Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 14:12 
Offline

Registriert: Do 29. Dez 2016, 13:31
Beiträge: 9
Motorrad: XJR1300 rp02
Hallo, ich hab damals bei der 24000er Inspektion das Ventilspiel zusammen mit einem Bekannten eingestellt, dabei haben wir die Einlässe auf 0,14 und die Auslässe auf 0,18 eingestellt, soweit so gut. Nur beim Einlass am ersten Zylinder meinte mein Bekannter, hier soll auf 0,08 eingestellt werde. Er meinte wäre so eine nachträgliche Weisung von Yamaha gewesen, oder so. Hab ihn dann aber überredet auf 0,10 einzustellen. Gab mir irgendwie ein besseres Gefühl. Da mein Bekannter damals noch in einer Yamaha Vertrgswerkstatt geschraubt hat, und somit ja quasi Zugriff auf solche Infos hat, muss er es ja auch am besten wissen, und ich vertraue ihm ja auch, aber ich habe das mit dem geringeren Ventilspiel beim Einlass am ersten Zylinder noch nie irgendwo anders gehört oder gelesen, und wollte mich deshalb nur noch mal an anderer Stelle rückversichern, da ich vor habe das Ventilspiel mal wieder zu kontrollieren. Mich würde auch der genaue Grund interessieren, ob das irgendwelche thermischen Gründe hat, oder ob das an der weiteren Ölverteilung liegt, keine Ahnung, also wenn jemand was weiss, wäre super. Schönen Gruss Onkel Tom.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 14:16 
Offline

Registriert: Do 29. Dez 2016, 13:31
Beiträge: 9
Motorrad: XJR1300 rp02
Ach ja, es handelt sich um eine RP02, nur falls es eine Rolle spielt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 14:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 13:21
Beiträge: 354
Wohnort: Trossingen
Motorrad: RP02 schwarz, R1
Geschlecht: Männlich
Da hab ich noch nie was von gehört :-k
Ich stell alle Einlassventile zwischen 0,11 und 0,15 und das hat bis jetzt immer gepasst...

_________________
Gruß,
Herby

Wer langsam durch die Kurve lenkt, beim Reifen viel Profil verschenkt !

http://www.NeckarBuba.de 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 17:37 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Okt 2012, 07:01
Beiträge: 439
Wohnort: Sangerhausen
Motorrad: XJR RP10
Geschlecht: Männlich
Da hat mit Sicherheit jemand etwas falsch verstanden. Das läßt sich auch nicht mit Sachverstand erklären.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 00:05 
Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 13:26 
Offline

Registriert: Do 29. Dez 2016, 13:31
Beiträge: 9
Motorrad: XJR1300 rp02
Die Anleitung habe ich auch. Und genau so, und diese Werte würde ich im Normalfall auch einstellen. Das ist mir bekannt, es ging mir nur darum, ob noch jemand von einer nachträglichen Änderung von Seiten Yamahas gehört hat. Vieleicht gab es da ja mal irgendwelche Probleme. Die würden dann natürlich nicht im Buch stehen. Rückrufaktionen und technische Änderungen stehen auch nicht in jedem Buch. Ich schraube selbst schon lange an Motorrädern, hatte das auch noch nie. Aber das hat mir nicht meine Nachbarin die im Supermarkt arbeitet erzählt, sondern ein ein Zweiradmechanikermeister einer Yamaha Vertragswerkstatt. Und der macht das öfter. Sowas denkt man sich ja nicht aus. Mir fällt nur halt auch kein plausibler Grund ein. Und bevor ich jetzt mein Ventilspiel kontolliere wollte ich nur wissen, ob dieser Fall noch jemand anderem bekannt ist. Ich wollte damals auch die Einlässe von Zylinder eins auf 0,14 stellen, aber er sagte, die beiden müssen etwas enger, die Werkstatt hat da eine Änderung bekommen oder so.. Ach vieleicht nehm ich es auch zu Ernst. Und stelle alle Einlässe gleich ein. Trotzdem danke. Schönen Gruss Tomm. Aber der Zweifel bleibt. Oh man!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 13:33 
Mal zurückfragt: Womit sollte sich dies denn erklären? Wenn Dein Schrauber das schon so sieht, so sollte dafür aber auch
eine plausible Erklärung stehen! Bin gerne bereit dies hier mal zu lesen oder zu diskutieren. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 13:44 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mär 2007, 12:52
Beiträge: 294
Wohnort: Rodgau
Motorrad: XJR RP02
Wenn dann müsste schon die mittleren beiden Zylinder etwas Grösser einstellen
Weil sie im Winschatten der Gabel liegen

Aber keine Verwirrung

Alle werden gleich eingestellt laut Werkstattbuch

_________________
Viele Grüsse Paule 36
Der Starke zweifelt nach der Entscheidung, der Schwache davor!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 16:00 
Das Ventilspiel wird mit der Zeit immer kleiner.
Wenn 0,10 bzw. 0,15 erreicht ist, dann stellt man ganz einfach auf 0,15 bzw. 0,20 ein.
So einfach ist das. Alles andere sind Spielereien und entbehren jeder praktischen Sinnhaftigkeit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 17:48 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 17. Mär 2015, 23:30
Beiträge: 175
Zweiradmechanikermeister einer Yamaha Vertragswerkstatt? ;-)

Dann hat er bestimmt diese Serviceanleitung noch im Kopf. ;-)

Sich viele Kunden damals ständig beschwert haben!

Das nach Einstellung der Ventile im Rahmen der Inspektion oder Reklamation Garantie Motorgeräusche
auf der linken Seite ein Tickern zu vernehmen war.

1.Grund: Links einfach weniger Ölversorgung oder besser heißer und dünnflüssiger als auf der rechten Seite.
2.Grund: Die Lima verstärkte die Ventilgeräusche Zylinder 1 auf der linken Seite.

Deshalb wurde im Bereich Einlass ans mögliche untere Limit gegangen.
Bei den Auslass wäre das zu "heiß" ;-) gewesen.

So Feuer frei, so habe ich das damals gehört. :-k

Meine ist laut WHB eingestellt,weil mir das Klickern und Klappern egal ist. :mrgreen: Sie lebt eben!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:47 
Offline

Registriert: Do 29. Dez 2016, 13:31
Beiträge: 9
Motorrad: XJR1300 rp02
Jawoll, ich hatte ja auch schon wie geschrieben an thermische Gründe oder an ungleicher Ölverteilung gedacht. Also hatte mein Bekannter doch Recht. Habe es jetzt auch so ähnlich noch von einer anderen Stelle bestätigt bekommen. Das Problem war in Fachkreisen wohl bekannt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:50 
Das muss ich jetzt nicht verstehen! ](*,)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 20:53 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Di 17. Mär 2015, 23:30
Beiträge: 175
:thumbright:

Nö. :mrgreen: ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 10:55 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Okt 2012, 07:01
Beiträge: 439
Wohnort: Sangerhausen
Motorrad: XJR RP10
Geschlecht: Männlich
Braune Schuhe sind wärmer wie Hohe :-k


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2017, 12:36 
Offline

Registriert: Di 14. Mär 2017, 09:36
Beiträge: 13
Wohnort: Schorndorf
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Solcherlei Gehabe ist doch nix Neues nicht.
Bsp. BMW, hier die F 800er die ich hatte bzw noch habe.
Tankanzeige geht einigen Kunden nicht genau genug. Ergebnis: Die Tankanzeige zeigt immer voll, bis mehr als die Hälfte verbraucht ist. Jetzt freut sich der Servicemensch, wenn er dem Kunden der sich immer noch beschweren will sagen kann, dass die Neueste , kundenfreundlichste Lösung der Welt bei BMW Einklang gefunden hat: "Wir zählen die erste Hälfte einfach nicht mehr."
Oder bei vielen PKW´s ( auch meinem) Die Kühlwassertemperaturanzeige wird eingespart oder hört bei 85°C auf, weil sich Kunden beschwert hatten, dass sie mal 80° und dann wieder 90°C hatten. Jetzt muss das rote Licht reichen.
Reserveanzeige wieder bei der F 800. Die ersten Jahre wurde angezeigt wie weit man etwa kommt mit dem restl. Sprit. Kunden beschwerten sich dann, dass sie ohne Sprit in der Pampa stünden obwohl die Restkilometerangabe noch 3 km angezeigt hätte. BMW Verbesserung: Jetzt wird nur noch gezählt wie weit man seit Reserve gefahren ist.
Insofern passt die "kundenorientierte" Yamaha Lösung doch. Kunde beschwert sich über Klackern...Yamaha löst das Problem und gewinnt dabei auch noch. Ventile müssen jetzt öfter eingestellt werden weil ja kaum noch Spiel/ Reserve ist. Also Win/Win Situation
Ergo wären doch dann auch andere Innovative kundenorientierte Lösungen möglich. Radlager verschleißt hin und wieder. Folgerichtig wird in Zukunft erst das Lager und dann die tollste Lösung das ganze Rad eingespart. Dafür werden 200Ghz Computer verbaut die das Moped auf einem Rad stabil halten.
Lächerlich??? Nö- überhaupt nicht. Ab nächstem Jahr wird bei PKW`s sowas doch Pflicht. Kunde kennt Notrufnummer nicht, also wird Elektronik verbaut die diese Nummer kennt.
Zugegeben, ein klitzekleines Stücklein ( muggaseckele) Ironie schwingt hier mit :whistle:
Matschie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

3 Zylinder
Forum: Technik allgemein
Autor: oggy
Antworten: 3
Gummikante an den vorderen Kühlrippen (Zylinder)
Forum: Technik allgemein
Autor: derolli
Antworten: 5
Stehbolzen vom Zylinder(Krümmer) abgerissen
Forum: Motor/Getriebe
Autor: XJRPatrick
Antworten: 13
Ventilspiel
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 18

Tags

Erde, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz