Aktuelle Zeit: Do 6. Aug 2020, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2011, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2007, 17:08
Beiträge: 21
Wohnort: Dortmund
Motorrad: 4(R)p(02/06)u
Geschlecht: Männlich
...Kupplung nochmal entlüften... diese kleinen Bläschen können hartnäckig sein.
Am besten mal den Kupplungsnehmer kontrolliern und ne neue Dichtung rein.
Gruß

_________________
Bild

Zusammengesetzte Substantive entfalten ihr wahre Bedeutung
erst durch ein eingeschlossenes Kraftwort,sowie: Milch"fuckin"Schnitte !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2011, 13:09 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 10:10
Beiträge: 190
Wohnort: Wasserburg
Motorrad: RP 19
Geschlecht: Männlich
Blockchoc hat geschrieben:
Hi Foristi, also gleich zu Anfang: bei mir rutscht nix.
Aber als 6 wöchiger XJR- Fresher hab ich jetzt mein erstes Problemchen gefunden, obwohl ichs gar nicht gesucht hab.
Die Kupplung trennt bei stehender Maschine nicht. D.h. ohne Motor könnte man die Dicke mit Gang nicht schieben, auch wenn man die Kupplung zieht. Schlägt das Herz, trennt das Ding optimal, das Hinterrad steht, läuft nicht mit. Ist das normal für 40000KM, teilsynthetisches 10-W40, frisch entlüftete und befüllte Kupplung? Ach ja Ölstand, kuck ich noch schnell nach und meld mich dann wieder.

Merci mol! Blockichocki


wenn die Kupplung bei laufendem Motor sauber trennt, trennt sie auch bei abgestelltem Motor. Leg den 5. Gang ein zieh die Kupplung und Du wirst sehen dass nach sich das Motorrad nach kurzem Hin und Herruckeln schieben lässt. Der Grund liegt darin dass die Beläge durch das Öl leicht ´verkleben´ und erst mit etwas Kraftaufwand rutschen.

Gruss fiwo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2011, 15:37 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1266
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
fiwo hat geschrieben:
wenn die Kupplung bei laufendem Motor sauber trennt, trennt sie auch bei abgestelltem Motor. Leg den 5. Gang ein zieh die Kupplung und Du wirst sehen dass nach sich das Motorrad nach kurzem Hin und Herruckeln schieben lässt. Der Grund liegt darin dass die Beläge durch das Öl leicht ´verkleben´ und erst mit etwas Kraftaufwand rutschen.

Gruss fiwo


genau, probier das und Du wirst sehen, nach einem gewissen Ruck trennt sie auch wenn Motor aus. Ist bei meinen beiden XJR-Motoren zumindest auch immer so.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kupplung auf?
Forum: Kupplung
Autor: burner99
Antworten: 1
Was kann es bedeuten, wenn ...
Forum: Auspuff
Autor: Max 66
Antworten: 18
Kupplung rupft
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Meine weiße für 2016, So jetzt aber endlich fertig
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 32
Tomtom Aktivhalterung: Wohin mit dem Kabel, wenn Halter ab
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: steve08
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz