Aktuelle Zeit: So 7. Jun 2020, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yamaha xjr 1300 rp10 Kupplungproblem
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 21:34 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Hallo Leute,
ich habe eine xjr nachdem sie neue ventile bekommen hat und einen gebrauchten Vergaser, weil dieser angeblich nicht bzw schwer zu bekommen sei. Es ging wohl darum das das Düsenkit usw wohl kaum bis nicht lieferbar sei. Und die RP10 nur Teile von der RP10 nutzen kann....
Nach langen Warten läuft die xjr nun und es wurde dann vom Vorbesitzer eine Probefahrt gemacht. Man sagte mir die rp10 wäre nur ein Jahr gebaut und würde nur Ärger machen. Und angeblich wäre die RP10 ein Problemkind und deswegen nur ein Jahr gebaut (2004).

Nun ich habe das Problem das der Vorbesitzer wohl eine Probefahrt gemacht hat und dann soll zum Schluß irgendwas passiert sein. Jedenfalls kann man nun den Kupplungshebel 1-2cm ziehen und dann ist er quasi wie blockiert.
Der Gang wäre wohl nicht mehr rausgegangen und als ich die Maschine abgeholt habe hat er zwischenzeitlich den Gang wie auch immer rausbekommen. Entlüftet ist wohl alles. Soweit so gut. Nun sagte mir ein Kumpel ich soll die Kupplung mal rausholen und nach irgendeinem Draht sehen der wohl rausgeflogen ist. Das würde wohl mal öfter passieren. Es könnte aber auch irgendein eine Verbindungsstange sein die "quer" durch den Motor führt.

Ich hoffe ich finde hier kompetente Hilfe und Leute die sich Zeit nehmenb mir zu helfen bzw. Tips geben.

LG und Danke schonmal im Voraus
Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 21:44 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1732
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Tach auch.
Wenn man neu ist, was macht man dann zuerst?
Im übrigen, ist auch die RP10 keine Gurke.
Such Dir verlässliche Schrauber.
Gruß Ralf

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 21:58 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1566
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Hallo Hansegump,
dir wird bestimmt geholfen, doch gleich mit der Tür ins Haus fallen....

Nur soviel, die RP 10 wurde von 2004 bis 2006 gebaut.
Ich habe zwei Stück davon, die eine hat mehr als 120000Km runter.
All so kein Schrott.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 22:55 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Ich dachte das ich freundlich war :-(
Sorry also such ich dann mal weiter

nichts für ungut
Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 22:57 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 844
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Das ist doch mal eine interessante Story! :thumbright:
Ziemlich zusammenhanglos zwar, aber ich bin mal gespannt auf die Pointe. :whistle:
Diese Stange quer durch den Motorblock ist im übrigen die Kupplungsdruckstange, falls dir das irgendwie weiterhilft.

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 23:11 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Danke für deine Antwort naja sagen wir mal so ich versuche eine Art Schadensbegrenzung da ich scheinbar reingelegt wurde bei dem Bike. Leider bin ich kein Zweiradmechaniker dennoch bin ich nicht mit zwei linken Händen geboren ;-)
Ich wollt mich halt an die Experten wenden und dachte halt so komme ich evtl an mein Ziel... bin halt ziemlich genervt von der Karre und hätte ich das gewusst das ich hier scheinbar reingelegt werde, hätte ich die Finger weggelassen davon.

LG Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 23:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 493
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Hi,


https://xjrforum.iphpbb3.com/forum/45302369nx35339/vorstellungsrunde-f41/

Wenn du dich kurz vorstellst, dann klappt das ganz gut hier;-).

Gruß

Kini


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 05:53 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 612
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Meine Fresse, und wenn er sich nicht vorstellt, bleibt er dann im Modderloch liegen oder helft ihr ihm trotzdem raus? Es wird Zeit, dass die Saison wieder losgeht...

Der Draht, den der Kumpel angesprochen hat, befindet sich hinter dem rechten großen Motordeckel. Die Kupplung besteht aus Scheiben und Lamellen, die abwechselnd im Kupplungskorb eingebaut sind. Zwischen der ersten Lamelle und der ersten Reibscheibe befindet sich so ein rundgebogener Draht, der wie eine Spannfeder eingesteckt ist und die erste Scheibe festhält. Eigentlich gehts auch ohne Draht. Aber wenn er drin ist und sich löst, was öfter vorkommen kann, blockieren die Scheiben im Korb und es rührt sich nichts mehr.

Da die Kuppungsleitung hydraulisch funktioniert, kann es natürlich auch sein, dass die Kupplungspumpe sich verabschiedet hat und auf halbem Weg klemmt. Die Kupplungsdruckstange klemmt eher nicht.

Stelle das Mopped auf den Seitenständer. Vielleicht legst du noch ein Brettchen unter das Hinterrad, damit die Fuhre etwas schräger steht. Dann kannst du den Deckel abschrauben, ohne erstmal das Öl ablassen zu müssen. Dann kannst du die Kupplungsscheiben kontrollieren. Siehst du irgendwo lose herumfliegende Einzelteile, haben sich die restlichen Fragen sicher erübrigt. Du kannst problemlos alles rausnehmen. Merke dir die Reihenfolge, damit alles wieder zusammenpasst. Wenn der Draht ordentlich sitzt, siehst du ihn trotzdem, sieht aus wie ne Zahnspange...

Gucke in den Kupplungskorb, nicht dass der so tiefe Riefen hat, dass die Scheiben hängenbleiben... Wenn die Dichtung heile bleibt, kannst du sie noch einmal verwenden.

Viel Glück.

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 07:03 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1566
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Crusty, du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Alle sollen gleich behandelt werden.

Dafür gibt es halt die Vorstellungsrunde.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 10:59 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:09
Beiträge: 844
Motorrad: XJR12004PU
Geschlecht: Männlich
Danke Crusty!
Das mit dem Draht wusste ich bisher auch noch nicht.
Nur dass die Kupplungsdruckstange auch schon mal "hängt".

_________________
Es gibt immer einen Weg.
Wer niemals vom Weg abkommt bleibt auf der Strecke.
Bild
KS125, CB400, GS-X550E, GS550, GS750, FZS600, XJR4PU


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 11:10 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Crusty hat geschrieben:
Meine Fresse, und wenn er sich nicht vorstellt, bleibt er dann im Modderloch liegen oder helft ihr ihm trotzdem raus? Es wird Zeit, dass die Saison wieder losgeht...

Der Draht, den der Kumpel angesprochen hat, befindet sich hinter dem rechten großen Motordeckel. Die Kupplung besteht aus Scheiben und Lamellen, die abwechselnd im Kupplungskorb eingebaut sind. Zwischen der ersten Lamelle und der ersten Reibscheibe befindet sich so ein rundgebogener Draht, der wie eine Spannfeder eingesteckt ist und die erste Scheibe festhält. Eigentlich gehts auch ohne Draht. Aber wenn er drin ist und sich löst, was öfter vorkommen kann, blockieren die Scheiben im Korb und es rührt sich nichts mehr.

Da die Kuppungsleitung hydraulisch funktioniert, kann es natürlich auch sein, dass die Kupplungspumpe sich verabschiedet hat und auf halbem Weg klemmt. Die Kupplungsdruckstange klemmt eher nicht.

Stelle das Mopped auf den Seitenständer. Vielleicht legst du noch ein Brettchen unter das Hinterrad, damit die Fuhre etwas schräger steht. Dann kannst du den Deckel abschrauben, ohne erstmal das Öl ablassen zu müssen. Dann kannst du die Kupplungsscheiben kontrollieren. Siehst du irgendwo lose herumfliegende Einzelteile, haben sich die restlichen Fragen sicher erübrigt. Du kannst problemlos alles rausnehmen. Merke dir die Reihenfolge, damit alles wieder zusammenpasst. Wenn der Draht ordentlich sitzt, siehst du ihn trotzdem, sieht aus wie ne Zahnspange...

Gucke in den Kupplungskorb, nicht dass der so tiefe Riefen hat, dass die Scheiben hängenbleiben... Wenn die Dichtung heile bleibt, kannst du sie noch einmal verwenden.

Viel Glück.



Danke Schön Crusty,
mir war nicht klar das man so überreagiert, sowas bin ich nur von meiner Frau gewohnt :-)
Ich für mein Teil hab mir echt nichts dabei gedacht. Ich bin /war genervt, weil man mich scheinbar verarscht hat. Naja ich habe natürlich weiter gesucht und alles oder vieles deutet auf das Draht hin... Ich werde da mal ansetzen und die Kupplung aufmachen und reinschauen.

LG Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 11:26 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 15:24
Beiträge: 493
Wohnort: Am Chiemsee
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
XJR-Horst hat geschrieben:

...
Dafür gibt es halt die Vorstellungsrunde.


Das ist richtig, es wurden aber schon manche Neuankömmlinge, durch den rauhen Ton diesbezüglich vertrieben.

Ein kleiner Hinweis hilft dem Neuankömmling und besänftigt die Silberrücken;-).

Gruß

Kini


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 15:30 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Apr 2015, 17:11
Beiträge: 84
Wohnort: Lahrer Herrlichkeit
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hallo,
nachdem es mit der Vorstellungsrunde geklappt hat ;-)

Ein Bild der Kupplung:
Bild

Die Feder, die erwähnt wird ist Teil Nr. 8

Bin der Meinung das ein Bild mehr sagt als ………...Worte :whistle:

Grüße,
J.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 15:41 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1566
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Mit der Stange, die deine Kumpel meint, ist die Nummer 25 auf dem Bild.
Sei vorsichtig wenn du die mal rausziehen willst, dahinter sitzt eine Kugel Nummer 26. Wenn die weg ist gibt es auch Probleme.
Meistens bleit sie da wo sie ist, bei mir ist die noch nie mit raus gekommen.
Noch ganz wichtig, nicht den Motor starten, wenn du die Stange rausgezogen hast. Frag mal Gabi. Kugel weg....

Mehr kann ich dir leider nicht helfen.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 16:54 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
So danke erstmal! Zwischenzeitlich habe ich mal die Kupplung aufgemacht und die Scheiben raus genommen der Draht Nr.8 sitzt ordentlich. Den Kupplungshebel kann ich nach wie vor nicht ziehen evtl 1cm. Der Kupplungskorb kann ich normal von Hand drehen. Nun müsste ich Hilfe bzw Anweisungen bekommen ;-)

Lg Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Yamaha XJR 1300 Umbau von den Wrenchmonkees
Forum: Tuning/Umbau
Autor: El Blindo
Antworten: 7
GS-Style Scheinwerfer-Verkleidung Yamaha XJR 1300
Forum: Design/Lack
Autor: deskpro1903
Antworten: 2
Yamaha XJR 1300 von Keino
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Yamaha XJR 1300 Tacho - Drehzahlmesser kein Licht
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Chris89
Antworten: 1

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz