: Männlich
Schau mal ob das Ventil auch am Sitz in der Felge dicht ist. War bei mir mal so, haben ewig gesucht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 23:25 
Normal ist es jedenfalls nicht.
Und schon mal gar nicht, dass es vorn und hinten gleichzeitig auftritt.
Kann ja sein, dass die an deiner Tanke das Teil gewechselt haben.
Ein eigenes kann nie schaden :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 23:43 
Die Außentemperatur spielt hier auch noch eine Rolle.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 07:48 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 530
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
Und ganz wichtig: Kalte Reifen beim Messen.

Ich messe nur noch zuhause vor Fahrtantritt. Den kleinen mobilen Messer nehme ich mit auf Tour.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 15:50 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1209
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Also ich bezweifel, dass weder

Aussentemperatur, noch
Reifentemperatur

einen Unterschied von 0,4 bar ausmachen.

Ich sage nicht, dass sie keinen Einfluss auf den reifendruck haben, aber doch im Leben nicht so viel.

Da is eher was mit dem Ventil, oder, wer weiss, mit dem Sitz der Karkasse im argen(aber dann bei beiden gleichzeitig?) =;

_________________
Grüßle vom Richy,

NeckarBuba 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 16:01 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Mär 2006, 14:37
Beiträge: 83
Wohnort: Dormagen
Motorrad: RP02 Espé
Geschlecht: Männlich
Hatte auch Druckverlust.
Dann Winkelventile aus der Bucht gekauft und beim Reifenwechsel mitmontieren lassen.
Verlust jetzt noch viel groesser.Winkelventile wieder raus geschmissen und Autoventil hinten rein.
Verlust zwar geringer, aber immer noch nicht astrein...
So n Mist

_________________
Gruß Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 07:52 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 608
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 4HM, 3LP
Geschlecht: Männlich
Sorry fürs Aufwärmen aber ich hab ein ähnliches Phänomen.

Zwar keine 0,4 auf eine Woche wohl aber 0,2 auf 3 Wochen. Das nervt tierisch. Hab einen mittlerweile schon 'gut eingefahrenen' - andere nennen das 'eckig gefahrenen' - Angel GT drauf und der wird bei 0,2 weniger zickiger als jedes pubertierende 16-jährige Mädchen (Ich schreibe aus Erfahrung, so ein Pubertier wohnt bei mir daheim). Echt kein Spaß dann. Kaum dass wieder 2,5/2,9 drauf sind (die hinten empfohlenen 2,5 bei lahmarsch-Fahren kannst einfach mal knicken, geht gar nicht) rollt die Fuhre auch wieder da hin wo sie hin soll.

Immerhin: Ich brauch keinen Luftdruckprüfer um zu merken dass zu wenig drauf ist, da zickt mich die Dicke schon bei der ersten Kurve vom Parkplatz tierisch an wenns nicht passt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 08:58 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 22:27
Beiträge: 455
Motorrad: RP19
Also bei mir hat mal die Felge angefangen zu gammeln und hat innen den Lack unterwandert. Die Folge war, daß das Ventil nicht mehr dicht werden konnte.

War auch schwer zu finden. Die Reifenmonteure schauen oft nicht danach sondern watzen nur ein neues Ventil rein und Schluss.

Gruß

jim

_________________
---
“A Lie has speed, but Truth has Endurance” - - Edgar J. Mohn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 13:06 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Mär 2016, 16:16
Beiträge: 1310
Wohnort: Berlin
Motorrad: 4PU RP10 GSXS TD955i
Geschlecht: Männlich
Bei meinem Pickup war es ähnlich an nur einem Rad.
Der Grund war einfach nur Dreck zwischen Felgenbett und Reifenflanke.
Mein Reifenfritze meinte dies kommt relativ häufig vor und war schnell behoben.

_________________
Grüße Michimutz

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 16:37 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 427
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
Hatteich auch auf der letzten Tour....
Ist da nicht eine art schraube im Ventiel???
die kann mann nachziehen , dann wirds dicht sein!
Feinmechanicker Schlitz, das fundst :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Druckverlust
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 11:11 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1541
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
HAL9000 hat geschrieben:
Hatte auch Druckverlust.
Dann Winkelventile aus der Bucht gekauft und beim Reifenwechsel mitmontieren lassen.
Verlust jetzt noch viel groesser.Winkelventile wieder raus geschmissen und Autoventil hinten rein.
Verlust zwar geringer, aber immer noch nicht astrein...
So n Mist


Das Problem bei den Winkelventilen ist, dass unsere Felgen, genau mittig durch das Loch in der Felge, eine Gusskante haben.
Daher wird der kleine Gummiring, der im Ventilfuß liegt, nicht abdichten können.
Ich habe dies kleine Kannte plan fräsen lassen.
Und konnte dann endlich die Winkelventile montieren.
Außerdem, gibt es sehr unterschiedliche Qualitäten der Winkelventile.

Im übrigen, erhöht sich der Luftdruck deutlich bei warmen Reifen. Speziell, wenn der Reifen mit zu wenig Luft gefahren wird. Bis zu 0,5 Bar, halte ich für durchaus realistisch.

Beispiel:
Als ich meine dicke damals aus Wolfsburg vom Hansi gebracht bekam (gefahren), habe ich im Anschluss darauf, direkt eine Probefahrt gemacht.
Alles gut, keine Auffälligkeiten.
Am nächsten Morgen, bin ich mit der dicken direkt zur Arbeit gefahren. Fazit.....? Nix geht mehr. Unfahrbar!
Der gute Hansi, war mit der dicken, von Wolfsburg, ohne vorher den Luftdruck zu prüfen, über die Bahn, bei fast 40 Grad im Schatten, zu mir gefahren. (Mit großem Umweg...500 Kilometer)
Die Reifen waren heiß und hatten Druck.
Am nächsten Morgen, habe ich nach der Hinfahrt zur Firma den Druck nachgemessen.
Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, waren es deutlich unter 2 Bar.
Soviel zu kalt und warm. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es so ein großer Unterschied sein kann.

Gruß XJR Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz