Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 15:42 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 19:53
Beiträge: 29
Wohnort: Efringen-Kirchen
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo
Bei meiner letzten Ausfahrt so ca 4 std lief meine Dicke RP02 nur noch auf drei Zylinder im Standgas.
Zuhaus Vergaser auseinander leerlaufdüsen und Vergaser gereingt zusammenbau ..nix immer noch auf drei Zylinder.
Kompressionsdruck bei dem Zylinder der nicht lauft gemacht und sehe da 0,0 Druck die andern so zwischen 90-120.
Die XJR hat einen Kilometerstand von 33200KM wo ich sie gekauft habe jetzt sind 35300 KM drauf.
Das heist Motor zerlegen warscheinlich Ventile oder Kolben...schöner Mist #-o
Noch eine Frage :

-wo bekomme ich die plättchen für Ventilspiel einzustellen her.

Viel Grüße
Armin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 16:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 502
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
90-120 Bar Druck auf 3 Zylindern?
Vielleicht ein bißchen viel..........................................
Die Shims kannst Du evtl. beim Freundlichen tauschen oder die vom Ford Fiesta sollen passen wenn ich mich recht erinnere?

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 16:02 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 869
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
45302369nx35339/motor-getriebe-f18/shims-liste-von-garyk-t38545.html

Motorschäden gibt es eigentlich bei der XJR nicht, sehr komisch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 16:17 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 03:37
Beiträge: 67
Wohnort: Lünen
Motorrad: XJR RP02, 4PU, FZR
Geschlecht: Männlich
Er meint wohl 9 - 12 Bar.

Wenn Du Glück hast, ist nur etwas im Z-Kopf defekt .

_________________
Gruß
Jörg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 18:56 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 19:53
Beiträge: 29
Wohnort: Efringen-Kirchen
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
ja richtig 9-12 bar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 19:43 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:43
Beiträge: 51
Wohnort: Schalksmühle
Motorrad: RP06 / 4PU
Geschlecht: Männlich
Hört sich an als wenn ein Ventil durchgebrannt währe ! Wann sind die Ventile zuletzt kontrolliert und eingestellt worden. Theoretisch hätten sie bei 20.000 km eingestellt werden müssen !
Schau doch erst mal mit Endoskop im Zylinder rein !

_________________
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln! 8-)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 13:05 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 19:53
Beiträge: 29
Wohnort: Efringen-Kirchen
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Habe noch eine Frage :
Wo bekomme ich ein Ventilspanner- Federspanner zum das Ventil aus zu bauen her?

Vielen Dank im Vorraus
Armin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 15:42 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:43
Beiträge: 51
Wohnort: Schalksmühle
Motorrad: RP06 / 4PU
Geschlecht: Männlich
Fantic 303 hat geschrieben:
Habe noch eine Frage :
Wo bekomme ich ein Ventilspanner- Federspanner zum das Ventil aus zu bauen her?

Vielen Dank im Vorraus
Armin


In der Bucht werden die zwischen 15 und 50 Euronen angeboten, oder selber bauen. Ich habe eine alte Nuss genommen und ein Fenster reingefrässt und dann mit einer Zwinge das ganze bewerkstelligt. Aber wenn du alle rausnehmen möchtest würde ich lieber ein aus der Bucht bestellen.

Gruß Frank

_________________
Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.
Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln! 8-)
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:58 
Fantic 303 hat geschrieben:
... um das Ventil aus zu bauen...

Braust Du nicht zum Ausbau. ;-) Einfach passende Nuss auflegen u. einen kurzen Schlag drauf, dann kommen Dir die Keilchen schon entgegen. :whistle:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 22:10 
Nu Armin, gibt es News? Woran krankt(e) denn nu die Dicke?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 08:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 651
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
SeBaer hat geschrieben:
Braust Du nicht zum Ausbau. ;-) Einfach passende Nuss auflegen u. einen kurzen Schlag drauf, dann kommen Dir die Keilchen schon entgegen. :whistle:


So handhabe ich das auch :thumbright: ......... wurde aber auch schon als Brutalinski bezeichnet :mrgreen:

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 01:11 
... habe ich doch geahnt dass auch Du ein Rabauke bist, Sense. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 08:51 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:08
Beiträge: 306
Motorrad: 4Pu
Geschlecht: Männlich
Vieleicht ein loch im Kolben :whistle: :whistle:


Mfg Friedel :wech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 18:51 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 19:53
Beiträge: 29
Wohnort: Efringen-Kirchen
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
Hi
Ich hatte noch keine Zeit aber die nächsten Wochen will ich sie mal zerlegen ( Zylinderkopf),
denn werden ich sehen was der dicken so alles fehlt.
Ich schreibe dann was los war mit der dicken..

Grüße
Armin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: XJR Linker Zylinder
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 15:55 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Sa 5. Aug 2017, 19:53
Beiträge: 29
Wohnort: Efringen-Kirchen
Motorrad: XJR RP02
Geschlecht: Männlich
So jetzt ist der Zylinderkopf runter.
Ein Auslassventil 1Zylinder nicht mehr dicht.
Frage :
-Der Ventilsitz ist lose und mann kann ihr raus nehmen von dem def. Ventil ist das normal der man ihr raus machen kann.
die ander Ventilsitz sind fest.
- wenn ich Benzin in den Einlasseite oder Auslasseite mache läuft es langsam raus glaube vom Ventilsitz bei den Zylinder die noch gute Kompesondruck haben.

War beim Yamaha händler Teile bestellen :2 Auslassventile ,Zylinderkopfdichtung usw..
Der meinte ich bräucht einen neuen Zylinderkopf oder einen gebrauchten...
Hat das schon mal einer von euch gehabt.
Verbaut ist ein Krausertuningset.Was für Hauptdüsen fahren ihr ,ich meine meine dicke wird zu heiss Kerzenbild ist weiss..

Grüße
Armin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gummikante an den vorderen Kühlrippen (Zylinder)
Forum: Technik allgemein
Autor: derolli
Antworten: 5
Läuft nur auf drei Zylinder
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 8
RP02 läuft nur auf 3 Zylinder
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 9
3 Zylinder
Forum: Technik allgemein
Autor: oggy
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, Erde, USA

Impressum | Datenschutz