Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 15:24 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4782
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
UMSONST ist auch Scheiße. Das wäre ja vergebens... Kostenlos oder gegen ein paar Bier, Kaffee oder Benzingelaber? Klar, da gibt's genug, die nem XJR-Kumpel helfen.

Hast Du das WHB (Werkstatt-Handbuch)? Damit solltest Du das hin bekommen.

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 15:27 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
na dann Kumpels wer von euch ist bereit in einer gut ausgestatteten Garage mein Problem zulösen?
Gerne kann ich euch falls ihr Probleme habt mit einem PKW zu Hand gehen oder auslesen. Wer von euch BMW fährt ist bei mir bestens aufgehoben ;-) original Tester usw e39 e38 und co vorhanden...


Nein ein Werkstattshandbuch wäre natürlich echt hilfreich!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 15:42 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Aug 2010, 12:21
Beiträge: 4782
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: RP02 rot|4PU Sarron
Geschlecht: Männlich
Hast Du ja jetzt :mrgreen:

_________________
Tja, was soll ich sagen ...

No matter how good she looks, some other guy is sick and tired of putting up with her shit.

Bild
(c) 2010 cwandel - Originalfoto meiner RP02 - 13. Deutschland-Treffen in Düppenweiler


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 15:47 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Merci ich werde dann mal schaffe gehen! Angebot steht wenn ihr mal ein Problem mit eurem BMW habt ich kann da gerne helfen. Werde berichten und fotografieren wie es mit der Operation Kupplung klappt.
Was mich aber interessieren würde ist was muss passieren oder getan werden das so eine Kugel kaputt geht?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 16:21 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 677
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Eigentlich brauchst Du die Kupplung wegen der Kugel nicht zerlegen.
Hoffe Du hast noch die Lamellen draussen
Bild
Es kann die 17 von der 27 abgezogen werden ohne Werkzeug
Die 27 geht genauso raus Achtung da ist ein O Ring drauf
Normalerweise kannst Du jetzt die Stange von der Gegenseite mit der Kugel durchdrücken. Bitte einen Lappen davor und in den Korb legen oder eine zweite Person fängt die Kugel auf.
Theoretisch kann man die Kugel mit nen Fettpropfen auch auf der anderen Seite mit der Stange rausziehen.
Die Kugel kann im inneren nirgends hin dat is nen Loch einmal durchgehend offen nur links und rechts nicht innen.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 16:25 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Mir fällt gerade etwas auf laut Werkstattsbuch, wenn ich das richtig verstanden habe, soll zuerst einen Belag rein mir schmalem Kontakt und zum Schluss. Schaut mal auf die Bilder wo die Beläge drauf sind so habe ich das ausgebaut ich habe diese so auch hingelegt. Da waren 3 schmale zuerst drin und am ende eine breite. ist das richtig bzw da der Fehler?

Laut dieser Anleitung (4-39) sieht es so aus als könne ich die Kugel von der Kuppungseite entnehmen nachdem ich den "kleinen Bolzen" rausgezogen habe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 16:31 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 677
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Funktion der Kupplung ist
Nehmer drück Hydraulisch auf die Stange
Stange mit Kugel - Kugel dreht sich auf dem Kupplungsteller bzw gegen die 27
Die wiederum drück gegen den Kupplungsteller und rück die Kupplung zum entlasten raus.
Mögliche Ursachen Verkehrter Teller- die 14 - Teller nicht korrekt verbaut mit den 13 oder falsche Reihenfolge der Lamellen.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 17:16 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 677
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Also 11 und 6 sind die kleinen Reibscheiben

Alle anderen sind die Großen Reibscheiben
Auf dem Bild sortiert definitive verkehr eingelegt
Hier die Zuordnung mit Anzahl


1 1TX-16150-01 PRIMARABTRIEBSRAD KOMPL. 1
2 36Y-16154-00 DRUCKPLATTE 1 1
3 36Y-16371-00 KUPPLUNGSNABE 1
4 36Y-16384-00 PLATTE, SITZ 1
5 36Y-16383-00 FEDER, KUPPLUNGSNABE 1
6 36Y-16331-00 REIBSCHEIBE 2 1
7 2H7-16325-00 KUPPLUNGSSCHEIBE 2 1
8 2H7-16385-00 RING, KUPPLUNGSNABE 1
9 341-16321-13 REIBSCHEIBE 6
10 2H7-16325-00 KUPPLUNGSSCHEIBE 2 6
11 36Y-16331-00 REIBSCHEIBE 2 1
12 36Y-16351-00 DRUCKPLATTE 1 1
13 36Y-16335-00 GEHAUSE, FEDER 1
14 5JW-16334-00 FEDER, KUPPLUNG 2 1
15 1TX-16352-00 DRUCKPLATTE 2 1
16 97027-06016 SCHRAUBE 6
17 93306-00304 LAGER (B6003C4) 1
18 90201-286H8 UNTERLEGSCHIBE 1
19 90387-284K1 HULSE 1
20 36Y-16181-00 ABSTANDHALTER 1 1
21 93310-350M3 LAGER 1
22 90215-25218 SICHERUNGSSCHEIBE 1
23 90170-20323 MUTTER 1
24 93109-08061 WELLENDICHTRING 1
25 4KG-16357-00 SCHUBSTANGE 2 1
26 93511-32017 KUGEL 1
27 4KG-16356-00 SCHUBSTANGE 1 1
28 93210-06422 O-RING 1
29 5EA-16381-00 SCHUBHEBEL KOMPL. 1
30 36Y-W0048-00 . ENTLUFTUNGSSCHRAUBENSATZ 1
31 26H-W0098-00 . SCHUBHEBEL-DICHTUNGSSATZ 1
32 95024-06040 FLANSCHSCHRAUBE 1
33 90105-066A0 SCHRAUBE 2

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 18:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 612
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Die Kugel sitzt vor der Stange zwischen Stange und Kupplungskorb. Ich weiß nur nicht mehr, ob man da ran kommt, wenn der Kupplungskorb raus ist. Theoretisch müsste man dann durchgucken können. Der Korb wird nur durch die zentrale Schraube gehalten, meine ich. Es ist wirklich schon lange her. Es ist aber nix dabei, das mal abzuschrauben. Ist ja eh gerade offen.

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:05 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Problem mit Dank Euch gefunden! Es fehlt die Kugel die ist weder in der Ölwanne noch sonst wo. Ein netter Zeitgenosse schickt mir eine zu und dann bau ich alles wieder zusammen.
Ein weiterer Fehler ist das die Lamellen scheinbar nicht original sind und auch in der Anordnung nicht. Denn laut Werkstattsbuch gehört zuerst eine Lamelle rein mit schmalen Belägen und dann die "breiten" und zum Schluß wieder eine mit schmale. Da ich nun 3 schmale habe werde ich erstmal eine am Anfang Mitte und Ende setzen. Sollte dann mit Kugel alles wieder richtig laufen, schaue ich das ich eine nagelneue verbaue. Ich glaube gebrauchte machen da nicht so den Sinn.

Naja das gute ist ich habe etwas dazu gelernt und habe den Zylinderkolben alles gereinigt. Jetzt besorge ich neue Dichtungen und baue alles wieder zum Wochenende zusammen wenn die Murmel da ist! Dann hoffe ich kann ch mit dem Esel bisschen reiten lernen ;-)

Euch Vielen Dank erstmal!

Hasengump


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:08 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:22 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 21:39
Beiträge: 68
Motorrad: RP06
so verbrannt wie kupplungsbeläge aussehen würde ich die komplett tasuchen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:23 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 09:02
Beiträge: 1597
Wohnort: Hannover
Motorrad: 2* RP 10/ XT 600 UW
Geschlecht: Männlich
Da hatte ich wohl recht gehabt mit der Kugel.

Den Kolben, in bessere Qualität, bekommst du auch hier im Forum auch die Kupplung.

_________________
Leben und leben lassen.
http://xjrwelfen.wordpress.com/
http://www.netbiker.de/
http://leine-biker.de.tl/

Kastenanhänger zu verleihen, 1,3t, 550 kg Leergewicht, Innenmaße 3 m lang, 1,47 m breit, 1,8 m hoch,von Privat an Privat. Mehr, bitte PN senden. Standort Hannover.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:25 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 2. Feb 2020, 21:22
Beiträge: 34
Motorrad: XJR
Ich probiere erstmal eben aus ob das wieder alles funktioniert und dann tausche ich das gg neu aus.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:45 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 612
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Wenn eh eine Lamellenscheibe zuviel drin war, sollte das vielleicht die Kugel ausgleichen? Das wäre dumm...

Ich bin gespannt, ob das Problem dann behoben ist.

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Modellinformationen XJR 1300 Yamaha Design Cafe
Forum: XJR-Wiki
Autor: Kini
Antworten: 3
Yamaha 1300 Emblem
Forum: Design/Lack
Autor: Hardverchromt
Antworten: 4

Tags

Bau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz