Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 00:48 
Ich hab da ein Problem beim Schalten. Wenn ich z.B an der Ampel (Ortsausgang) mein Moped stark beschleunige und sie erst spät in den 2'ten Gang schalten will geht der 2'te nie rein ! Ich merke dann immer auf dem Fuss so ein Klacken/Vibrieren, so als ob die Zahnräder übereinander wegrutschen. Ich muss den 2'ten immer auslassen und in den 3'ten schalten, der geht aber ohne jedes Problem rein. Was mache ich da falsch ???


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:01 
Die meisten Getriebeprobleme gibts mit dem 2.Gang, wahrscheinlich Schaltgabel leicht verbogen. Hat mir zumindest mal ein Getriebespezi erklärt (weil nicht sauber vom 1. über den Leerlauf in den 2. geschaltet wurde).
Habe daraufhin mal mein Schaltverhalten überdacht und auch so einige Nachlässigkeiten bemerkt :whistle:
Seitdem schalte ich nur noch ganz ohne Kupplung hoch (Schalthebel leicht belasten, Gas kurz weg, klack). Geht wunderbar. Wahrscheinlich werden jetzt einige aufschreien ::roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:06 
::oops: öhn... Wo genau sitzt diese Schaltgabel, was ist das für ein Teil ? Danke erstmal für die Antwort..!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:12 
Kommst nicht ran ohne den Motor zu zerlegen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:18 
[-o< Oh mann ey... Ich hab's grad im Werkstatthandbuch gefunden..! Das ist ja ne Sch...e ey..! Und ne andere ursache käme da nicht in frage? Weißt du, wenn ich sie normal beschleunige und sie im 1'ten Gang nicht so hochdrehen lasse geht der 2'te ja ganz normal rein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:27 
Ich hab da nicht wirklich Ahnung von....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 01:30 
Was ich noch erwähnen wollte ist, mein Moped hat jetzt grad 10.000 km drauf ! Vieleicht ist das ja wichtig..!!! @ CrazyHorse trotzdem DANKE gell..!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 04:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 739
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Zieh sie doch einfach nicht mehr so hart :mrgreen:

Vielleicht erstmal ein anderes Öl testen, bevor man irgendwas zerlegt.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 08:29 
Kupplung zieht sich ganz normal???


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 08:39 
kann es sein das es sich so verhält wie mit dem 1 Gang???

Da gibt es Probleme wenn der Ölstand überschritten wird

Beim 1 Gang hatte ich das auch aber beim 2 Gang ist mir da nix aufgefallen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 09:55 
entweder kuppelst du nicht sauber aus oder die Dicke :knuddel: =; bin heute freundlich. (Laberteil) ;-)


so und jetzt zur Technik, bei wie viel Umdrehungen geht das Schalten 1-2 Gang nicht :?:
wo kommt die Kupplung beim Anfahren im ersten Gang, Hebelstellung am Lenker :?:
rupft die Kupplung beim langsam Anfahren kalt warm oder Schleichfahrt im Stau :?:
legst du bei dem Kavalierstart vor dem Schalten mit dem Fuß eventuell schon den Gang an :?:
habe ich nicht gelesen das Vorbesitzer ,,Rennfahrer,, war und Krause-Kit verbaut ist :?:
sind die Service 100% gemacht worden z.B. alle beweglichen Teile schmieren (Schaltwelle) :?:
wie alt Bj. ist das Moped die 10000km habe ich gelesen trotzdem :?:
wenn ich alle Infos habe bekommst du eine Ferndiagnose,denn sonst endet das wieder in Gelaber [-X


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 10:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 72
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Jo,
sind sonst alles nur Spekulationen.
Können zum Bleistift auch die Nadellager der Schaltwelle kaputt sein, somit isn Haufen Spiel im Schalthebel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 10:48 
=D> He, super von euch das ihr euch so hilfsbereit zeigt ! Also zu all euren gegenfragen hier mal die Antworten. KUPPLUNG : Ist ok, die trennt sauber und beginnt schon gleich am anfang des Hebelweges, ein "rupfen" ist nicht zu spüren! FUSS ANLEGEN vor dem Schalten : nein das mache ich nicht. Ich nehm das Gas weg, gleichzeitig ziehe ich die Kupplung und will dann in den 2'ten schalten. Doch der geht dann nicht rein (Kupplung ist noch gezogen) genau hier entsteht dann dieses Klacken. Also überschalte ich den 2'ten und geh direkt in den 3'ten. RENNFAHRER, ja sie gehörte vor mir einem Rennfahrer der sie aber nur Privat genutzt hat. Nicht auf der Rennstrecke. KRAUSE KIT, das habe ich vor dem Kauf ausbauen lassen. Ich wollte die Dicke erstmal mit der Originalleistung kennenlernen außerdem war es nicht Eingetragen (ja ihr habt ja recht, das war Blöd und ein Fehler). BAUJAHR, IST 2003. Bei welcher DREZAHL passiert es. Ja so im oberen Dreiviertelsegment bis in den Begrenzer. SPIEL IM SCHALTHEBEL,das muss ich erst nachschauen !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 11:01 
Ist ok, die trennt sauber und beginnt schon gleich am anfang des Hebelweges


definiere mal das ganz genau, wo kommt die Kupplung, Stellung des K-Hebel beim Anfahren :-k
im gezogenen Bereich zum Lenker unten oder kurz vor Ruhestellung oben :?:



äh jetzt ist mir auch klar 100km auf der Autobahn Vollgas mit einem Kit hätte es dir die Ärmel und Hals abgerissen :whistle:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem 2'ten Gang
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2009, 12:48 
:-P ok, ich hab das mit dem SPIEL DES SCHALTHEBELS kontrolliert und bin wie folgt vorgegangen ! Motor aus, im Leerlauf : der Schalthebel ließ sich um 1cm rauf und runter bewegen. Im 1'ten Gang ließ er sich 2mm nach oben und 3,5-4mm nach unten bewegen. Beim 2'ten gang war es genauso! Ich habe danach das gleiche nochmal probiert mit gezogener Kupplung, dies hat aber keinen einfluss auf das Spiel gehabt. Wann kommt die KUPPLUNG ? Ich hab mich auf's Moped gesetzt, den 1'ten Gang eingelegt, Motor aus, hab sie ein wenig nach vorn gedrückt bis der 1'te Gang "gegendruck aufgebaut hat. Jetzt habe ich ganz langsam die Kupplung gedrückt, nach 1/4 des Kupplungsweges war der Druck weg und das Moped ließ sich schieben !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Geräuche im 3'ten Gang!
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Hurric von RP10 an 4PU ohne Probleme?
Forum: Auspuff
Autor: r3m4
Antworten: 8
Probleme in höheren Lagen ab 1800 Metern
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: shaolin
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz