Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 20:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölwanne demontieren
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mär 2007, 16:08
Beiträge: 0
Wohnort: Bayern Ufr.
Motorrad: 12er 4PU
Geschlecht: Männlich
Da das Gewinde meiner Ölablasschraube ausgerissen ist, ::roll: will ich die Ölwanne abmachen, und einen Gewindeeinsatz einbauen. Gibt es da etwas auf das man besonders aufpassen müsste, oder geht das ohne grössere Propleme. Danke für die antworten. \:D/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwanne demontieren
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 17:15 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 513
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Ob Du auf was besonders aufpassen mußt weiss ich leider nicht. Aber wenn Du die Wanne schon mal herunten hast kannst Du Dir mal den Ölstandgeber anschauen und ggf. reinigen. Wenn der nicht mehr ganz sauber ist kann's dazu kommen das das Öllämpchen immer wieder mal unmotiviert brennt (obwohl genügend Öl drin ist), wie hier schon des Öfteren mal beschrieben.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwanne demontieren
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2009, 18:31 
Hi Y-D.

Wenn Du die Wanne vom Motor abnimmst, achte auf die 2 Paßhülsen, einer Richtung Vorderrad und einer Richtung Hinterrad. Zwei der Befestigungsschrauben (hinten) sind etwas länger als die anderen und die Schraube in der Mitte der Oelwanne braucht nachher eine neue Kupferdichtung.

Ach so, wahrscheinlich wird die Oelwannendichtung auch hin sein, dann entweder selbst eine ausschneiden oder für ca. 20€ ne neue von Yamaha :-( :-( :-(

Bei dem Gewindeeinsatz weißt Du ja wohl selbst was Du tun mußt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Magnetische Schraube 22er Schlüsselweite in Ölwanne?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Djisaes
Antworten: 7
Tageskilometer "Einstellrädchen" demontieren
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Ölwanne
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Schwimmerachse demontieren
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: MichaelB
Antworten: 9
RP19 Sicherungshalter demontieren
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Björn
Antworten: 7

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz