Aktuelle Zeit: Do 7. Jul 2022, 00:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2011, 10:15 
Moin,

mal abgesehen davon, dass ich die Patrone rein optisch nicht so mag: wie sieht es beim Ölwechsel aus, da saut es beim Abschrauben doch bestimmt ausreichend raus auch wenn man vorher abgelassen hat, oder?

Gruß
Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2011, 11:01 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 22:35
Beiträge: 221
Wohnort: Neunkirchen
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
MichaelB hat geschrieben:
Moin,

mal abgesehen davon, dass ich die Patrone rein optisch nicht so mag: wie sieht es beim Ölwechsel aus, da saut es beim Abschrauben doch bestimmt ausreichend raus auch wenn man vorher abgelassen hat, oder?

Gruß
Michael


Nicht mehr und nicht weniger als beim Originalgehäuse. :whistle:

_________________
Wissen ist Macht
Nix Wissen macht nix
Ich hab ja Euch

MSG
(mit saarländischem Gruss)
Kaschdi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2011, 12:59 
Moin,

das oregenohle hat aber ein Ablassschräubchen :roll:

:arrow:

Gruß
Michael


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2011, 14:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 563
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: früher 4PU
Geschlecht: Männlich
fritzthecat hat geschrieben:
So, hier die Wasserstandsmeldung \:D/

Habe das Dinges nochmal abgemacht, kein Riss etc. zu sehen. Hab dann einfach aus
Verzweiflung nen anderen neuen Filter mit Ringen verwendet, dann mit Thomas seiner Methode
(Taschenlampe ins Gebiss und genau darauf achten das die Kerbe in die Nut geht)
das Dingens zum vierten Male wieder eingebaut, mit 15Nm angezogen, Kiste an, Augen
zu............KEINE SUPPE MEHR....... :thumbright:

Ursache ist zwar jetzt schwierig da ich Filter und Dichtungen neu genommen habe, aber
Glaube eher das das Dinges nicht richtig in der Kerbe war, wobei ich wie gesagt das ganze
schon mindestens 5 mal ohne Problem gemacht habe.

Also, zum klassischen Problem mit dem Kabel einklemmen bitte peinlichst genau darauf
achten das das Ding beim Einbauen richtig sitzt ;-)

Hab zwar jetzt ne kleine Sauerei wegen Öl auf Boden, hab aber nen super Ölentferner, einfach
drauf, trocknen und wegfegen, Boden ist dann wie neu.

Nochmals Danke für Eure Tipps und Anteilnahme und nen guten Start nach 2012 und ein
knitterfreie Saison O:)

Gruss,
Fritz


Hi,
hatte das zweifelhafte Vergnügen, drei Tage nach Gebrauchterwerb 1999 das gleiche Missgeschick zu durchleben. Allerdings passierte das bei einer kurzen - sehr kurzen Probefahrt vor der Haustür. Ich rutschte auf meinem eigenen Öl aus und stürzte. Ursache für den Ölaustritt lag darin, dass der Rand des Filtergehäuses, also die Dichtungsfläche auf einem kleinen Metallgrat des Motorgehäuses aufsaß. Wirklich tückisch und nur mit starker Lichtquelle zu entdecken. Die Nase saß dabei durchaus in der Nut.
Wenn man es weiß, kann man es auch fühlen, dass die Filtertasse nicht vollständig und vollflächig aufsitzt. Das war ein ziemliches Lehrgeld. Und dennoch - Jahre später ist es nochmal undicht gewesen, aber dann ohne Sturz. In diesem Zusammenhang benimmt sich die Dicke einfach unanständig. Man kann da gar nicht genug vor warnen.

Guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Euch allen
Wasi

_________________
Gruß
Wasi
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: 124.390 km - fährt jetzt ein Forumskollege.
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200...und jetzt Suzuki V-Strom 650.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2021, 08:44 
Offline

Registriert: Do 1. Jul 2021, 11:55
Beiträge: 2
Motorrad: XJR1200SP
Moin, ich Reihe mich jetzt mal mit ein. Gestern 2 Liter Frischöl aufm Hof gehabt, da der sich Deckel verkeilt und den Eindruck vermittelt hat, dass er Plan anliegt- ](*,) Erkenntnis - Danke Forum - es wird ein Zetec Ölfilteradapter \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Aug 2021, 14:56 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 12:05
Beiträge: 317
Wohnort: Garage ;-)
Motorrad: RP02, RP19
Geschlecht: Männlich
Geht doch ..... :thumbright:

_________________
Gruß
Schrauber
Wenn ich Du wäre, ............. wäre ich lieber ich ... :bgdev:

http://www.xjr-stammtisch-rheinland.de
MEHRSi Mitglied http://www.mehrsi.org


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kiste tot nach schweissen...
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Hilfe, Hilfe es quietscht
Forum: Bremsen
Autor: Joker
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz