Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 18:26 
Hallo zusammen ,

Ich hoffe Ihr hattet einen schönen ersten Maifeiertag und Trockenen Alsphalt 8-)

Bei mir war es wunderbar . . . wenn nicht der überraschte Blick während der fahrt nach vorne links auf dem Kupplungsflüssigkeitsbehälter gefallen wäre !! am Deckelrand sah ich doch einen , vom Wind in meine richtung wandernden Tropfen :?: Nein , kein Regen und auch kein Vogelschiss , sondern " das was da rein gehört " Besonders bei schneller fahrt ca. 140 Km drückt es sich vermutlich am Deckelrand wo diese Kerbe ist , nach außen !!

Es ist nur sehr wenig , und nach mehrmaligem wegwischen sieht man nix mehr ! Kaum nehme ich wieder Gas auf und fahre zügig gen Wind kommt der Tropfen ](*,)

Und das soll nicht alles sein denn darauf ein Augenmerk auf den Bremsfluidbehälter , und siehe da, hab ich dort auch ein Tropje :kotzen:

Zur Info : Ich hatte letzte Woche Mittwoch/Donnerstag einen 20.000er Kundendienst machen lassen !!!!
Bin danach nur zwei Km heimgefahren und bis heute früh stand Sie brav in der Garage :-P

Meine Vermutung : die Werkstatt hat mist gebaut und Irgendwas falsch gemacht !

Werde auf jedenfall nochmals hinfahren und nachschauen lassen !!! Kann doch nicht war sein das ich nen haufen kohle liegen lasse und die noch nicht mal eine Dichtung oder sonstwas Fachgerecht verbauen können.

Das Bild ist nicht so toll, sagt aber aus um was es sich tropft . . äh handelt :!:
Danke für eure Meinung oder schraubertipps =D> Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 18:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 761
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Wenn man den Deckel runter nimmt, ist da in der Regel Kondenswasser drunter.
Beim wieder draufsetzen und fahren kommt das dann auch schon mal raus.
Falls der Behälter nicht zu hoch befüllt ist.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 19:18 
Hi zusammen und schonmal Danke für eure Antworten !

Sind die Tropfen quasi der Beweis das über die Markierung eingefüllt wurde dies sich nach aussen verabschiedet ?

Ich selber habe den Deckel noch niemals geöffnet daher meine frage : es ist doch sicherlich eine Dichtung eingelegt die es verhindert das Fluid austritt ?

Thanks for all

LG Armin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 21:04 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jul 2009, 23:44
Beiträge: 237
Wohnort: Nittendorf/Pollenried
Motorrad: RP 06 blau
Geschlecht: Männlich
Ja da ist eine "großflächige" Dichtung unter dem Deckel. Schraub den Deckel einfach ab, mach die Dichtung runter, Stand (Schauglas) kontrollieren, Dichtung reinigen und Deckel handfest anziehen. Achte dass keine Bremsflüssigkeit auf den Lack kommt, ist sehr aggressiv.

_________________
Gruß Michael
Was ewig hält bringt mir kein Geld.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 22:09 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2004, 09:42
Beiträge: 351
Wohnort: Kassel
Motorrad: zarte schwarze RP06
Geschlecht: Männlich
xjr michl hat geschrieben:
Ja da ist eine "großflächige" Dichtung unter dem Deckel. Schraub den Deckel einfach ab, mach die Dichtung runter, Stand (Schauglas) kontrollieren, Dichtung reinigen und Deckel handfest anziehen. Achte dass keine Bremsflüssigkeit auf den Lack kommt, ist sehr aggressiv.

Genau :thumbright: ist harmlos, Dichtung evtl. etwas "unsauber" aufgelegt oder Schräubchen zu locker.

_________________
Gruss von Jürgen :hello2:

Bild Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 23:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 00:13
Beiträge: 157
Wohnort: Hochtaunus
Motorrad: XJR 1300 (RP02)
Geschlecht: Männlich
Jo.... Bei mir wars das letzte mal die Dichtung, die ich nicht ganz plan aufgelegt hatte. Ggf mit dem Deckel ( dem weissen Plastik nicht dem Metalldeckel) etwas wackeln, bis man fühlt das die Dichtung im Deckel "einschnappt". Der Deckel "setzt" sich dann passgenau auf den Behälter. Dann die Metallabdeckung drauf und Schrauben anziehen, und Dicht.
(Wenn du den Behälter nicht zu voll gemacht hast).
Gibt auch Spezialisten, die den Deckel einfach mit den Schrauben zuknallen, obwohl die Dichtung und der weisse plastikdeckel noch nicht richtig sitzen .... Dann sifft es ...

Cheers
Stefan

_________________
Don't try this at home


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Mai 2013, 18:17 
Hi Jungs und Mädels ,

habe deure Tipps zu Herzen genommen und selbst Hand angelegt . . . natürlich an meiner Berta :thumbright:

Alles gereinigt und plan aufgelgt , Handfest verschraubt 8-)

Ma sehen ob es beim nächsten ausritt Dicht ist ;)

LG Armin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fußbremszylinder undicht!!
Forum: Bremsen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Zündkerzengewinde undicht
Forum: Motor/Getriebe
Autor: steve08
Antworten: 2
Ventildeckeldichtung 2 mal undicht
Forum: Motor/Getriebe
Autor: kohlmeise015
Antworten: 9
Ölfilterdichtung undicht, warum?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Dickefahrer73
Antworten: 10
Gabelsimmering undicht
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz