Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mo 1. Nov 2021, 11:26 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2021, 11:15
Beiträge: 1
Motorrad: XJR 1200 4PU
Hallo allerseits
Habe gestern beim Ölwechsel die Schraube überdreht.Sie hält aber im Gewinde. Jetzt zur Frage; sollte ich bis zur Reparatur wieder Öl einfüllen, um Korrosion zu vermeiden?
Danke im Voraus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mo 1. Nov 2021, 12:28 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1729
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Ich würde es gleich reparieren (lassen), danach erst wieder Öl reinkippen.
Dazu Sammler und Ölwanne abbauen und neue Ölwannendichtung besorgen

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2021, 07:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 192
Wohnort: Alsdorf
Motorrad: XJR 1300 SP02
Geschlecht: Männlich
Sie hält vielleicht noch im gewinde , dichtet aber nicht mehr ab !!! Wenn du da Öl reinkippst wirst du schnell sehen das das nichts wird ! [-X
Wie Erich schon schreibt , erst instand setzen (lassen)

_________________
Bild

Bild

am Öl kanns ja nicht gelegen haben, war ja keins drin....Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2021, 08:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jun 2013, 06:30
Beiträge: 193
Wohnort: Essen
Motorrad: XJR1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
Vielleicht ist ja dieses Angebot interessant für dich :

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-306-5969

Gruß

Peter

_________________
Immer eine Hand am Gas. :runningdog:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2021, 12:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Feb 2017, 19:49
Beiträge: 93
Motorrad: XJR1300
Geschlecht: Männlich
Oder du schickst mir die Ölwanne zu und ich mach dir da ein neues Feingewinde rein.
Dann brauchst du aber eine neue Ablassschraube.


Bild

Bild


Zuletzt geändert von Yama1300 am Mi 3. Nov 2021, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Mi 3. Nov 2021, 12:20 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 08:46
Beiträge: 202
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Hier z.B.
Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Do 4. Nov 2021, 06:43 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 13. Jan 2019, 18:53
Beiträge: 130
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: XJR 1300 SP RP02
Geschlecht: Männlich
backsbunny hat geschrieben:


Das ist die Schraube vom FJler hier aus dem Forum, die hat allerdings das originale Gewinde, dafür müsste man also einen Einsatz verbauen oder die Wanne tauschen.
Alternativ eben ein größeres Gewinde schneiden.

Aber wie alle schon schrieben, erst instand setzen, alles andere (einkleben, etc) ist Pfusch und macht dir hinterher nur mehr Arbeit.

Lip


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Fr 5. Nov 2021, 19:30 
Offline

Registriert: Mi 3. Nov 2021, 14:13
Beiträge: 7
Motorrad: Xjr1300 RP10
Ich hatte das Problem auch... Einmal beim Händler Ölwechsel gemacht und das Gewinde vernudelt.
Ich habe mir dann ein Stahlbus Ventil eingebaut. Damit kann man das Gewinde schonen und außerdem saut man die Krümmerrohre nicht voll beim Ölwechsel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Sa 13. Nov 2021, 10:18 
Offline

Registriert: Mo 27. Sep 2021, 18:42
Beiträge: 13
Motorrad: XJR 1200
Ich hab meine 4PU mit 7 Jahren gekauft. Hab 10 Jahre problemlos Ölwechsel durchgeführt. Im elften Jahr dann hab ich die Ölablaßschraube nicht mehr dicht bekommen, trotz neuem Dichtring. Bei genauerem Hinsehen mußte ich feststellen, dass das Gewinde mit Helicoil instandgesetzt worden war und ein kleines Stück Draht aus dem Gewinde hervorschaute. Um mir weiteren Ärger zu ersparen hab ich gleich eine neue Ölwanne bestellt und auch angebaut. Und die Schlußfolgerung aus der ganzen Sache: Helicoil taugt nur was, wenn du das Gewinde bzw. die Schraube reindrehst und dann nicht mehr aufmachen mußt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Sa 13. Nov 2021, 10:50 
Offline

Registriert: Mi 3. Jun 2020, 14:45
Beiträge: 5
Motorrad: XJR
Zitat:
Ich hab meine 4PU mit 7 Jahren gekauft.


Da durftes Du doch noch gar nicht fahren. :-P
Ich hab den Lappen erst mit 18 bekommen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Sa 13. Nov 2021, 12:09 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1729
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Eisenschweinfahrer hat geschrieben:
Ich hab meine 4PU mit 7 Jahren gekauft. Hab 10 Jahre problemlos Ölwechsel durchgeführt. Im elften Jahr dann hab ich die Ölablaßschraube nicht mehr dicht bekommen, trotz neuem Dichtring. Bei genauerem Hinsehen mußte ich feststellen, dass das Gewinde mit Helicoil instandgesetzt worden war und ein kleines Stück Draht aus dem Gewinde hervorschaute.

Du hast dir wohl die neue Ölwanne nicht genau angeschaut, denn das Helicoil ist ab Werk drin und damit möglichst viel Altöl ablaufen kann, zwickt Herr Yamaha noch eine Nut aus dem Helicoil raus. Ist also "geplante Ersatzteilnachfrage" ab Werk, denn irgendwann hat fast jeder Mal das Gewinde dort beschädigt

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: So 14. Nov 2021, 09:06 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 13:33
Beiträge: 230
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Na ja, mit etwas Geschick kann man auch ein Helicoileinsatz austauschen ! 8-[ mfg.

_________________
amicus certus in re incerta cernitur


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: So 14. Nov 2021, 09:40 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1341
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich habe letztens auch so einen Kandidaten hier.
Da war schon mal eine Buchse eingesetzt worden.
Ich habe diese "rausgedremelt" und duch ein größeres Gewinde mit passender Schraube ersetzt.
Diese Kit's gibts bei Ebay.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: So 14. Nov 2021, 13:18 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 08:46
Beiträge: 202
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Leider scheint der T E an einer Wissenserweiterung keinerlei Interesse mehr zu haben... ::roll:

Gruß Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölablassschraube überdreht
BeitragVerfasst: Di 16. Nov 2021, 13:22 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 11:21
Beiträge: 2583
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Tja ... dafür sind jetzt bestimmt ein paar andere Nutzer schlauer. Auch gut.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Grep sed "awk! man cut grep, edit banner false! get help!" Man disable grep, split banner, join prof admin. Grep mount eqn, find path. Grep echo spell. False cat kill admin, man. Grep find banner, make true message.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gewindegröße / Maß Ölablassschraube
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Nach Ölwechsel, Dichtung Ölablassschraube zwingend wechseln?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Ölablassschraube
Forum: Technik allgemein
Autor: Reinhard
Antworten: 6
Ölablaßschraube für RP02 Bj. 2001
Forum: Motor/Getriebe
Autor: huckysbruder
Antworten: 6
Gewindegröße Ölablassschraube
Forum: Motor/Getriebe
Autor: battman
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz