Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 09:35 
Hallo,
woran erkennt ihr ne defekte Zylinderkopfdichtung bei der Luftgekühlten?
Ich habe eine leichte Ölspur an einer Kühlrippe auf der rechten Seite zwischen Zylinderkopf und Block. :-k
Der Motor läuft normal ohne Auffälligkeiten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 09:43 
Kompression messen?

Gruß, Wolfram.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 09:45 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1093
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
rund um die beiden rechten Zylinderkopfschrauben befinden sich zugleich die beiden Steigleitungen fürs Öl. Da sind gerne mal v.a. bei den älteren 4PUs die Kupferringe malad oder haben sich gesetzt und somit nach außen leicht undicht. Und auf denen wirkt der Öldruck.
Wirst also eher die beiden Ringe neu brauchen als gleich die Kopfdichtung.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von XJR1200Viper am Di 25. Okt 2011, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 10:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jan 2007, 16:45
Beiträge: 123
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: 4PU + TNT 1130
Geschlecht: Männlich
norbertkumke hat geschrieben:
Hallo,
woran erkennt ihr ne defekte Zylinderkopfdichtung bei der Luftgekühlten?
Ich habe eine leichte Ölspur an einer Kühlrippe auf der rechten Seite zwischen Zylinderkopf und Block. :-k
Der Motor läuft normal ohne Auffälligkeiten.


Mit leichten Ölspuren fing´s bei mir auch an, vor allem wenn ich die Dicke etwas rangenommen hab ;-), wurde dann etwas mehr. Jetzt mache ich die besagten Kupferringe sowie Kopfdichtung neu. Motor läuft auch deswegen trotzdem super. Allerdings hab ich da immer ein ungutes Gefühl beim fahren, und da jetzt eh Winter ist.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 15:49 
XJR1200Viper hat geschrieben:
rund um die beiden rechten Zylinderkopfschrauben befinden sich zugleich die beiden Steigleitungen fürs Öl. Da sind gerne mal v.a. bei den älteren 4PUs die Kupferringe malad oder haben sich gesetzt und somit nach außen leicht undicht. Und auf denen wirkt der Öldruck.
Wirst also eher die beiden Ringe neu brauchen als gleich die Kopfdichtung.


Ok, vielen Dank. :-)
Aber, um die Ringe zu erneuern, muß man den Kopf doch runternehmen?
...und dann den ganzen Kram zusammenbauen mit der alten Dichtung?... :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 16:01 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Jan 2007, 16:45
Beiträge: 123
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: 4PU + TNT 1130
Geschlecht: Männlich
eben nicht, deshalb mach ich ja die Aktion.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 16:12 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1093
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
ich sag mal so: je nachdem, ob man das ganze selber machen kann oder nicht.
Wenn nicht, dann lieber gleich auch neue Dichtung rein, kostet zwar so 80,-EUR, aber doppelter Montageaufwand ist wesentlich teurer.
Wenn man es selber macht, kann man es durchaus auch mit der alten unbeschädigten wieder versuchen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 18:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Nov 2009, 17:52
Beiträge: 141
Wohnort: Dortmund
Motorrad: Harley Street Glide
Geschlecht: Männlich
Hab ich hinter mir :-)

Preis hab ich noch im Gedächnis: Kopfdichtung original Yamaha --- 58 Steine

_________________
What happens in the garage..............................stays in the garage !!!!

Hinter meinem Satz steht kein Punkt...hinter meinem Satz stehe ich !!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 19:43 
für 58 flocken würde ich das risiko nicht eingehen alles nochmal zu machen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zylinderkopfdichtung defekt?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: alf01
Antworten: 23
Zylinderkopfdichtung erneuern
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Ecomo
Antworten: 0
Zylinderkopfdichtung erneuern
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Ecomo
Antworten: 0
Zylinderkopfdichtung wechseln
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 3
USD FZR Bj.94 woran erkenn ich die
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz