Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 06:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 18:10 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:34
Beiträge: 10
Wohnort: Lauchdorf /Baisweil / Kaufbeuren
Motorrad: Xjr
Geschlecht: Weiblich
Da ich ja die ein oder ander Pn mittlerweilen erhalten habe, stellt sich mir nun die Frage ob auch ein 1200er Kopf auf meine 1300 rp02 passt... Bzw. Vllt kann mir jemand sagen ob andere Köpfe und wenn ja welche darauf passen?!

Was ich rausgefunden haben ist, dass die FJR Köpfe schmalere Rippen haben und daher nicht so gut oder gar nicht gehen sollen wegen der Kühlung..

Rp06? Rp10? 4PU??

Danke schonmal für eure Hilfe... :thumbright:

_________________
Don't Touch a Running System ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 18:13 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 620
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Bleib bei dem 1300 Motor und welcher ist egal
sind alle gleich und Beschichtet.
Die von der 1200 unf FJ sind nicht Beschichtet,
FJR ist Wasserkühlt,

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 18:33 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 18:08
Beiträge: 37
Wohnort: Kelsterbach
Motorrad: 2x XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Der Kopf ist beschichtet [-X

Der 1200er Kopf passt auf den 1300 Motor. Ist kein Unterschied vorhanden.

_________________
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du! (Ghandi)

Gruß
Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 21:33 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:34
Beiträge: 10
Wohnort: Lauchdorf /Baisweil / Kaufbeuren
Motorrad: Xjr
Geschlecht: Weiblich
Ist das mit dem 1200er Kopf sicher, das der passt?!

Hat der andere Steuerzeiten?! Weil ich da mal sowas gehört hatte,...

Kann da einer sicher was sagen?! Also sicher,.. Ned nur so halb,.. 8-[ 8-[

_________________
Don't Touch a Running System ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 23:13 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1061
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
1200er und 1300er sind gleich und passen wohl.
Nur bei den neueren 1300er ab RP06 gab es zusätzliche Anschlüsse für das SLS (Sekundärluftsystem=Abgasrückführung), die man am besten eh still legt, also zustopft. Und das Nockenprofil wurde leicht geändert.
Kannst auch einen von der FJ verbauen, hat etwas kürzere Rippen, macht aber thermisch nicht viel aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 23:18 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 13:51
Beiträge: 271
Wohnort: Rosenheim
Motorrad: 2x RP06 +4PU
Geschlecht: Männlich
Aus aktuellem Anlass hab ich mich etwas schlau gemacht:
Gleich sind Köpfe der 4PU und RP02.
Wieder gleich sind RP06 und RP010, welche sich von den erstgenannten durch den Anschluß zum Sekundärluftsystem unterscheiden. SLS kann aber verschloßen werden,dann sind diese Köpfe auch für 4PU/RP02 verwendbar.
Bei RP019 bin ich nicht sicher ob gleich mir RP06/010.
Die Köpfe der FJ 1100/1200 sind technisch gleich und verwendbar, haben aber im oberen Bereich schmalere Kühlrippen und sind somit schmäler. Gibts im e-bay für unter 100€.
Und alle gibts in Silber und Schwarz.
Nockenwellen gibts verschiedene wie folgt:
FJ 1100
FJ 1200/ 4PU/RP02
RP06/RP010
RP019

mfg hb

_________________
RP06, Bj.03,
Die zweite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 00:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 620
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
12er: Zylinderbuchsen, 13er keine Buchsen, aber Nikasilbeschichtung, Kolben beschichtet? Etwas verwechselt ?
Vom Kolbendurchmesser abgesehen kann man die beiden schon verwenden.
Nur dann muss man die Kolben wieder von der 12 nehmen.
Für den FJ gehts auch. Die 1300 hat eh einen grösseren Ölkühler und solange Du nicht auf die Renne oder Stundenlang Vollgas auf der Autobahn fährst geht das alles.
Ist nur ne Frage was Du willst, Hubraum mit gleichen Kolben, die dürften eigentlich in Ordnung sein, oder nur wieder auf die Strasse.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 10:54 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 22:34
Beiträge: 10
Wohnort: Lauchdorf /Baisweil / Kaufbeuren
Motorrad: Xjr
Geschlecht: Weiblich
Danke an alle auch an marsupulami,... Aber du hast mich jetzt etwas verwirrt...
Kann ich jetzt nen 1200er Kopf nehmen und den auf die 1300er Zylinder draufschrauben, oder geht das nicht?! Dann stellt sich die Frage wegen der steuerzeiten..?!
Wenn ich die Nockenwellenräder der 1300er auf die der 1200er Schraube müsste das Problem der steuerzeiten doch gelöst sein richtig?!

Danke schonmal vorweg ;-)

_________________
Don't Touch a Running System ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 11:47 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 620
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Hi
Zur Zeit habe ich den Ventilkopf einer Fj, die ca. 3mm kürzere Rippen hat, aber ansonsten gleich ist mit dem der 1200 auf der Werkbank liegen.
Der Zylinderkopf ist Rippenmässig gleich aber hat verschiedene Kolben Durchmesser.
Leider habe ich nur einen FJ Kopf und da habe ich nicht geschaut ob der von der 1100 oder 1200 ist.
Die Nockenwellen habe ich noch nicht verglichen. Hier kannst Du am besten über die Ersatzteilnummern unter Yamaha vergleichen.
Sollten aber passen. Hier kannst Du auch mal die Ventile vergleichen. Vermessen kann ich das erst in den nächste Wochen, da ich einen 1300 auseinander nehme und nen 12 hier liegen habe. Nach dem Handbuch sollte der Ventilkop gleich sein.

http://www.motopoint-yamaha.de/main/inhalte/?d=914

Aber schau mal hier
http://www.ebay.de/itm/Yamaha-XJR-1300- ... 3d0ddfd739

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 14:01 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 620
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Habe noch ein wenig gestöbert
Die Kopfdichtung hat die gleiche Nummer 12 und 13er. Die Ventile haben die gleiche Nummer dann sollte auch der Kopf passen auch wenn der eine andere Nummer hat.
Von den Nocken weiss ich das einige sich die von der FJ schon eingebaut haben. Angeblich wegen anderen Steuerzeiten- schärfere Nocken Nach der Nummer sind es andere Typen. Steuerzeiten sind aber gleich, da ich die von der FJ auch schon einbauen wollte es aber gelassen habe, da die Steuerzeiten gleich sind.
Bin dann auf neue Nocken mit 2mm kürzeren Nocken gegangen. Neu gefertigt.
Hoffe die Zylinderbank und Kolben haben nix.
Sonst bleibt es nur beim 13er Teilemotor.
Nachmessen aber kann ich erst in in den nächsten Tagen. Dann gibts mehr Info

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zylinderkopf XJR 1200/1300
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2016, 16:17 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 11. Jun 2011, 13:51
Beiträge: 271
Wohnort: Rosenheim
Motorrad: 2x RP06 +4PU
Geschlecht: Männlich
Die Kühlrippen der FJ Köpfe sind oben ca 3 cm kürzer als die der XJR, die unterste Rippe dürfte gleich sein.
Technisch sind sie gleich (Ventilgröße, Brennraumdurchmesser, Kanäle).
Hab ich weiter oben schon mal geschrieben. Auch zu den Nockenwellen.

_________________
RP06, Bj.03,
Die zweite


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

paßt der Zylinderkopf???
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Zylinderkopf Hutmutter austauschen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Ölfilter 1200 / 1300
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Wewu
Antworten: 4
Haarriß im Zylinderkopf ???
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Hajo
Antworten: 5
Zylinderkopf und -fuß bei eingebautem Motor ?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz