Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 12:26 
Hier für euch eine AVON Trialrider Freigabe für alle die mit einer XJR 1200 4PU unterwegs sind.
(Meines Wissens gab es die Freigaben, zumindest im Web, bisher nur für die XJR 1300).

vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL AV 53 Trailrider 2) (M+S Kennzeichnung)
hinten: 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL AV 54 Trailrider 2) (M+S Kennzeichnung)

(Freigaben für die anderen AVON Schlappen "Spirit, Storm und 3D Ultra" sind auch mit dabei)

Dateianhang:
AVON Freigabe XJR 1200 -SP 4PU.pdf [104.17 KiB]
255-mal heruntergeladen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 18:32 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 2576
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Danke! Endlich mal einer, der so ein Dokument selbst hoch lädt, statt nach einem Moderator zu winseln. GEHT DOCH! :thumbright: :thumbright:

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Grep sed "awk! man cut grep, edit banner false! get help!" Man disable grep, split banner, join prof admin. Grep mount eqn, find path. Grep echo spell. False cat kill admin, man. Grep find banner, make true message.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 20:18 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Aug 2010, 10:04
Beiträge: 236
Wohnort: Duisburg
Motorrad: RP 10 BJ. 2006
Geschlecht: Männlich
Dafür halten wir Dich doch... :wech: :mrgreen:

_________________
Lieber der König unter den Ärschen als der Arsch unter den Königen [-X


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 19:47 
Hallo

habe mich jetzt nach vielem hin und her festgelegt.
Mein nächster Reifen wird der Avon TR. Grund ist, dass ich sowieso nur mit Jethelm bis 120 unterwegs bin. Die Vogesenstraßen sind fast alle gesplittet sind und die Steinchen werden sich dann wohl in die tiefen Kerben des Profils eindrücken, statt das Rad zum rutschen zu bringen. Das Aussehen finde ich cool. Mund S- Kennung ist auch nicht zu verachten für die kalte Jahreszeit. Wenn er drauf ist mache ich mal Fotos und stelle sie hier ein. Ein Freund von mir fährt einen dicken Kawatourer seit je her mit Avonreifen und legt das Ding bis auf die Kofferkante ohne rutschen.

Hier mal der Link mit Blick auf das Profil:

http://www.avonreifen.com/motorcycle/trailrider

Gruß Rolf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Aug 2017, 10:26 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:23
Beiträge: 114
Wohnort: Zell Mosel
Motorrad: xjr1300SP
Geschlecht: Männlich
Ich fahr den Trailrider seit letztem Jahr auf einer Rennkuh.

Keinen Deut langsamer als vorher den T30 oder Road Attack

Der Reifen ist echt super und sieht wirklich geil aus.

olli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 08:12 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:18
Beiträge: 106
Wohnort: Chemnitz/SA
Motorrad: XJR1300, 2015
für meine 2015er (die mit kleinem Tank und kurzem Heck) steht die auch ganz oben auf der Favoritenliste! Aber erst next year.....

_________________
XJR 1300, Modelljahr 2015, grau matt. Zusatzausstattung: kleines Yamaha-Windschild "Fly", kurzer Kennzeichenhalter Original Yamaha, Akrapovic-Endschalldämpfer aus dem Yamaha-Zubehörprogramm in 38er Michimutz-Sonderedition, RR-Ölthermometer, LSL polierter Alukotflügel vorn
geplant: kleiner Ölkühler, fest montierte Ledertasche linke Seite (läuft wahrscheinlich auf Handarbeit hinaus :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 18:25 
So, sind jetzt montiert und morgen geht es in die Vogesen ein Paar Pässe fahren. Werde danach berichten. Wie versprochen einige Bildchen.....

Gruß Rolf
Bild


Bild


Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 20:10 
Heute nach 380 km fahren auf kleinsten französichen Strassen kann ich den Reifen nur loben.
Er lenkt neutral ein und ist sehr handlich, aber nicht kippelig. Bei Gasgeben und Bremsen merkt man keinen Unterschied zum Brigestone. Klebt im Trockenen bei jedem Belag.
Mit Beifahrerin gehalten auf: Flickenteppichen, Bitumenstreifen, Kanaldeckeln und vor allem auf den krümeligen Kiesstrassen der Vogesen. Auf der letzten Rille war ich nicht unterwegs denn das Hinterrad zeigt noch einen unbenutzten Rand von 8 mm und vorne von 1,2 cm. Gefühlt ging es aber doch recht schräg ums Eck.....
Optisch gefällt er mir gut.
Hier noch ein Beweisfoto....
Bild

Gruß RolfBild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 18:03 
Zwischenstand nach 1000 km und einer Schwarzwaldrunde. Bin immer noch begeistert von dem Reifen. Bis jetzt ist der relativ hohe Anschaffungspreis das einzig Negative. Die Kurven der B 500 nach Baden Baden runter habe ich mühelos 2 BMW-Fahrer hinter mir halten können, obwohl ich noch mit Sozia unterwegs war. Hier noch ein Bild über den aktuellen Zustand.

Bild

Gruß Rolf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Apr 2015, 21:59
Beiträge: 2
Wohnort: 34537
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Weiblich
Interessante Beiträge :thumbright:
Bin auch am überlegen ob ich mir als nächstes den Reifen hole.
Auf unseren Urlaubstouren nehmen wir auch mal den ein oder anderen Schotterweg unter die Reifen.
Momentan hab ich den Michelin Pilot Road 4 drauf.
Habt ihr mit den Avon Reifen schon Erfahrungen im Regen gesammelt ?
Wie sieht es mit Laufgeräuschen und Vibration aus?

Lg Sonja

_________________
Im Leben zählt nicht was du hast sondern wen du an deiner Seite hast.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 19:25 
Hallo Sonja,

Zitat:
Habt ihr mit den Avon Reifen schon Erfahrungen im Regen gesammelt ?

Ja das habe ich aktuell im Schwarzwald und in den Vogesen. Fährt sich sehr sicher und beim Bremsen und gasgeben auch gut. Ich hatte wirklich nie ein unsicheres Gefühl. Auch die Bitumenstreifen, die es ja reichlich gibt merkt man kaum.

Zitat:
Wie sieht es mit Laufgeräuschen und Vibration aus?

Ja man glaubt sie zu höhren(sagt meine Frau hinten drauf). Ich selbst höre sie nicht. Da die Reifenform, trotz Stollen, doch geschlossen rund ist und von der Oberfläche glatt ist, merkt man keine.

Gruß Rolf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Apr 2015, 21:59
Beiträge: 2
Wohnort: 34537
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Weiblich
Vielen Dank Rolf,
ich denke das ich den als nächstes bestelle.
Anfang des Jahres brauch ich neue. Hab die Road 4 erst seit Juni drauf.

LG :-)

_________________
Im Leben zählt nicht was du hast sondern wen du an deiner Seite hast.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 20:44 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:18
Beiträge: 106
Wohnort: Chemnitz/SA
Motorrad: XJR1300, 2015
so, noch einer mit dem Trailrider, diesmal auf XJR1300, MY 2015!

nach ca. 4.500km auf den serienmäßigen Dunlop D252 (ich bin nie so richtig warm geworden mit diesem Reifen) war ich heute bei der AVON-Beraterin zum Aufziehen. Montage war völlig problemlos und die ersten 30km sind gefahren

1. die behäbige, kurvenunwillige XJR wird damit merklich leichtfüßiger! Besonders wenn sie einmal von Geradeausfahrt in minimale Schräglage gebracht wird, gehts in tiefere Schrägen viel, viel leichter. Man könnte denken, das Teil wiegt jetzt deutlich unter 200kg

2. Bei Langsamfahrt, z.B. die letzten Meter vor der roten Ampel, entwickelt die XJR mehr Eigendynamik, also mit den D252 fuhr man auch langsam noch geradeaus, mit den Trailrider wirkt sie kippeliger. Ich vermute, die Kontur der Reifen ist spitzer. (siehe Punkt 1)

3. Kurze Autobahnfahrt mit 200km/h - völlig problemlos. Bringt man z.B. bei 120km/h absichtlich Unruhe ins Fahrwerk (Lenker anstoßen), stabilisiert sie sich sofort wieder.

4. Geräusch und Laufverhalten völlig unauffällig, wobei ich wegen Akra und Arai mit Stöpsel in den Ohren fahre

5. Profiltiefe hi. 8mm, vo. 5,3mm

6. Reifenbreite auf Serienfelge hi. 183mm, vo. 124mm


Ich denke, wir werden Freunde! :love:

_________________
XJR 1300, Modelljahr 2015, grau matt. Zusatzausstattung: kleines Yamaha-Windschild "Fly", kurzer Kennzeichenhalter Original Yamaha, Akrapovic-Endschalldämpfer aus dem Yamaha-Zubehörprogramm in 38er Michimutz-Sonderedition, RR-Ölthermometer, LSL polierter Alukotflügel vorn
geplant: kleiner Ölkühler, fest montierte Ledertasche linke Seite (läuft wahrscheinlich auf Handarbeit hinaus :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 20:48 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:18
Beiträge: 106
Wohnort: Chemnitz/SA
Motorrad: XJR1300, 2015
Bild



Bild



Bild



Bild

_________________
XJR 1300, Modelljahr 2015, grau matt. Zusatzausstattung: kleines Yamaha-Windschild "Fly", kurzer Kennzeichenhalter Original Yamaha, Akrapovic-Endschalldämpfer aus dem Yamaha-Zubehörprogramm in 38er Michimutz-Sonderedition, RR-Ölthermometer, LSL polierter Alukotflügel vorn
geplant: kleiner Ölkühler, fest montierte Ledertasche linke Seite (läuft wahrscheinlich auf Handarbeit hinaus :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2018, 11:32
Beiträge: 3
Motorrad: XJRRP19
Lieber Waldschrat,

danke für die guten Bilder und auch die Informationen.

Das bestätigt mich in der Auswahl der nächsten Bereifung.

Allzeit gute Heimfahrt.

_________________
Gruß aus Düsseldorf!

Theodor


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welche M+S Reifen haben freigabe für XJR 1200
Forum: Reifen/Räder
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Avon TL AV Trailrider
Forum: Reifen/Räder
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Fährt jemand den Avon Spirit ST
Forum: Reifen/Räder
Autor: Fastgerdi
Antworten: 19
Avon Trail Rider
Forum: Reifen/Räder
Autor: XJWerner
Antworten: 7
Neuer AVON, auf ein Neues
Forum: Reifen/Räder
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 7

Tags

Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz