Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 12:16 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 74
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo,

@ tackle: Teilst du uns bitte auch deine Eindrücke von dem Pneu mit.... =D> oder [-X

_________________
Gruß aus Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Man sagt Alkohol sei ein schleichendes Gift.
Na und ? Wer hat's denn eilig !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 15:18 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 791
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
Ich tu mich noch etwas schwer den Reifen zu bewerten.

Bin dies Jahr zu viel im Sozius Betrieb unterwegs.
Ansich ist der Reifen wahnsinnig Agil, lässt sich Toll einlenken und hat einfach verdammt viel Grip.
Das Kaltlaufverhalten (auch bei 8 °C) ist tadellos, sogar besser wie beim z8.
Die Nasshaftung konnte ich noch nicht testen.
Nach diesem Wochende werde ich wohl zum Thema Nasshaftung mehr schreiben können.
Ich hab den Conti jetzt auch auf der MT01 montiert und da bin ich Restlos begeistert.

Fazit ist auf jeden Fall, das ist mein Reifen und ich werde diesen definitv nochmal montieren.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 15:35 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 422
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
sehr Interessant !!!
Brauche nach meinem Trip ins WESERBERGLAND auch n "neuen "für hinten,,
Soll n Conti werden, da ich vorne gleich beim Kauf der Mühle auch n Conzi drauf gemacht habe...
Was kost denn der für hinten und kann man bei der RP10 auch n 190er auf die Felge packen ???
Gruß Kai


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 15:44 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 791
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
https://www.mopedreifen.de/Motorradreifen/CONTINENTAL/ROAD-ATTACK-3.html?id=4097

Mangels Freigabe würde ich das keinen 190er auf einen 5,5 Zoll Felge montieren.
Ich glaube auch, das es hierzu in den Tiefen des Forums bereits ein Fred gibt, wo diese Frage behandelt wurde.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 17:26 
Online
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1526
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich habe die heute für einen Freund, montiert.
Was sofort auffällt, die Reifen, brauchten so gut wie keine Gewichte zum Auswuchten.
Bisher machen sie einen guten Eindruck.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 18:07 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Do 2. Mär 2017, 15:55
Beiträge: 422
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Motorrad: XJR 1300 von 2004
Geschlecht: Männlich
OK
aber das Foto macht schon ein bischen Stutzig :eek:
wenn die an den Flanken so "abrubbeln" wird man wohl nicht lange was von haben...... :-k


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 14:41 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 74
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo,

zur allgemeinen "Beruhigung".

Das Reifenbild ist jetzt nach ca. 1000 km wesentlich besser geworden.
Scheinbar ist nur die oberste Gummischicht etwas "sensibel".

Die Laufleistung wird letztendlich das Kriterium sein ob ich den Reifen wieder aufziehe.
Gebe dann dann wieder Rückmeldung.

_________________
Gruß aus Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Man sagt Alkohol sei ein schleichendes Gift.
Na und ? Wer hat's denn eilig !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 00:03 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 00:53
Beiträge: 107
Motorrad: Z900rs, XT 500
Hallo,

hab heute vorne und hinten den Conti RA3 aufziehen lassen. Die ersten 80 km hat er jetzt hinter sich, Der Reifen hat wirklich irre Gripp, sehr gute Eigendämpfung und agil ist er auch. Hab zwar ordentlich am Hahn gedreht bei angenehmer Außentemperatur, aber "gepopelt" wie bei MG 17 oder im Test bei Kurvenradius hat er noch nicht.
Fazit nach dem ersten Ritt: Erfüllt meiner Ansicht die Erwartungen die man an einen Testsieger stellt, zumindest bei schönem Wetter.

_________________
.......der mit dem Wolf tanzt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 08:26 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 74
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo Edi,

gestern nach der Tour auch nicht ???

Dann musst du halt den "Hahn" in die richtige Richtung auf den Anschlag drehen,
dann klappt's auch mit den Popeln am Schlappen.... :mrgreen: :whistle:

_________________
Gruß aus Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Man sagt Alkohol sei ein schleichendes Gift.
Na und ? Wer hat's denn eilig !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 20:33 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jul 2014, 15:57
Beiträge: 791
Wohnort: Olching
Motorrad: XJR 1300 RP19; MT-01
Geschlecht: Männlich
So nun meine Rückmeldung nach dem ersten Hinterreifen......
Der Hinterreifen hat jetzt noch ca. 2mm Restprofil in der Mitte (Neu maß sind ca. 7mm)
Laufleistung auf den Reifensatz: 5200km
Der Vorderreifen hat noch ca. 3,5mm Restprofil in der Mitte (Neu maß sind ca. 4,7mm)

Aufgrund meines anstehenden Urlaubs muss ich den Hinterreifen wechseln.

Ich bin mit dem Reifen min. 60% im Soziusbetrieb unterwegs gewesen.

Der Reifenverschleiß geht für mich völlig in Ordnung, wenn man bedenkt wie viel Grip der Reifen bietet.
Die Performance war vom erstem bis zum letzten Kilometer gleich bleiben…sehr Geil.
Er ist unheimlich Agil, geht willig in Schräglage und hat keinerlei Aufstellmoment.

Wichtig: Der Vorderreifen mag das in die Kurve reinbremsen nicht (in Tiefere Schräglagen), er wird dann recht schnell Spitz.

Der Sägezahn hinten an den Flanken ist deutlich ausgeprägt, es macht aber einfach zu viel Spaß in den Kurven ans Gas zu gehen.
Bei Nässe hatte ich auch immer vertrauen in den Reifen.

Der Reifen ist momentan mein absoluter Favorit was Haltbarkeit und sportliches Fahren angeht.

Ich melde mich in ca. 4 Wochen wieder mit einem Zwischenbericht nachdem ich in Südfrankreich gewesen bin.

Viele Grüße
Sven

_________________
Manchmal muss man etwas langsamer in eine Kurve fahren um schnell zu sein. :evil:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 22:25 
tackle hat geschrieben:
... Der Reifen ist momentan mein absoluter Favorit ...

Da sind wir schon zwei - mega. ;-)

Ansonsten: Schönen Urlaub, im Süden und immer gut Grip unter den Sohlen. 8-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 00:05 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4411
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Danke für Eure Berichte und Meinungen. :thumbright: Das geht hier dann doch oft unter.

SO haben auch andere was davon, und dafür ist das Forum ja auch da.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 09:09 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 20:42
Beiträge: 74
Wohnort: Litzendorf / Oberfranken
Motorrad: XJR 1300 SP VRC1
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,

auch ich bin nach wie vor begeistert von diesem Pneu und wenn ich mit dem Satz
auch um die 4500 km oder sogar noch mehr erreiche, wird der Reifen definitiv wieder aufgezogen. \:D/

Mancher findet zwar das Profilbild nicht so "schick" wie z.B. beim Angel GT,
aber in dem Fall ist mir die Optik relativ sch....egal :mrgreen:

_________________
Gruß aus Oberfranken
Michael
____________________________________________________
So wie du fährst, halten deine Reifen länger als du alt werden kannst...........

Man sagt Alkohol sei ein schleichendes Gift.
Na und ? Wer hat's denn eilig !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 19:10 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4411
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
"Profilbild"? DANACH sucht jemand Reifen aus? Sachen gibt's ...

Ich habe den Angel GT aufziehen lassen, weil der gute Kritiken/Noten (hier im Forum) bekam und ich nicht wieder den BT023 haben wollte. Wie der aussieht, war mir dabei latte.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 19:12 
cwandel hat geschrieben:
... wie der aussieht, war mir dabei latte.

:thumbright: \:D/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz