Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 08:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:07 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2020, 07:21
Beiträge: 27
Motorrad: XJR
Hilfe! Benzin im Öl!!!

Ich habe eine 4PU gekauft. Sie hat sehr lange gestanden und nun wollte ich sie wieder wach küssen.
Im November habe ich Öl und den Filter gewechselt. Natürlich ist es mir missglückt. Meine alten Motorräder haben nicht so einen umständlichen Ölfilter und wie es kommen muss, tropfte es beim Ölfilter. Ich hatte ein Kabel eingeklemmt. Seit November habe ich eine Schrauberpause gemacht und habe aber festgestellt, dass sich „Öl“ unter dem Motor eine Pfütze macht und in der Garage riecht es leicht nach Benzin. Das habe ich mit meinen alten Motorrädern aber nicht mit der Dicken in Verbindung gebracht.
Nun habe ich neues Öl gekauft und wollte noch einmal komplett das Öl wechseln und ganz in Ruhe ….
Aus dem Motor kam sehr flüssiges Öl und es roch sehr nach Benzin. Da ist also richtig viel Benzin im Motor! Wo kommt das her und wie findet es seinen Weg in den Motor? Zum Glück habe ich das Ding nicht laufen lassen. Wo ist der Fehler?

Das erste Öl, das ich nach der langen Standzeit abgelassen habe, sah ganz normal aus und roch auch so. Der Fehler muß bei mir liegen.

Brauche da echt Hilfe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:14 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1897
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Das sind sogar zwei Fehler.
Benzinhahn ist hin und die Schwimmernadelventile auch.
Oder hast Du den Benzinhahn auf Pri stehen gehabt?

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:14 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1656
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Stand der Benzinhahn auf PRI...
Wenn ja, läuft Benzin gleich in die Vergaser und weiter in den Motor.
Oder eine Schwimmernadel hängt.
Noch ein oder, der Benzinhahn ist defekt

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:16 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1656
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Das sind sogar zwei Fehler.
Benzinhahn ist hin und die Schwimmernadelventile auch.
Oder hast Du den Benzinhahn auf Pri stehen gehabt?



Zwei doofe, ein Gedanke :thumbright: :thumbright: :thumbright:

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:16 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1897
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
:mrgreen: :thumbright:

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:44 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2020, 07:21
Beiträge: 27
Motorrad: XJR
Dankeschön!

XJR Ralf hat geschrieben:
Oder hast Du den Benzinhahn auf Pri stehen gehabt?


XJR-Horst hat geschrieben:
Oder eine Schwimmernadel hängt.


Benzinhan auf PRI, jo, so stand er eine Weile.
Schwimmernadel, jo, die Vergaser machen mich noch nicht glücklich. Ich habe frisches Benzin mit MTX angemischt und inzwischen sprang der Motor sehr leicht an, würgte aber ab, sobald man am Gasgriff drehen wollte. Wenn sich das nun so nicht lösen sollte, wollte ich die Vergaser reinigen lassen.

Ich hänge aber trotzdem noch ein bisschen. Das Benzin läuft in die Vergaser und wie kommt es dann in den Motor? Durch den Luftfilter in die Kurbelgehäuseentlüftung? Bin echt neugierig jetzt

;-) Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 18:59 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1897
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Schick mir die Vergaser mit einem Keyster Kit.
Wenn Du den Benzinhahn auf Pri hast, ist er immer auf!
Also auf On oder Res. lassen!
Dann musst Du nachher nur noch einen vor Ort finden, der
die Vergaser 100%ig einstellen kann.
Teste den Benzinhahn doch mal. Wenn auf On oder Res, darf da nichts mehr rauslaufen und auch nicht tropfen!!

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 19:09 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2020, 07:21
Beiträge: 27
Motorrad: XJR
Dankeschön Ralf!
Da nehme ich deine Hilfe gerne an. Bin nur nicht so ganz sicher, wann ich das schaffe. Ich melde mich dann ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Di 2. Feb 2021, 19:12 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1897
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Kein Problem!
Bevor du alles zerlegst, ruf mich an.
Ich sag Dir genau wie es (ganz einfach) auseinander geht .
Schick mir bitte mal Deine Mobil Nr per PN.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 15:04 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 19:44
Beiträge: 744
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
fiedde hat geschrieben:
Dankeschön!
Ich hänge aber trotzdem noch ein bisschen. Das Benzin läuft in die Vergaser und wie kommt es dann in den Motor? Durch den Luftfilter in die Kurbelgehäuseentlüftung? Bin echt neugierig jetzt

;-) Bernd

Das Benzin läuft über die Ansaugstutzen erstmal auf die Ansaug-Ventile. Diese schließen schonmal nicht 100%. Also von da weiter in den Brennraum. Und da die Kolbenringe auch nur zu 99,5% dicht sind da durch dann ins Öl.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzin im Motoröl
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 21:51 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2020, 07:21
Beiträge: 27
Motorrad: XJR
Dankeschön
;-)

@ Ralf, Keyster Kit ist schon bestellt, Danke für den Link


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Maschine springt schlecht an und riecht nach Benzin
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Yama1300
Antworten: 2
Es richt nach Benzin / Anlasser macht nur Klick
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: xjr-rp06
Antworten: 32
Eventuell Benzin im Öl.
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: xjr-schleicher
Antworten: 5
Benzin im Motoröl
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Benzin überall und komische Schraube
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Tags

Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz