Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 17:35 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:06
Beiträge: 137
Wohnort: Regensburg
Motorrad: RP02 schwarz
Geschlecht: Männlich
Hallo Bastler !

Habe gehört, daß das Anbauen der größeren Ansaugstutzen einer
FJ1200 an eine XJR1300 einiges an Leistung bringen sollte.

Sie sind aber anscheinend etwas kürzer als die Serienmäßigen XJR-Ansaugstutzen,
d. h., man muß den Luftfilterkasten mittels Langlöcher feilen, etwas näher an die Vergaseranlage setzen.

Hat da jemand erfahrung damit ? :-k
Ist so ein Kauf ( ca. 80 Euro ) rentabel ? :-k

Gruß

_________________
XJR-Ritsch aus Regensburg / Bayern


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 18:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 73
Wohnort: wiesent
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Du hast dann wohl eine RP06 oder 10.
Dann ist es gescheiter die originalen aufzumachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 18:49 
laut seinem Bildchen RP02 :-k

Gegenfrage :?: wo etwa in e.Bäh gelesen, wo einer mit 125 PS ua. FJ 1200 Leistungsstutzen offen für XJR, öfters mal hausieren geht. :-k

Ich sage dazu immer das "böse Wort" :roll: Kastrat Entrosselung, nichts ganzes und nichts halbes.

Außer ein Loch in der unteren Drehzahlregion und niemals 125 PS handelst du dir ganz sicher ein. ;-)

http://cgi.ebay.de/4-Ansaugstutzen-Yama ... 414909fa24


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 18:57 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:06
Beiträge: 137
Wohnort: Regensburg
Motorrad: RP02 schwarz
Geschlecht: Männlich
XJRoland hat geschrieben:
laut seinem Bildchen RP02 :-k

Gegenfrage :?: wo etwa in e.Bäh gelesen, wo einer mit 125 PS ua. FJ 1200 Leistungsstutzen offen für XJR, öfters mal hausieren geht. :-k

Ich sage dazu immer das "böse Wort" :roll: Kastrat Entrosselung, nichts ganzes und nichts halbes.

Außer ein Loch in der unteren Drehzahlregion und niemals 125 PS handelst du dir ganz sicher ein. ;-)

http://cgi.ebay.de/4-Ansaugstutzen-Yama ... 414909fa24


Ja, genau die habe ich mir angesehen.
Also, ist wohl nichts ....

_________________
XJR-Ritsch aus Regensburg / Bayern


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 18:58 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:06
Beiträge: 137
Wohnort: Regensburg
Motorrad: RP02 schwarz
Geschlecht: Männlich
fluffy hat geschrieben:
Du hast dann wohl eine RP06 oder 10.
Dann ist es gescheiter die originalen aufzumachen.


Habe eine RP02.

_________________
XJR-Ritsch aus Regensburg / Bayern


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 19:04 
XJR-Ritsch hat geschrieben:
XJRoland hat geschrieben:
laut seinem Bildchen RP02 :-k

Gegenfrage :?: wo etwa in e.Bäh gelesen, wo einer mit 125 PS ua. FJ 1200 Leistungsstutzen offen für XJR, öfters mal hausieren geht. :-k

Ich sage dazu immer das "böse Wort" :roll: Kastrat Entrosselung, nichts ganzes und nichts halbes.

Außer ein Loch in der unteren Drehzahlregion und niemals 125 PS handelst du dir ganz sicher ein. ;-)

http://cgi.ebay.de/4-Ansaugstutzen-Yama ... 414909fa24


Ja, genau die habe ich mir angesehen.
Also, ist wohl nichts ....


natürlich ist das was ;-) in Verbindung mit einem Topham Kit :mrgreen: bei der RP02 mit FJ Stutzen muss kein Kasten nach vorne gesetzt werden passt 1=1.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 19:15 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:06
Beiträge: 137
Wohnort: Regensburg
Motorrad: RP02 schwarz
Geschlecht: Männlich
XJRoland hat geschrieben:
XJR-Ritsch hat geschrieben:
XJRoland hat geschrieben:
laut seinem Bildchen RP02 :-k

Gegenfrage :?: wo etwa in e.Bäh gelesen, wo einer mit 125 PS ua. FJ 1200 Leistungsstutzen offen für XJR, öfters mal hausieren geht. :-k

Ich sage dazu immer das "böse Wort" :roll: Kastrat Entrosselung, nichts ganzes und nichts halbes.

Außer ein Loch in der unteren Drehzahlregion und niemals 125 PS handelst du dir ganz sicher ein. ;-)

http://cgi.ebay.de/4-Ansaugstutzen-Yama ... 414909fa24


Ja, genau die habe ich mir angesehen.
Also, ist wohl nichts ....


natürlich ist das was ;-) in Verbindung mit einem Topham Kit :mrgreen: bei der RP02 mit FJ Stutzen muss kein Kasten nach vorne gesetzt werden passt 1=1.


Hört sich teuer an.

_________________
XJR-Ritsch aus Regensburg / Bayern


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 19:34 
tja. :mrgreen: relativ, rechne den gesamt Kaufpreis in Relation der Leistungshausbeute.

200.-€ bei Horst kompl. für nachher ca.130 PS ,also so teuer hör sich das nicht an.

Das teuerste ist anschließend die Versicherungsprämie ,wenn man eintragen lässt. :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2010, 21:13 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 97
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Nicht wenn man Österreicher ist - bei den Motorrädern zahlen wir nach Hubraum :thumbright:

habe diese offenen Stutzen gestern bei meiner verbaut, bin gespannt aufs Fahren.

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2010, 14:39 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 20:06
Beiträge: 137
Wohnort: Regensburg
Motorrad: RP02 schwarz
Geschlecht: Männlich
XJRoland hat geschrieben:
tja. :mrgreen: relativ, rechne den gesamt Kaufpreis in Relation der Leistungshausbeute.

200.-€ bei Horst kompl. für nachher ca.130 PS ,also so teuer hör sich das nicht an.

Das teuerste ist anschließend die Versicherungsprämie ,wenn man eintragen lässt. :-)


Bei Horst ??

_________________
XJR-Ritsch aus Regensburg / Bayern


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2010, 14:50 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 97
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Horst Blim, info@hbbike.de / http://www.hbbike.de
Gute Adresse für günstigen XJR Kram :thumbright:

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Durchmesser der Ansaugstutzen XJR und FJ
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Ansaugstutzen rechte Seite
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Ansaugstutzen für 14,98 €/Satz
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Holger
Antworten: 12
Nach 10 Jahren wieder Mopped fahren: XJR1300 60th Anniversar
Forum: Technik allgemein
Autor: ratz
Antworten: 6

Tags

Bau, Serien

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz