Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RP10 mit Laser X-Treme und Krause
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2008, 19:36 
Habe mir bei Krause den Leistungskit für die RP10 geleistet.
( bei Krause wegen Tüv-Eintragung)
Alles zusammen 780,- €, ne´ Menge Kohle, aber die Eintragung war mir wichtig. Bei der Leistungsmessung hat sich herrausgestellt, das die db-Killer bei der Laser X-Treme so um die 8 PS kosten.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

ich habe die Leistungskurve übrigens in meine Galerie eingestellt, wenn jemand Interesse hat ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2008, 21:09 
Hallo, Pepsi 15

ich hatte nach dem Einbau des Powerstick-Nachbau immer so um 2000 Umdrehungen ein Ruckeln, das fürchterlich genervt hat,obwohl ich den Eindruck hatte, das der Motor "obenherum" viel freier hochdreht.
Bei Problemen bei der Abstimmung sollte Krause den Stick entfernen.
Außerdem hatte ich die Befürchtung, das mit Stick und dem Umbau der Zündplatte der Motor zuviel "Frühzündung" und damit thermische Probleme bekommt.

Ob Krause die Tür zumacht -- keine Ahnung. Ist zur Zeit wohl Susuki-Vertragshändler. In der Werkstatt war ´ne Menge zu tun und auf einen Termin mußte ich auch kutz warten. Nach eingener Aussage werden momentan wohl jede Menge XJR umgebaut.

Die Entdrosselung mittels Massekabel (habe ich direkt beim Kauf vom Yam-Händler machen lassen) wurde, glaube ich, entfernt.
Laut Krause bringt´s eh nichts, wie die Eingangsmessung ja auch gezeigt hat. (Andere im Forum haben das ebenfalls schon mehrfach bestätigt)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 2. Sep 2008, 21:28 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Krause ist schon länger kein Yamaha Händler mehr, macht aber immer noch für die XJR Reperaturen und Tuning.
War selbst noch im Sommer da wegen Schwinge nachschmieren, und da stehen immer 2-5 XJRs im Hof/Garage.
Die Jungs machen ihre Arbeit gut, aber Termin ist selten einfach zu bekommen.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2008, 06:53 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1715
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
Omegaman hat geschrieben:
Bei der Leistungsmessung hat sich herrausgestellt, das die db-Killer bei der Laser X-Treme so um die 8 PS kosten.
Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht?


ohne dB-Eater hat man schon einige PS mehr, hab meine auch vor gut 2 Wochen mal rausgemacht, ist schon spürbar, allerdings auch die Geräuschzunahme von 3dB, hörbar v.a. beim Beschleunigen von unten heraus.
Spiel gerade mit dem Gedanken, die dB-Eater wieder reinzumachen, allerdings vorher noch einige Bohrungen in die Prallwand zu machen, um so einen Mittelweg zu haben, nur etwas mehr Lautstärke, aber auch etwas mehr Leistung.

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 3. Sep 2008, 10:59 
Bei der BOS ist das auch der Fall. Die drossel original sehr stark. Habe die BOS umgebaut. Und läuft jetzt einwandfrei ohne Einbußen. Dazu muss man die Anlage aufmachen ein wenig Abschleifen, Sägen und wieder zusammenschweißen. Danach ist der Sound/Rückstau einstellbar und alles sieht noch so aus wie vorher. :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bekomme keinen Kontakt
BeitragVerfasst: Sa 21. Feb 2009, 14:18 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Sa 3. Jan 2009, 14:33
Beiträge: 224
Wohnort: Lohheide
Motorrad: RP02 , R2S-Boxer
Geschlecht: Männlich
Versuche schon länger mit Krause Kontakt aufzunehmen, kein Tel. oder Internet Kontakt möglich. Hat jemand eine Ahnung warum ? Wäre für Info dankbar. mfg. Michael :-( :idea:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bekomme keinen Kontakt
BeitragVerfasst: Sa 21. Feb 2009, 14:21 
germantwath hat geschrieben:
Versuche schon länger mit Krause Kontakt aufzunehmen, kein Tel. oder Internet Kontakt möglich. Hat jemand eine Ahnung warum ? Wäre für Info dankbar. mfg. Michael :-( :idea:


Er hat zu gemacht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Krause Heckhöherlegung ZK0041 für RP19 eintragen lassen?
Forum: Fahrwerk
Autor: mischae
Antworten: 11
Heckunterverkleidung Rudi/ Krause
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 16
LASER Pro Stock - Hopp oder Top???
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Laser Extreme RP10 tiefer
Forum: Auspuff
Autor: Leo4u
Antworten: 1
Laser Extreme
Forum: Auspuff
Autor: Holger
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz