Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 16:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2013, 20:59 
Ein Freund hat ein kleines Problem mit seiner RP06. Aus dem Luftfilterkasten tropft unentwegt Öl raus. Das Läuft dann schön über die Ritzelabdeckung.
Motor hat knappe 20Tkm und bis 14Tkm von Rentner sachte gefahren.
Außerdem ist ein Topham-Kit verbaut.
Vor kurzem war mal ein Beitrag den ich aber nicht mehr finde.
Kann mir da jemand einen Tipp geben?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2013, 21:19 
und du bist ganz sicher> Öl :-k ich kenne das bei meiner früheren RP06 wenn die Vergaser übergelaufen sind, exakt bei 20 000 km bekam sie dann deshalb neue Schwimmernadelventile>auch sachte von Rentner gefahren worden> von mir. :mrgreen: ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2013, 21:29 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 20:58
Beiträge: 241
Wohnort: Seeheim
Motorrad: RP02/06 Mix
Geschlecht: Männlich
...macht meine auch.
kleines Problem: zu viel Öl - mal genau schauen dass der Ölstand unterhalb der max-Markierung bleibt.
großes Problem: meine rasselt inzwischen gar fürchterlich ungesund und steht beim "Doktor"
Der Verdacht geht Richtung Kolbenringe oder Schlimmeres, dann geht ein Teil des Drucks ins Motorgehäuse und
drückt das Öl über die Kurbelgehäuseentlüftung in den Luftfilter. Und dort tropft es, vorzugsweise wenn die Dicke auf dem Seitenständer steht, auf die Ritzelabdeckung.
Checkt mal den Ölstand bzw. die Kompression ob da alles in Ordnung ist.

Schwimmernadelventile hatte ich im Frühjahr neu machen lassen - der Sprit ist aber in den Motor gelaufen und nicht in den Luftfilterkasten.

_________________
Gruß, Alex______BildBild__..nein, ich gehöre hier nicht dazu, ich mache nur sauber!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 17:49 
kann es sein das im lufi-kasten zu viel Unterdruck herrscht und somit der ölnebel aus der kurbelwellenentlüftung angesaugt wird und sich im kasten absetzt?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 18:53 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2007, 19:02
Beiträge: 70
Wohnort: An der schönen Mosel
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Wo soll der Unterdruck herkommen ? :-k
Luftfiltergehäuse ist offen sonst könnte sie ja nicht ansaugen. :whistle:

_________________
______________________
Gruß Horst der Moselindianer


Eure Armut kotzt mich an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 10:32 
Tippe auf das was XJROLAND sagt. DAS altbekannte THEMA hier.
Benzin im Oel!

Gruss
Fondo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 10:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 1545
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
XJR-Treiber hat geschrieben:
kann es sein das im lufi-kasten zu viel Unterdruck herrscht und somit der ölnebel aus der kurbelwellenentlüftung angesaugt wird und sich im kasten absetzt?


Da soll der Ölnebel ja hin, damit er wieder angesaugt und verbrannt wird.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: RP06 Öl aus Luftfilter
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2013, 15:29 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 20:58
Beiträge: 241
Wohnort: Seeheim
Motorrad: RP02/06 Mix
Geschlecht: Männlich
...wenn soviel Öl im Luftfilterkasten steht ist das definitiv nicht mehr normal und der Unterdruck im
Lufi-Kasten reicht sicherlich nicht das Öl aus dem Kurbelgehäuse zu saugen.
Der Druck im Kurbelgehäuse, der das Öl in den Lufi-Kasten drückt muss aber irgendwo herkommen.
Bei mir haben die Zyl. 2+3 nur noch knapp die halbe Kompression - der Rest geht ins Kurbelgehäuse
und drückt das Öl durch die Entlüftung in den Lufi-Kasten :kotzen:
Der Motor hat angeblich auch erst knapp 50Tsd. km gelaufen.

_________________
Gruß, Alex______BildBild__..nein, ich gehöre hier nicht dazu, ich mache nur sauber!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

XJR RP10 Vergaser - Luftfilter Umbau
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: alex1300
Antworten: 6
Luftfilter für RP 19
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 11
K&N Luftfilter für RP19
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: fazer44
Antworten: 1
Probleme mit K&N-Luftfilter...
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Luftfilter
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Vari-Mann
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz