Aktuelle Zeit: Mi 19. Jan 2022, 10:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 18:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2012, 09:04
Beiträge: 189
Wohnort: Ottmarsbocholt (Münsterland)
Motorrad: RP06/2003
Geschlecht: Männlich
"oben links" ist nicht viel, was rasseln oder klappern könnte - außer den Ventilen und der Nockenwelle ist da nichts!

Falsch eingestellte Ventile rasseln/klappern aber nicht, sondern ticken (soweit ich weiß).

_________________
Gruß
Guido

Bild
..andere werden mit 'nem goldenen Löffel geboren, bei mir war's 'ne Gabel..


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 18:31 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Mi 31. Okt 2007, 09:54
Beiträge: 45
Motorrad: S 1000 XR
Geschlecht: Männlich
zu grosses Ventilspiel vielleicht #-o

_________________
Ich weiß wo dein Bett schläft.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 18:49 
Castrol 20W50???

Ich hab mal gehört das Castrol nicht so gut sein soll für die Dicke. Will hier aber kein Öldiskussion auslösen :whistle:

Wie el Blindo schon gesagt ist oben links nur die Nockenwelle und die Ventile. Kann es aber auch sein das das Geräusch nach oben übertragen wird?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 18:59 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2007, 21:35
Beiträge: 308
Wohnort: Homberg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Bei der Beschreibung "rasselt" denke ich zuerst an die Steuerkette. OK, die ist nicht links, sondern mittig, aber kann rasseln.
Bei klackern oder tickern würde ich auch auf das Ventilspiel tippen.
Ein Geräusch so zu beschreiben, dass der Lesende das gleiche meint, wie der Schreibende, ist aber auch nicht so ohne.

_________________
mfg markus

Four wheels move the body. Two wheels move the soul. \xx/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 20:33 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 19:48
Beiträge: 507
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Wenn es links ist, kann es auch noch die LiMa selbst sein. Dahinter ist der Anlasserfreilauf. Rasselt es auch im Stand?

Und Castrol ist sicher nicht schlechter als andere Öle, Hauptsache vollmineralisch... :wech:

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 23:47 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 19:48
Beiträge: 507
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hmm, also wenn es rasselt und schneller wird beim Gas geben, kann es gut und gern die Steuerkette sein. Aber bevor du den Kettenspanner kontrollierst, prüfe erst die Krümmerdichtungen. Wenn die undicht ist, kann es sich auch sehr komisch anhören.
Beim Kettenspanner musst du erst die Schraube rausdrehen. Vorsicht, steht unter Spannung, da ist ne Feder hinter. Und dann schraubst du den Spanner raus und guckst, auf welcher Raste er steht. Aber höchstwahrscheinlich ist er noch nicht voll ausgefahren.
Wann wurden die Ventile eingestellt? Wer hat das gemacht und wie?

Wenn es nur ein Tickern ist, ist das normal. Erst, wenn es aufhört, musst du dir Sorgen machen. Vielleicht kannst du es mal aufnehmen und reinstellen?

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2013, 19:32 
El Blindo hat geschrieben:
"oben links" ist nicht viel, was rasseln oder klappern könnte - außer den Ventilen und der Nockenwelle ist da nichts!

doch die Tassenstössel> Seitenschubspiel angeregt durch die Nockenwellen bei Drehbewegung. :mrgreen:

auf der linken Seite herrscht im Kopfbereich etwas leichter Ölmangel konstruktionsbedingt :mrgreen: siehe Skizze WHB der Motorölversorgung.

Zylinder 1 und 2 stelle ich deshalb sogar immer recht großzügig das V-Spiel ein.

Uwe hat recht, mit der Zeit verkleinern sich diese Geräusche wenn sich Ölschmoder
und Verbrennungsrückstände am Tassenstößel festsetzten (Dämpfer) :mrgreen:
kann soweit gehen das er sogar irgendwann mal festsitzt dann klickert oder rasselt gar nichts mehr. :eek:

Also laßt es Klappern gutes Zeichen,daß alles funzt. 8-) ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2013, 20:57 
Naja nach der Theorie müsste meine Spannschiene nach 100.000km ja so gut wie nicht mehr vorhanden sein und da tickert nix was nicht schon bei 1.000km zu hören war. Sehe ich genau wie XJRoland ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorderrad nach links versetzt
Forum: Reifen/Räder
Autor: Anonymous
Antworten: 23
Rasselndes Geräusch
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Schaltwelle Wellendichtung links undicht
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Hilfe-furchtbares Geräusch
Forum: Technik allgemein
Autor: rick
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz