Aktuelle Zeit: Di 22. Jun 2021, 02:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 396 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 12:38 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 13:33
Beiträge: 59
Wohnort: Gravenbruch
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Immer mit der Ruhe ... Ich habe seit dem letzten Ölwechsel im März erst 1500km auf die Uhr gefahren. Und vor dem nächsten Ölwechsel habe ich nicht vor die Schraube noch mal aufzumachen.

_________________
Der schönere Weg ist meist der Umweg 8-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 17:43 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2014, 20:23
Beiträge: 187
Wohnort: Homburg
Motorrad: RP 02 schwarz
Geschlecht: Männlich
Nur kein Stress Männer..... \:D/

_________________
gruß Peter


....ACH....an manchen Tagen wünsche ich mir, ich wäre noch im Kindergarten, im Sandkasten....ZACK....Schippe auf den Kopf, und Ruhe ist....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 20:05 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 10:42
Beiträge: 615
Motorrad: RP06
peter68 hat geschrieben:
Nur kein Stress Männer..... \:D/
So seh' ich das auch. Lieber sauber und umfassend das Ganze werden lassen - und das braucht halt Zeit (vor allem, wenn die nur zu zweien sind) - und nicht, wie heutzutage fast immer üblich, erst mal schnell 'ne halbgare Beta-Version raushauen und im weiteren dann, aber nur wenn es negatives Feedback gibt, die eigentliche Fertigentwicklung beim Endkunden umsetzen. [-X

Dem FJler (und natürlich seinem Kumpel!) jetzt schon mal ein grosses DANKE, dass sie sich allein schon bis jetzt so intensiv mit der ganzen Chose beschäftigt zu haben scheinen.

Der FJler hätte ja auch einfach nur "Njet " oder "Keinen Bock" auf meine/unsere Idee bzw. unser Interesse hier im Forum sagen können...

...hat er, bzw. ham se aber nicht :salute: !

Ausserdem bin ich da eh' bester Hoffnung - wenn die Ablass-Schrauben nur halb so gut werden, wie die Kupplungsnehmerzylinder-Kolben vom FJler... :thumbright: .

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 22:29 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2511
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Walter59 hat geschrieben:
Doppeldad hat geschrieben:
Bei dem Interesse könnte man fast Louis, Polo und Co. dazu raten, die Schraube ins Sortiment aufzunehmen.


Von meiner Seite aus bestünde Interesse an einer Stahlschraube mit O-Ring.


Hier bekommst du eine.

www.motorrad-ersatzteile24.de/Ersatztei ... 016mm.html

_________________
Bild
DLzG Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 22:49 
Danke ! Ist ein Plastikteil mit o-Ring im Gewindebereich.
Spricht mich optisch nicht besonders an. Da tendier ich doch eher zu den Kunsstoffscheiben von Ford und Originalschraube.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 23:29 
xjr-rp06 hat geschrieben:
... nicht, wie heutzutage fast immer üblich, erst mal schnell 'ne halbgare Beta-Version raushauen und im weiteren dann, aber nur wenn es negatives Feedback gibt, die eigentliche Fertigentwicklung beim Endkunden umsetzen.... Dem FJler (und natürlich seinem Kumpel!) jetzt schon mal ein grosses DANKE! ...

=D> :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Apr 2017, 06:57 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 10:42
Beiträge: 615
Motorrad: RP06
Andreas S. aus Kiel hat geschrieben:
Jungs, die Diggen-Ölwannen haben einen relativ dicken Schlitz im Ablassgewinde...

Bild von winni (Ex-Forums-Member) ==>

    Bild

Dieser Schlitz in Aluminium ist m. E. ja auch einer der Gründe, warum dann und wann im Laufe der Jahre das Gewinde das Zeitliche segnet, wenn man nicht jedesmal sehr akkurat (neuer Dichtring, völlig ölfrei/trocken, exaktes Drehmoment usw.) mit 43 Nm die orig. Ablass-Schraube anzieht/anziehen kann (weil z. B. billiger Drehmoment-Schlüssel).

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Apr 2017, 09:00 
Fatal ist den gequetschten Kupfer- oder Aluring ein zweites Mal nehmen zu wollen. Dann wird nachgezogen bis das Gewinde Ex ist.
Die mangelhafte Eignung der Kupfer- Aludichtungen ist neben absoluter Gefühllosigkeit der wahre Grund für den häufigen Gewindeexidus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 19:36 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 259
Wohnort: 73434 Aalen
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Der Prototyp ist fertig.
Hab jetzt nur ein paar Bilder eingestellt, weil der Upload ewig dauert.
Bild
Bild
Bild
Bild

Zu den Fakten. Wie gesagt, hochfestes Alu AW 7075, das noch natur eloxiert wird. Farbwünsche find ich hier nicht angebracht :roll: Standarddichtschnur 15x1,5, 15x1,75, bei besonders tiefen Abdrücken der seither verwendeten Kupferdichtringe auch 15x2,0, kann verwendet werden.
Zwei Stück werden mitgeliefert.
Fertigstellung voraussichtlich Anfang/Mitte Juni.

Preis 14,90€. Bei Einzelversand würde ich mit eurem Einverständnis die Warensendung wählen, bei mehreren Schrauben natürlich versicherter Paketversand.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:02 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 10:42
Beiträge: 615
Motorrad: RP06
:thumbright:

Bild

@FJler: Also ich würd' definitiv hiermit bestellen - sollen/können wir schon 'ne saubere (und verbindliche!) Bestell-Liste hier aufmachen!? Oder brauchst Du/Ihr noch etwas Vorlauf?

Apropos: die O-Ringe, aus welchem Material sind die - FKM/Viton?

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Zuletzt geändert von xjr-rp06 am Di 2. Mai 2017, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:04 
Ich glaube ich ändere auf zwei Stück-Bestellung.
Eine für meinen Hobel und eine an einer silbernen Kette für meine Holde als Weihnachtsgeschenk :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:06 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Dez 2012, 22:31
Beiträge: 212
Wohnort: Balingen
Motorrad: 1300 SP RP02/1200 4P
Geschlecht: Männlich
3 Stk verbindlich!

_________________
Bei dem Freunde halte still,der Dich nur,nicht das Deine will.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Mo 7. Jun 2010, 10:42
Beiträge: 615
Motorrad: RP06
Sobald ich die Ablass-Schraube 2.0 habe, tausch ich die gegen die 1.0er aus und werd sie - wenn - wahrscheinlich mit nem Federsplint sichern :-k :

    Bild

...gesichert gingen wahrscheinlich sogar etwas weniger wie 20 Nm Anzugsmoment.

_________________
-- Bild-Gruesse

Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:45 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2361
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Ich möchte auch eine.... wenn es dann soweit ist! Werde mal geduldig auf die Überweisung daten warten. ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:48 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 495
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Hi,

kann mal jemand das mit der Dichtschnur (ja google konnte mir schon mitteilen was das ist) erklären, das höre ich zum ersten mal.
Wie soll das an der Ölablass Schraube funktionieren.

Was ist mit O-Ring, gäbe es da auch passende?

Vielen Dank und Grüße

LNi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 396 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schraube Rotor Zündung
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Checker
Antworten: 4
"Aufbocken" auf Montageständer, wie?
Forum: Technik allgemein
Autor: Richy
Antworten: 3
Navigation "Display Rep. Service"
Forum: Firmen
Autor: Saxobert
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz