Aktuelle Zeit: Mi 8. Jul 2020, 16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2009, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 4
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
Ulf Penner hat geschrieben:
Aber schön, daß es Verrückte gibt, die es trotzdem machen.

Grüße
Ulf


Der Satz trifft es..sehe ich genauso ;-)

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2009, 20:05 
MadDog hat geschrieben:
Ulf Penner hat geschrieben:
Aber schön, daß es Verrückte gibt, die es trotzdem machen.

Grüße
Ulf


Der Satz trifft es..sehe ich genauso ;-)


jou..........


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 07:54 
xjr-jogi hat geschrieben:
Also ich finde !! wenn ein Moppet 1300 Kubik und um die 100 PS hat sollte das vollkommen ausreichen :dontknow: :dontknow:
Die Biker die meinen sie bräuchten unbedingt mehr Leistung die fahren eh nur den selben Berg 30 mal oder mehr an einem nachmittag hoch und runter :banghead: :banghead: :silly:
Und freuen sich dann wie die Schneekönige wenn se irgentwann mal ne Sekunde schneller sind :violent1: :haue:
Gruß Jogi :hello2:


[-X [-X [-X :baeh: :baeh: :baeh: :badairday:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Nov 2004, 23:20
Beiträge: 4
Motorrad: XJR 1300 / RP02
Geschlecht: Männlich
RP02Frank hat geschrieben:
xjr-jogi hat geschrieben:
Also ich finde !! wenn ein Moppet 1300 Kubik und um die 100 PS hat sollte das vollkommen ausreichen :dontknow: :dontknow:
Die Biker die meinen sie bräuchten unbedingt mehr Leistung die fahren eh nur den selben Berg 30 mal oder mehr an einem nachmittag hoch und runter :banghead: :banghead: :silly:
Und freuen sich dann wie die Schneekönige wenn se irgentwann mal ne Sekunde schneller sind :violent1: :haue:
Gruß Jogi :hello2:


[-X [-X [-X :baeh: :baeh: :baeh: :badairday:


Musst Du Dir nichts bei denken..der Jogi kommt aus Hildsheim..das ist bei uns in der Region eine anerkannte Krankheit...Hildesheimer :lol: :lol: :lol: :oops:
;-) (nur Spaß)

Aber das nur mal Offtopic ;-)
Ich glaube es geht hier auch mehr darum, das technisch maximal mögliche herauszukitzeln...als Herausforderung halt..nicht um "boh ey ich habe jetzt 170PS...."

@Ulf: Schon weitergekommen?

_________________
Ich habe mich nicht verändert, ich habe nur aufgehört, nett zu Menschen zu sein, die es nicht verdient haben!
________________________________________________________________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 10:38 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

als bekennender Freund der Übermotorisierung interessiert mich natürlich auch, was aus unserem per se eher braven Motor zu machen ist.

Lange Jahre habe ich im Rennspocht- und Tuning Sektor gearbeitet und es war bestimmt nicht immer "sinnvoll"... aber geiiiil :D

Einige Highlights waren z.B. ein 16hunderter Alfa Romeo Giulia mit über 180 gemessenen PS für historische Rennen, ein 99er Lotus Elise mit 225 Turbo-PS für die Strasse - und mein privates Projekt eine XS650 auf einen Liter Hubraum vergrößert und mit entsprechendem Kopf-Tuning die 100PS Schallmauer geknackt 8-)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 11:34 
so.---nun will ich mich auch mal hier einklinken,...
habe sehr günstig einen big bore kit von der fj 1200 an land gezogen,...

nur keiner kann mir sagen wieviel kubik genau,...der mechaniker der werkstatt sagt es gab für die fj einen satz mit 1400-irgendwas ccm

es vielen auch die zahlen 1460 oder 1480,...

hat einer der ehemaligen fj fahrer da irgendwelche infos ?
zur not mess ich mal die laaufbuchse aus im durchmesser und den weg des koblen um dann das volumen auszurechenen.
aber kann ja sein das hier jmd etwas genaueres weis...

die fj in der das teil verbaut war hat am rad ca 145 PS gehabt,...der motor is in einem gespann gelaufen,...

UPDATE: bin etwas schlauer,...der motor hat laut zollstock ( grob) 83,5 mm bohrung das ergibt einen hubraum von 1400 ccm,...werde das ganze nach feierabend nochmahl genau messen mit dem entsprechenden werkzeug,....


Zuletzt geändert von Monty am Mi 11. Mär 2009, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 15:00 
und was ist aus der hafner geworden mit den angeblich 180 PS - 150 NM?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 15:52 
Ja ist schon was feines! Nur mitd em Hafner kann man rehct schwer telefonieren :-P
Naja mein Turbo wartet eingebaut zu werden, mal sehen was da dann geht..
Aber denk dran ich hab vorkaufsrecht falls Du den Motor irgendwann mal verkaufen willst :)

Ps: Nehm ich natürlich auch als Geschenk :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 16:16 
hab getz mal nachgemessen,...es sind 1410 ccm,...
nach wie vor die frage an die FJ-treiber,...hat jmd erfahrung damit gemacht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 16:33 
wasn das für Hersteller des Kits?

Kenn nur den DR.FJ aus den USA der da so große anbietet


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 16:42 
hab keine ahnung,...die maschine ist seinerzeit bei laaks umgerüstet worden,..dort gibt es aber keine unterlagen davon,...mich würden grobe leistungsdaten interessieren,...ob das ganze mit orginal vergaser gefahren werden kann usw,...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 21:13 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Nov 2006, 19:46
Beiträge: 68
Wohnort: Saarbrücken
xjr1251rr hat geschrieben:
hallo ulf,

ich muss mich hier auch mal einlinken.
auch meine rennstrecken xjr bekommt ein hubraum upgrade.
von 1251ccm auf 1315ccm
hatte ja mit dir telefoniert, wegen der laufbuchsenstärke, die man stehen lassen soll.
die waren anfangs sehr dick und schwer.
die wurden erst auf die passende innenbohrung gehohnt, dann das aussenmaß auf 2mm wandstärke runtergenudelt.
dann brauchten wir das kurbelgehäuse nur ganz wenig nacharbeiten.

ausserdem bekommt der kopf noch grössere ventile :-P
aber leider dauert das alles auch noch ein wenig. bekomme den motor erst anfang april wieder.
aber freu mich schon auf die neue saison.
das wir die gebückten wieder ordentlich ärgern können.

gruss

christian


Die bringt man auch schon mit 130 ps zum grübeln und anschließend über

den Grünsteifen in die Botanik. :-(

_________________
Saarländer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 11:16 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

@Monty: Wössner hat seinerzeit Kits mit 83mm Bohrung angeboten, das ergibt mit serienmäßiger Kurbelwelle 1380cm³ - von 85.5mm Bohrung hab ich noch nix gehört...

Leistungsangaben würde ich generell mißtrauen, es hängt von noch so vielen Faktoren ab, wie viel Leistung ein Motor wirklich entwickelt - lieber einen Prüfstand zu Rate ziehen

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 11:57 
habe gestern nacjgemessen,...83,8mm,...macht 1410ccm,...
habe gestern auch mit dem ulf telefoniert,...die 140 ps am rad sind duchaus realistisch


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 21:09 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

yo, das waren WISECO Kolben.

Für meine XS-Motoren habe ich seinerzeit Schmiedekolben bei JE anfertigen lassen :arrow: wollte ich für die FJ eiiigentlich auch noch gemacht haben, doch dann kamen meine Kiddies auf die Welt und schwupps war´s fort das Geld ;-)

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kabel tuning
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Majestic
Antworten: 14
Frage zum Tuning Kit von xjr tuning Klaus Görtz
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Tuning die dritte
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Richy
Antworten: 14
tuning kit
Forum: Leistungssteigerung
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Hubraumerhöhung und Tuning 4PU
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Rollo
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz