Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 23:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 01:24 
Moin Leute!
Ich habe ein Problem! Ich fahre eine wunderschoöne schwarze 4PU, Bj. 97, ABER:
Wenn ich die Motorbremse bei Umdrehungen oberhalb von 4.000 nutze, fängt das ganze Moped an zu vibrieren (kann man sogar hören)! Geht erst weg, wenn die Umdrehungen fast auf standgas sind! Gebe ich wieder leicht gas ist es weg! je höher die drehzahl, desto extremer! Das war sonst nie! Und es fühlt sich alles andere als gesund an!
Habt ihr vielleicht ideen? Bin dankbar für jeden Hinweis!
Linke Hand zum Gruß! Und gute Nacht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 07:41 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2012, 10:04
Beiträge: 669
Wohnort: D/NRW/OttiBotti
Motorrad: RP06/2003
Geschlecht: Männlich
Nachfrage: egal, welchen Gang Du benutzt? Drehzahl- oder Geschwindigkeitsabhängig?

Wenn sich Dein Motor ansonsten völlig normal verhält/anhört, dann kann es eigentlich nur was im Bereich Antriebsstrang sein!?!? Im Schiebebetrieb ist die Kette "anders herum" gespannt - vielleicht in dieser Ecke (Kette, Ritzel, Ruckdämpfer, Radlager...) mal suchen!?!?

_________________
Gruß
Guido

Bild
andere werden mit 'nem goldenen Löffel geboren, bei mir war's 'ne Gabel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 09:53 
Wie El Blindo schon schreibt vermute ich auch im Bereich Kette oder diverse Lager.
Nicht zu vergessen die schwingenlager!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 12:33 
Das Prob hatte ich bei meiner 4PU auch.
Allerdings im Drehzahlbereich zwischen 3-4,5.

War die ausgeleierte Feder des Steuerkettenspanners.

Im Schiebebetrieb schlug die Kette.
Abhilfe:
Die Schraube am Steuerkettenspanner (Ich glaub 19er Schlüssel) herausdrehen
und mit einem passenden Inbus (4mm) den Kettenspanner manuell eine Raste weiter drücken.

Oder gleich ne neue Feder besorgen. ;-)
Ich weiß allerdings nicht, ob's die bei Yamaha einzeln gibt.

Bei Suzuki bekommt man sie einzeln.

Bei Bandit 600 u. 1200 weit verbreitete Krankheit.
Die Feder kostet ca 7€ und wenn man alt gegen neu vergleicht,
sieht man einen Längenunterschied von bis zu 1cm.
Die Federn setzen sich mit der Zeit und verlieren die Spannkraft.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 13:37 
Moin!
Danke für die Antworten!

Egal, welcher Gang, und abhängig von der drehzahl.

Ich hab vor kurzem kette ausgetauscht und dazu die schwinge ausgebaut!.
Werde dann erstmal da anfangen zu suchen. Wobei ich aber nicht verstehe, wie das Schwingenlager solche vibrationen hervorrufen kann?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 13:54 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Okt 2007, 23:47
Beiträge: 418
Wohnort: Lünen
Motorrad: schwatt
Das Schwingenlager dürfte es nicht sein, vermute ich, nur im Schiebebetrieb deutet auf das
Antriebsritzel bzw. kette in diesem Bereich oder was Ralfju erzählt hört sich auch beachtenswert an.

Gruss
Fondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Do 12. Jun 2014, 18:20 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 796
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Hat eigentlich mal jemand die Feder getauscht, und wenn ja woher bekommen, denn Yam San will mir nur den kompletten Spanner verkaufen... und der kost bekanntlich teuer Geld...

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Extreme Vibrationen
BeitragVerfasst: Do 12. Jun 2014, 19:31 
@ warlord

Danach hab ich auch schon mehrmals vergeblich gesucht.
Steuerkettenspanner gibt's für die Dicke scheinbar nur komplett.

Vielleicht passt eine Feder von nem anderen Hersteller. :?: :?:
Ich weiß, dass Suzuki sie für die Bandit einzeln verkauft. Ca 7-8€

Das Problem dabei ist leider,
dass die Maße der Feder bei den Herstellern nicht mit angegeben werden. :-(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laser Extreme RP10 tiefer
Forum: Auspuff
Autor: Leo4u
Antworten: 1
Vibrationen in den Soziusfußrasten
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Vibrationen
Forum: Technik allgemein
Autor: Richy
Antworten: 7
Abdeckplatten für Laser Extreme
Forum: Auspuff
Autor: cwandel
Antworten: 3
Rasselgeräusche / Vibrationen?
Forum: Technik allgemein
Autor: mabel
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz