Aktuelle Zeit: Do 2. Jul 2020, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 20:08 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 18:42
Beiträge: 37
Motorrad: XJR 1200
Hatte heute die erste Probefahrt, alles vorher nochmal Synchronisiert. Aber der Effekt war eher Lau . Orts Ausgang hinter einem Skoda her wollte Überholen er beschleunigt und die Karre macht fast nix is nicht mal bis 200 gekommen . Nahm gut Gas an und lief im Standgas Super , aber Irgendwie keine Power geschweige den "Mehr" . Habe die Äußeren 2.5 und die inneren 3.5 Raus . Nadeln auf der ersten Kerbe .


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 20:13 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2258
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Tach

Du hast den Rest aber auch geändert? Also topham is klar, zündplatte und auspuff!

Davon habe ich nichts gelesen!

Wenn ja haste auf jeden fall was falsch!

Gruß Mario

Gesendet mit Tapatalk auf meinem alten Knochen!

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 06:25 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 18:42
Beiträge: 37
Motorrad: XJR 1200
Ja hab nen 4-1 Shark Factory und Zündplatte . Wir hatten noch am Gaszug gespielt ? Vielleicht ist der auch zu locker und Kabeltuning wollte ich noch überprüfen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 11:20 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 856
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Also die Verbesserung des Motorlaufs im Standgas wurde schon mal erreicht. Das ist doch ein Fortschritt 8-)
Und im Leerlauf nimmt er das Gas willig an. So weit, so gut.
Das Kabeltuning verbessert meines Erachtens nur den Lauf in niedrigen Drehzahlen, hat also weniger Einfluss auf das von dir beschriebene Beschleunigungsszenario.
Der Beschreibung nach ist das Gemisch unter Vollast nun eher zu mager. Sollte an dem Zündkerzenbild auch zu sehen sein.
Es wird wohl nichts helfen die Feinjustierung vorzunehmen. Evtl. auch mal die Düsennadel auf die mittlere Kerbe hängen, sofern eine brauchbare Einstellung der Gemischregulierschraube nicht hinzubekommen ist.
Zu prüfen ist natürlich auch ob nicht eher Nebenluft das Problem sein könnte.

Hier mal ein Link zu dem Ratgeber von Motorrad

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 11:49 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 22. Okt 2010, 12:14
Beiträge: 95
Dieses Verhalten (unten rum super aber oben raus nichts mehr. Spitze ca. 170-180kmh) hatte ich letztes Jahr an meiner VFR.
Lösung war dann .... wie auf dem Bild zu sehen. Eine Hauptdüse hat sich selbst raus gedreht.
Da ja hier am Vergaser geschraubt wurde ist es auf jeden Fall sinnvoll da mal nach zu schauen.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 18:38 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 18:42
Beiträge: 37
Motorrad: XJR 1200
Also habe jetzt die Lösung, hatte mir Seitendeckel selbergebaut . Die passten genau in die Dreiecken und Oben drauf hatte ich für die Probefahrt ne Moosgummiplatte . War also Luftdicht das ganze . Jetzt funtzt wieder alles , Lufteinlass in die Seitendeckel geschnitten Danke ans Forum trotzdem.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 20:10 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 856
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Und??
Macht Spass, oder? \:D/

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 21:31 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: Di 20. Sep 2011, 10:32
Beiträge: 546
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: xjr 1200 Bj. 97
Geschlecht: Männlich
Autsch

_________________
Gruß
yami1200
============================================================================================
XJR 1200 (4PU), Bj. 1997, Laufleistung: >118.000 km,
Gesamtfahrleistung mit Motorrädern >400.000 km


Was bisher geschah:
Honda CB 250, Honda CB 750Four, CB 650, Goldwings: 2x GL 1100B, GL1200 Aspencade, BMW R100RS, R80, R1150RT, Susi DR Big 800, Yami XS 400, SR 500, 3x XJ900F, 2x XJ900S, XJR 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 23:34 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Fr 23. Jun 2017, 18:42
Beiträge: 37
Motorrad: XJR 1200
Ja geht ganz gut , müsste man aber mal Vergleichen mit einer Ebenbürtigen. Hatte vorher ein Moped das Leichter war und mehr Power hatte . Aber schon ganz gut und jetzt läuft Sie erstmal.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2020, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:40
Beiträge: 23
Wohnort: Burg b. Magdeburg
Motorrad: XJR1200
Geschlecht: Männlich
Hallo Moped-Freunde,

ich möchte mal das Thema neu aufgreifen, dazu muss ich mal bissl "ausholen":

Ich habe ne 4PU, quasi aufgebaut und umgebaut. Natürlich wollte ich auch die Leistung optimieren und dann ist es ja naheliegend das Topham-Kit zu verbauen.
Aufgrund des Alters, habe ich die Vergaserbank ausgebaut und zu Topham geschickt, damit die auch gleich mal gereinigt und synchronisiert wird, und halt das KIT von den Profis auch gleich eingebaut wird. Als erste muss ich die Jungs von Topham da wirklich loben! Schon der erste Kontakt war sehr angenehm. Als dann die Bank, nach gerade mal einer Woche, wieder zu Hause war sah die aus wie neu, wie aus einem Ei gepellt. Die neuen Schrauben sehen halt auch einfach super aus, und wirken viel wertiger als die originalen, wenn man das mal so im direkten Vergleich sieht.
Dazu habe ich Krümmer und Sammler von BlackWidow verbaut und am Ende die Endtöpfe von Hurric.
Sound ist echt geil, und auch nicht zu laut.
Der Anzug von dem Baby ist richtig gut, beim ersten fahren schon fast erschrecken, wie fix die bei 100 km/h angekommen ist.
Aber auch ich habe bemerkt, das bei 180 nix mehr kommt, und das wundert mich dann doch ein wenig, obwohl ich das ganz selten brauche.
Auch habe ich das Gefühl das der Verbrauch sehr hoch ist.
Natürlich habe ich die Zündungsplatte gegen die von Topham getauscht und auch den Luftfilter gemäß Anleitung angepasst.

Nun zur eigentlichen Frage:
Laut der Topham-Einbauanleitung wird die Düsennadel auf Clipposition 3 genommen, also gehe ich davon aus das Topham das so gemacht hat.
Meint Ihr es macht Sinn, so wie hier dargestellt das zu ändern?

Ich hoffe das war ja nicht Zuviel Text.
Vielen Dank, vorab, an alle die sich damit beschäftigen und mir einen Tipp geben.

BG
Ronny


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2020, 19:27 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Do 9. Mai 2019, 22:55
Beiträge: 125
Wohnort: Nähe wien
Motorrad: XJR1200
Mal ganz banale frage, warum rufst du nicht bei topham an, und holsd dir mal eine info, was die dazu meinen, und ob die es auf die dritte kerbe geben. Geht vermutlich mal am schnellsten


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 06:45 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 856
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
bei der 12er hab ich nach Rücksprache mit Steven die Vergasernadeln auf die oberste Klippposition eingehängt.
Danach noch LL eingestellt und alles läuft gut. Der Verbrauch ist abhängig von der Fahrweise. Von 6-9 Liter alles im grünen Bereich

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:40
Beiträge: 23
Wohnort: Burg b. Magdeburg
Motorrad: XJR1200
Geschlecht: Männlich
Also Clip-Position 1?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 09:39 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 856
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Das kommt darauf an von wo Mann zählt.
Die Angaben: Oben, Mitte, Unten sind unmissverständlich. 8-)
Im allgemeinen ist die 1. Clipposition oben.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dynojet Stage 3 Einbau
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: XJRPatrick
Antworten: 0
Einbau Maaß Scheinwerfer
Forum: Technik allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 4
6" R1 Felgen einbau Hilfe
Forum: Reifen/Räder
Autor: xjr-ratte
Antworten: 5
Topham und RP06 Vergasereinstellung schwierig
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Nachtjäger
Antworten: 12
Topham Kit Einbau
Forum: Tuning/Umbau
Autor: stübi
Antworten: 20

Tags

Bau, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz