Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 19:23 
Hallo Gemeinde,
wollte mal Fragen wer Erfahrungen hat mit einer Hubraumerweiterung, was so möglich ist und was es bringt an Leistung bzw. Drehmoment.

mfg
xjr_klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 19:42 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 131
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Such ma nach ner XJR namens Poisen oder Black poisen, der hat da so einiges an Hubraum erweitert! War auf dem XJR-Treffen 2004 auf jeden Fall mal schneller als ne ZX12R. Oder der mit der Kawa konnte nicht fahren :D .


Bis denne

Joker


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 20:19 
Da hätte er aber mehrmals patzen müssen....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 20:30 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Jun 2004, 15:25
Beiträge: 131
Wohnort: Odenthal (Exilkölner)
Motorrad: ne grüne Erpel 06
Geschlecht: Männlich
Napoliben hat geschrieben:
Da hätte er aber mehrmals patzen müssen....


Stimmt, war ja nich nur einmal schneller! ;-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 23:25 
Online
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1071
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Da ich mit sowas auch schon immer mal liebäugle, mal eine kleine Übersicht:
es gibt Hubraumerweiterungen auf 1220 und 1250ccm, was ja der 1300er eigentlich entspricht, dazu werden bei der 1200er die originalen Laufbuchsen aufgebohrt, entweder notwendig, weil Laufspuren drin sind, starker Ölverbrauch und schlechte Kompression oder weil man eben etwas mehr Leistung haben will. Dann gibt es noch die BigBore-Variante, wird mit ca. 1320, 1380ccm sowie 1450ccm angeboten, dazu braucht man neue größere Laufbuchsen, die wiederum in größen aufgebohrten Zylinder angepaßt werden und natürlich immer dazu passende andere Kolbenkits. Bei den BigBoreversionen ist aber kein Material mehr zwischen den Laufbuchsen, da liegen die Radien aneinander. Könnte bei Dauerlastbetrieb zu thermischen Problemen führen.
Ein 1300er XJR-Motor besitzt keine Laufbuchsen, sondern nikasilbeschichtete Zylinderwände, welche durch Hubraumerweiterung dann auch wiederum auf Laufbuchsen aufgebohrt werden müssen, was thermisch und mechanisch eigentlich die schlechtere Wahl ist.

So ein Hubraumkit bekommt man so ab 600,- EUR, als BigBore mit Laufbuchsen so ab 1000,-EUR. Dazu kommen Kosten wie Laufbuchsen ausschleifen und hohnen oder bei BigBore Zylinder ausschleifen, Laufbuchsen einpassen usw., was ungefähr nochmal das gleiche kostet.

Nur mit mehr Hubraum ist es noch nicht getan, im einfachsten Fall braucht man dann nur eine neue Vergaserabstimmung, sinnvoller ist aber eher das volle Programm, schärfere Nockenwellen (ca. 700,- für Überarbeitung der Seriennocken), andere CDI, sowas wie Dyna2000 (350,-) und am besten größere Vergaser bzw. gleich Flachschieber (1000,-), dann rennt die Kiste.
Nur dann hat man 4000,-EUR verbraten, wenn man alles selber zusammenbaut, ansonsten kommt noch einiges drauf. Das sowas nicht unbedingt leicht eintragungsfähig wegen Abgas- u. Lärmvorschriften ist, laß ich mal beiseite.
Auch gut machen würde es sich noch, die Kurbelwelle zu optimieren/abdrehen zu lassen, leichtere Titanpleuel (je 500,-) sowie Titanventile zu verbauen.

Man kann es natürlich auch etappenweise machen, je nachdem was die Brieftasche aushält und bis der persönliche Leistungshunger gestillt ist.
Weil man läuft eventuell Gefahr, hinterher eine XJR zu haben, die zu brutal abgeht und man sich wieder weniger PS sehnt, die besser, leichter und einfacher auf die Straße gebracht werden können.

Die FA. Großewächter bietet dazu auch vieles an:
http://www.gw-racing-parts.de/german/pr ... dukte.html
dort unter Tuning Kits Yamaha/XJR auswählen.
Vieles stammt aus der FJ-Zeit, wo dieses Bike gerne zu Dragsterbikes umgebaut wurden, ansonsten würde es warscheinlich nichts für unsere Dicke geben.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von XJR1200Viper am Mo 1. Okt 2007, 23:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2007, 23:47 
Online
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1071
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Nicht das Du sie hinterher aus Schiß wieder verkaufen mußt:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2007, 16:31 
Danke für die Antworten, werd mir mal was durch den Kopf gehen lassen.

mfg
xjr_klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 08:22 
Online
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1071
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Hier gibt es auch viele Tuningsachen für die FJ, die aber wohl auch für unsere XJR passen. In USA kennen sie halt keine XJR, wurde dort nicht verkauft.

http://www.yamahazone.biz/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2007, 21:30 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2007, 11:38
Beiträge: 527
Wohnort: Oberbecksen
Motorrad: XJ1251R
Geschlecht: Männlich
XJR1200Viper hat geschrieben:
Nicht das Du sie hinterher aus Schiß wieder verkaufen mußt:
Bild


Ich könnte mir schon vorstellen, das man den Bogen bei ner XJR leicht überspannt. Wird ja immer jemanden geben, der den Ritt auf ner Kannonenkugel sucht, und immer noch mehr will. Ich meine: Krause Kit sollte ja eigendlich reichen, oder??? :brav:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 20:02 
Offline

Registriert: So 15. Mai 2016, 23:40
Beiträge: 15
Motorrad: Xjr1300sp
So hab meine dicke nachm Unfall jetzt doch weggegeben soll aber ne neue her.

Da hier schon lang nigs neues mehr kam mal die Frage
Hat jmd Erfahrung gemacht mit der Hubraumerweiterung vom Klaus?
Wie ist der leistungszuwachs eventuell auch mit Krause Kit?
Geht das auf die Haltbarkeit von Motor?
Eigentlich müsste die dicke ja dann zur Kanonenkugel werden.

Ein Plan wäre dann nämlich:
Ne sp kaufen, gabelfedern öhlins, gabestabilisator, Hubraumerweiterung und eventuell noch das Kit 2 von der Website von Klaus.

Richtig eingestellt sollten da dann ca 140 ps und 125-130nm rauskommen??
Mfg
Lucas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 21:45 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4419
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
10 years after ... Leichenfledderer!

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 23:28 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1526
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Wenn du Leistung willst, und auch bereit bist, dass nötige Kleingeld dafür zu bezahlen, dann melde dich mal beim Ulf (Penner)
Er is auch hier im Forum die aber eher inaktiv.
Am besten mal googeln.

Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 23:31 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1526
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Guckst du hier.
memberlist.php?nxu=45302369nx35339&mode=viewprofile&u=6705

Und hier
http://www.tuning-fibel.de/motorrad_tun ... r-1300.php

http://www.tuning-fibel.de/motorrad_tun ... 1300_2.php

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 13:52 
Offline

Registriert: So 15. Mai 2016, 23:40
Beiträge: 15
Motorrad: Xjr1300sp
Hab jetzt nach meinem Unfall einiges Probe gefahren von 2 bis 4 Zylinder alles was viel power verspricht und mir optisch auch gefällt. Aber vom Fahrverhalten hat mich nigs so angesprochen wie meine alte rp02. Hab dann auch eine mit dem krause Kit gefahren und möchte aber noch n bissl mehr power.
Also mit bike sind so ca 9000 im Budget. Deswegen die Überlegung der Hubraumerweiterung.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hubraumerweiterung
BeitragVerfasst: Mo 30. Okt 2017, 15:24 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2005, 00:24
Beiträge: 2261
Wohnort: bei OF an der Maine
Motorrad: XJR1300RP06
Geschlecht: Männlich
Der Hardcore Driver, hier im Forum, hat ne XJR 1400 RR.

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img0191fca1xy3ion.jpg

_________________
Es grüßt...
Bild

"Ich glaube an ein Leben vor dem Tod."
Bild
BildGeisterfahrer sind sehr entgegenkommend


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz