Aktuelle Zeit: Mo 12. Apr 2021, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 15:02 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 119
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Hallo zusammen,
zu meiner Frage habe ich hier noch nichts gefunden, und im Netz gibt es viele vorsichtige wie auch großzügige Einschätzungen: der Ölwechsel steht bevor (RP19), das Zeug stand seit dem Herbst letzten Jahres im geöffneten Gebinde in der unbeheizten Garage. Noch nehmen, oder lieber frisches kaufen und einfüllen?
Herstellungsjahr war 2019.
Danke und Gruß,
Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 15:49 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 255
Wohnort: 73434 Aalen
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Bild

Steht seit Unzeiten rum, die Erfahrenen dürften das Alter abschätzen können.

Wie lange hält Konservierungsöl? :mrgreen: :mrgreen:


Hilft dem TE jetzt nicht viel :wech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 16:09 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2456
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Nehmen und gut. Motoröl zieht ja keine Feuchtigkeit wie Bremsflüssigkeit. Ich hätte da keine Bedenken.

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 16:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 25. Jan 2011, 13:27
Beiträge: 363
Wohnort: Haiger
Motorrad: 4pu, XT500, SR500,XS
Geschlecht: Männlich
Hallo Fjler,
sieht so aus, als wäre das Öl aus Zeiten wo die Postleitzahlen noch 4stellig waren :mrgreen:
Gruß
Kalle Sauer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 16:44 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mo 13. Aug 2018, 19:56
Beiträge: 121
Wohnort: Hanstedt
Motorrad: XJR 1300 RP062
Geschlecht: Männlich
Oel wird nicht schlecht


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 18:57 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 10:10
Beiträge: 193
Wohnort: Wasserburg
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
...das ist falsch, auch frisches Motorenöl unterliegt einem Alterungsprozess. Die Additive im Öl verlieren im Laufe der Zeit ihre Wirksamkeit, auch wenn der Behälter noch original verschlossen ist. Man spricht von einer Haltbarkeit von 3-5 Jahren je nach ÖL und Lagerbedingungen.

Gruss fiwo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 19:38 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 119
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
fiwo hat geschrieben:
Man spricht von einer Haltbarkeit von 3-5 Jahren je nach ÖL und Lagerbedingungen.
Gruss fiwo


So ist auch meine Information, und das (je nach Beitrag) im geschlossenen Kanister. Offen gibt´s Angaben von sechs bis 18 Monaten, mit deutlichen Vorteilen für Mineralöl (jetzt bitte keine weitere Öldiskussion). Mir geht´s um eure Einschätzungen bzw. gemachte Erfahrungen.

Gruß Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Haltbarkeit von Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 7. Apr 2021, 20:09 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1955
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
fiwo hat geschrieben:
...das ist falsch, auch frisches Motorenöl unterliegt einem Alterungsprozess. Die Additive im Öl verlieren im Laufe der Zeit ihre Wirksamkeit, auch wenn der Behälter noch original verschlossen ist. Man spricht von einer Haltbarkeit von 3-5 Jahren je nach ÖL und Lagerbedingungen.

Gruss fiwo


Und das ist genau richtig. :thumbright:

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Haltbarkeit Pirelli Angel ST
Forum: Reifen/Räder
Autor: yami1200
Antworten: 19
Bremsflüssigkeit DOT4 Haltbarkeit u. Mischbarkeit ?
Forum: Bremsen
Autor: nofear
Antworten: 14
Benzin im Motoröl
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 20
Benzin im Motoröl
Forum: Motor/Getriebe
Autor: fiedde
Antworten: 10
Steuerkettenspanner Haltbarkeit
Forum: Motor/Getriebe
Autor: rho
Antworten: 9

Tags

Liebe, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz