Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 04:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 18:26 
Hallo, an die Schrauber unter euch! Habe seit meinem Bandscheibenvorfall eine Fußhebeschwäche links. Dadurch kann ich den Hebel nur mit dem ganzen Bein hochziehen. Gibt es einen Schalthebel der mit der Ferse betätigt werden kann? Also quasi mit dem Absatz nach unten gedrückt wird ( Wie eine Wippe? )


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 18:34 
Wirst du wohl selbst bauen müssen. Dürfte aber machbar sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 19:19 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jun 2014, 14:18
Beiträge: 110
Wohnort: Estenfeld
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Hier mal ein paar Adressen. Der Umbau für dein Problem ist eher einfach und dürfte für Profis nicht schwer oder teuer sein. Ich hatte auch einige Zeit eine Guzzi und man gewöhnt sich schnell an die Schaltwippe. Es gibt aber noch bessere Lösungen. Alles eine Frage der Finanzen.
http://www.koeltgen.de/index.php?id=motorraeder
http://www.yamaha-kostner.de/main/inhalte/?d=304
http://www.r-herbig.de/mdesign/frame1.htm
http://www.easyshift.nl/

_________________
Meine besten Wünsche an alle XJR Treiber
Mein tiefstes Mitleid mit denen die keine haben


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 19:45 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 13:11
Beiträge: 243
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
http://www.harley-dresden.com/images/models/2014/FLHTCUTG/highlights/t5_o2_b.jpg

Wenn`s bei Honda geht, sollte es auch bei der Dicken kein Problem sein

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fhaferlach.de%2Fbike%2Ffotos%2F028037_20.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.goes-to.com%2Fwbb%2Ftechnik%2Fnt650v-themen%2F4644-schaltwippe%2F&h=498&w=874&tbnid=NbxqkZRVS6OB2M%3A&zoom=1&docid=FRklcRQ3jFypAM&ei=HdceVZuGHMvcPfeQgbgO&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1156&page=1&start=0&ndsp=40&ved=0CEEQrQMwCw

_________________
http://www.mehrsi.org/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2015, 20:17 
Danke Jungs, habe mal 2 der Adressen angeschrieben - mal sehen was zurückkommt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 01:51 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 14:21
Beiträge: 354
Wohnort: Trossingen
Motorrad: RP02 schwarz, R1
Geschlecht: Männlich
Wie ja ein paar Leute hier wissen, leide ich seit meiner OP im September am selben Problem wie der TE, und ich habe mich dank des Posts von Uwe vor etwa drei Wochen an die Firma Yamaha-Kostner gewandt.

Also angerufen, Dicke aufgeladen und hingefahren, Maß genommen, und letzten Samstag konnte ich sie mit Schaltwippe wieder abholen.


Bild


Eigentlich hätte man da ja auch selbst drauf kommen können, aber manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Am Sonntag gleich mal 150 km Probe gefahren und ich muß sagen, des funzt besser als ich dachte.
Ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber noch zwei, drei Ausfahrten und des sitzt :mrgreen:

Vielen, vielen Dank nochmals an meinen Kumpel Alex, der zu meinem Glück noch einen Schalthebel über hatte :freude:
Aber vor allem ein fettes Danke an Uwe für die Adresse...wer weiß wann ich sonst wieder hätte fahren können :thumbright:

_________________
Gruß,
Herby

Wer langsam durch die Kurve lenkt, beim Reifen viel Profil verschenkt !

http://www.NeckarBuba.de 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 06:32 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 13:11
Beiträge: 243
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Gratuliere :thumbright:

_________________
http://www.mehrsi.org/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 07:27 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2004, 16:24
Beiträge: 396
Geschlecht: Männlich
...tja, das Problem hatte ich auch... bin 1 Jahr lang mit Carbonschiene gelaufen und mit Crossstiefeln (Alpinstars) gefahren, ging leidlich gut :-(
Habe dann im Bergmannsheil Bochum einen Experten für Wiederherstellungs-Chirurgie gefunden, der hat am linken Fuß eine "Steigbügelplastik" gemacht, d.h. er hat die Außensehne links nach rechts verlegt...nu löppt alles wieder !!!!!! \:D/ \:D/ \:D/

_________________
MfG Wolli



Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 13:02 
Hallo Herby,
das sieht ja mal gut aus.
Kannst Du mal ein Foto in Funktion ( mit Stiefel ) posten?
Wie viel hat es gekostet?
Gruß ac-praese


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 17:37 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jun 2014, 14:18
Beiträge: 110
Wohnort: Estenfeld
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Prima das es geklappt hat. Viel Spass für die Zukunft mit der dicken. :thumbright:

_________________
Meine besten Wünsche an alle XJR Treiber
Mein tiefstes Mitleid mit denen die keine haben


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme beim Schalten
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 09:36 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 14:21
Beiträge: 354
Wohnort: Trossingen
Motorrad: RP02 schwarz, R1
Geschlecht: Männlich
Danke Uwe ;-)

@ac-praese

Foto kann ich erst machen wenn ich wieder fahre, evtl. am Wochenende.
Die Kosten für die Maßnahme waren in meinem Fall 230 Euro.

_________________
Gruß,
Herby

Wer langsam durch die Kurve lenkt, beim Reifen viel Profil verschenkt !

http://www.NeckarBuba.de 142


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Blau-Goldstern-Probleme
Forum: Bremsen
Autor: boburian
Antworten: 15
Probleme mir M-Stop von Motogadget
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: XJR-Freak
Antworten: 0
Drehzahlmesser beim Fahren auf Null
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Kaschdi
Antworten: 9
Probleme mit Leerlaufeinstellschraube
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Joker
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz