Aktuelle Zeit: Sa 4. Feb 2023, 00:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 18:06 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Moin Leute,

heute habe ich mal wieder die offenen kurzen Ansaugstutzen ausgebaut.
Grund dafür war, dass sie sich so langsam auflösten...
Tank runter usw., man kennt es ja.
Da der Tank runter ist, konnte ich auch gleich die Zündkerzen wechseln, NKG raus und Denso rein, da diese ja nicht rosten sollen :whistle:
Schrauben von den Ansaugstutzen gelöst und den Vergaser samt Luftfilterkasten nach hinten gezogen und was passiert, ein Ansaustutzen hat sich kommplett von dem Alugehäuse gelöst.
Da die Dichtung vom Steuerkettenspanner ein bisschen undicht ist, habe ich den auch gleich ausgebaut.
Nun die Frage an die Spezialisten, ist da immer so eine kleine Kante an dem Gummi von dem Steuerkettenspanner...

Bilder sagen mehr als Tausend Worte.
Bild

Bild

Bild

Bild

Nun bin ich auf eure Antworten gespannt, nein ich weiß es nicht.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 18:17 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1823
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
Alter.....was machst Du!!
Komm jetzt blos nicht auf die Idee, den Motor zu bewegen!!
Und nein, die Kannte ist da normalerweise nicht.
Jedenfalls nicht, wenn der Spanner neu ist.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 18:25 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Alter.....was machst Du!!
Komm jetzt blos nicht auf die Idee, den Motor zu bewegen!!
Und nein, die Kannte ist da normalerweise nicht.
Jedenfalls nicht, wenn der Spanner neu ist.

Keine panik Ralf, den Motor werde ich nicht anschmeißen.
Den Kenntenspanner habe ich mit viel Liebe rausgezogen und den werde ich auch mit viel Liebe wieder einführen. :whistle:

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 18:45 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1823
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
@Horst, "mit viel Liebe einführen"....
Ja ne, is klar!
Immer dieses Kopfkino. ::oops:
Obwohl Du "nur" den Spanner, "rausgezogen" hast, ist es trotzdem jetzt schon möglich, dass je nachdem, wie die Nockenwelle stand und der Zustand der Steuerkette ist, dass die Kette bereits über gesprungen ist.
Daher immer den Motor vorher auf Markierungen drehen und dafür auch den Ventildeckel abbauen.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 18:59 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
@Horst, "mit viel Liebe einführen"....
Ja ne, is klar!
Immer dieses Kopfkino. ::oops:
Obwohl Du "nur" den Spanner, "rausgezogen" hast, ist es trotzdem jetzt schon möglich, dass je nachdem, wie die Nockenwelle stand und der Zustand der Steuerkette ist, dass die Kette bereits über gesprungen ist.
Daher immer den Motor vorher auf Markierungen drehen und dafür auch den Ventildeckel abbauen.


Zu Spät, hätte ich mal gefragt...
Dann hoffe ich mal, daß da sich nichts verstellt hat.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 19:00 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1823
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
Du weißt ja wo mein Haus wohnt.... :roll:
Wenn Du den Spanner einbaust, nimm vorher die Feder raus und drücke ihn ganz zusammen.
Erst wenn er (richtig herum) eingebaut worden ist, kommt die Spannfeder wieder rein.
Bei Fragen ruf an....0190 usw

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2022, 19:26 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Du weißt ja wo mein Haus wohnt.... :roll:
Wenn Du den Spanner einbaust, nimm vorher die Feder raus und drücke ihn ganz zusammen.
Erst wenn er (richtig herum) eingebaut worden ist, kommt die Spannfeder wieder rein.
Bei Fragen ruf an....0190 usw


Dachte 0123usw. :whistle:

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2022, 05:25 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 09:39
Beiträge: 1823
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02, Honda RC16, GS
Geschlecht: Männlich
https://yam-shop.de/4KG-12210-00-teil?curr=EUR&curr=1

Guckst Du! Die Dichtung muss separat bestellt werden!

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2022, 07:06 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
https://yam-shop.de/4KG-12210-00-teil?curr=EUR&curr=1

Guckst Du! Die Dichtung muss separat bestellt werden!


Die habe ich schon länger liegen.
Den Spanner hat mir Philipp in Japan bestellt und ist ungefähr die Hälfte billiger als in Deutschland, inklusive aller Steuern und Fracht. :whistle:

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2022, 15:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 17. Okt 2021, 13:45
Beiträge: 115
Motorrad: XJR1300SP,Sarron
Geschlecht: Männlich
Hallo Horst,

sag mal, wie is das ganze denn abgelaufen?
Alles gut und fährt wieder?


Gruss Andreas

_________________
Am besten testen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2022, 16:07 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
STIG-Fan hat geschrieben:
Hallo Horst,

sag mal, wie is das ganze denn abgelaufen?
Alles gut und fährt wieder?


Gruss Andreas


Hallo Andreas,

mir fehlt noch der Steuerkettenspanner, der kommt aus Japan und ist auf den Weg nach Deutschland/ Zoll... :whistle: :whistle: :whistle:

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2022, 17:05 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:15
Beiträge: 75
Wohnort: 38159 Vechelde/Vallstedt
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Hallo Horst,Hallo in die Runde.
Was für ein Zufall,habe meine RP10 (120 TKM)zur Zeit beim Yamaha-Schrauber.
Ventilschaftdichtungen tauschen,dabei wurde festgestellt,dass die Führungsschiene und die Druckschiene für die Steuerkette getauscht werden müssen.
Führungsschiene gebrochen und die andere stark eingelaufen und jetzt kommt noch der Steuerkettenspanner dazu.Das obere Druckstück (Pilz) ist nicht mehr rund sondern ganz schräg.Wollte denn Steuerkettenspanner selber einbauen,ist das eine große Sache?? wer kann mir da einen Tipp geben?

_________________
LG
Hajo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2022, 17:12 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 08:02
Beiträge: 1379
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Moin Hajo, wenn das eh alles getauscht werden soll/ muss, dann lass doch den Steuerkettenspanner mit wechseln.
Der wechsel ist kein Hexenwerk, nur wenn die Schienen auch rauskommen....

Ich würde es machen lassen.

_________________
Gruß der XJR-Horst

Leben und leben lassen.

http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2022, 17:38 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:15
Beiträge: 75
Wohnort: 38159 Vechelde/Vallstedt
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Moin Horst,
Moped ist bis auf den SKS fertig.Teil bestellt kommt aber erst in ca.10 Tage dazu ihn zu tauschen.Wollte das Moped abholen und dann selber einbauen.Moped steht bei ihm draußen mit ner Plane...ist doch Scheiße.

_________________
LG
Hajo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ansaugstutzen ausgebaut
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2022, 17:39 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:15
Beiträge: 75
Wohnort: 38159 Vechelde/Vallstedt
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
PS: Horst habe noch 4 kurze Stuzen.

_________________
LG
Hajo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ansaugstutzen
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: HAL9000
Antworten: 6
Ansaugstutzen 4PU
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Darkman
Antworten: 4
Ansaugstutzen 4PU
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Ansaugstutzen
Forum: Technik allgemein
Autor: Michimutz
Antworten: 11
Ansaugstutzen
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Tags

Bau, Bild

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz