Aktuelle Zeit: Mo 28. Sep 2020, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 09:14 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Folgendes Szenario: RP02, 68000km.Gestern habe ich den Auspuff getauscht, von der 4 in 1 Anlage zurück zum Original, allerdings mit 38mm Auslässen (Topham Kit an Bord). Die Probefahrt lief sehr gut, aber beim Abstellen der Maschine kriegte ich plötzlich den Leerlauf nicht mehr rein. Okay, nach einer Weile probieren ging er dann rein, Im Stand ein paarmal probiert zu schalten und zurück auf den Leerlauf zu wechseln, ging wieder. Heute Morgen beim Heimfahren wars dann vorbei...das Schalten ging nur noch sehr schwer, anfangs konnte ich nur mit einem Gang fahren, als der Motor wärmer wurde ging es dann leichter...aber derLeerlauf geht momentan gar nicht mehr rein. Die Kupplung scheint nicht mehr richtig zu trennen. Kann es sein dass das was mit dem neuen Auspuff zu tun hat? Echt eine blöde Frage aber warum tritt das jetzt auf mit dem neuen Puff, die letzten paar tausend KM die ich gefahren bin gabs nie Probleme? Ahja noch was: Beim Wegfahren gestern leuchtete das Öl Symbol ungewöhnlich lange auf, bei der Kontrolle sah ich das im Schauglas bei warmem Motor aber genug Öl drin ist, bei kaltem Motor ist es ca. halbvoll. Jetzt habe ich irgendwo gelesen dass es sein kann dass bei zu wenig Öl Kupplungsprobleme auftreten können? Das Verstellen des Rades am Kupplungshebel hat auch keine merkliche Verbesserung gebracht...vielleicht habe ich da zu viel herumgestellt?
Kann es sein dass sich die Kupplung so plötzlich verabschiedet, von heute auf morgen? Die KM Anzahl ist ja doch auch schon recht hoch und es ist noch die erste Kupplung drin (soviel ich weiss). Für Tipps von euch xjr-Profis wäre ich sehr dankbar. Dank+Gruß Josh
P.s.:Hab vor etwa 2-3000km mal mit 20w50 mineralisch aufgefüllt...der Vorgänger hatte soviel ich weiss 10W40 mineralisch drin...kann es sein dass deswegen die Kupplungsscheiben verklebt sind?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 10:00 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1800
Wohnort: Bergisches Land
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Dein Kupplungsnehmer Zylinder, muss wohl überholt werden.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 10:06 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
XJR Ralf hat geschrieben:
Dein Kupplungsnehmer Zylinder, muss wohl überholt werden.

Okay, danke für den Tipp...werd mal die Suchfunktion dazu bemühen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 11:52 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2264
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Schau mal in den behälter der kupplung (am Lenker) noch flüssigkeit drin? :)

Aber es wird so sein wie Ralf schon geschrieben hat! ;)

Gruß Mario

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 12:43 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Manolo hat geschrieben:
Schau mal in den behälter der kupplung (am Lenker) noch flüssigkeit drin? :)

Aber es wird so sein wie Ralf schon geschrieben hat! ;)

Gruß Mario

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk


Hydraulische Kupplung? TEUFELSWERK! Hatte ich noch nie. Immer nur Seilzug.
Danke jedenfalls für den Tipp Mario! Hab eben nachgeschaut: Im Flüssigkeitsbehälter waren nur noch rudimentäre Spuren von der DOT4 Flüssigkeit zu sehen, da kann sich kein Druck mehr ausbauen. Dot4 nachgefüllt und siehe da: Sie schaltet sich wieder perfekt. Ja, der Weg zur Weisheit ist mit viel Dummheit gepflastert.
Thanks+ride safe

Josh


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 13:43 
Online
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 52
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Auch ich habe wieder was gelernt! Aber wo geht sie hin, die Soße? Irgendwo muss doch ein Leck sein? Oder der vielbeschworen Nehmerzylinder?
In der Hoffnung auf Wissenserweiterung,
Gruß Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 13:49 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
backsbunny hat geschrieben:
Auch ich habe wieder was gelernt! Aber wo geht sie hin, die Soße? Irgendwo muss doch ein Leck sein? Oder der vielbeschworen Nehmerzylinder?
In der Hoffnung auf Wissenserweiterung,
Gruß Christian.

Das ist auch meine Vermutung! Übrigens guter Spruch in deiner Signatur. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 14:08 
Online
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 24. Apr 2020, 09:46
Beiträge: 52
Wohnort: 45279
Motorrad: XJR 1300 RP19
Geschlecht: Männlich
Takk!
Christian.

_________________
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.

Erich Kästner


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Sa 12. Sep 2020, 15:04 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2008, 18:32
Beiträge: 2264
Wohnort: Hilden
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Was oben schon XJR Ralf schrieb schuld hat der kupplungsnehmer Zylinder, ausbauen saubermachen allet schon machen und wieder richtig einbauen! ;)

Wir hatten mal über den FJler welche anfertigen lassen, vielleicht hat er noch welche.

Kleine Anleitung

45302369nx35339/kupplung-f139/fotodokumentation-kupplungsnehmer-rep-t38013.html

Gruß Mario

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk

_________________
Gruß Mario :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 08:34 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 09:16
Beiträge: 201
Motorrad: xjr 1300 RP02
Geschlecht: Weiblich
du schreibst, dass im kalten Zustand das Ölfenster zur hälfte gefüllt ist. Ich kontrolliere mein Öl nur im kalten Zustand und das Fenster ist dann bis zur oberen Markierung gefüllt. So fahre ich am Besten und es klappt auch mit dem schalten. Sobald etwas weniger drin ist habe ich ähnliche probleme wie du.

_________________
Liebe Grüße
Gaby

Willst du Schmetterlinge im Bauch, dann steck dir ne Raupe in den Arsch!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 09:37 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Danke für Eure Tipps! Super Forum hier. =D> =D> =D>


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 12:56 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Aug 2016, 20:27
Beiträge: 132
Wohnort: Berlin
Motorrad: XJR 1300 RP 06
Geschlecht: Männlich
Hallo Josh,

das die Oelkontrolle leuchtet und du aber genug Oel im Motor hast, ist dem sogenannten Oelstandsschalter (unten an der Oelwanne verschraubt) geschuldet. Wenn der rumzickt, leuchtet die Kontrolle schon mal während der Fahrt auf. Als erstes kontrolliere mal das Kabel, es ist links unter dem Oelfilter zu sehen, wenn die Steckverbindung an Masse kommt leuchtet die Lampe auch. Ansonsten im Winter den Schalter ausbauen (2 Schrauben) und vernünftig reinigen, dann sollte alles wieder funzen. \:D/

_________________
Grüße aus der Hauptstadt

Sven

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 19:03 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Jan 2020, 08:27
Beiträge: 26
Wohnort: St.Veit/Glan
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Danke Sven, super Tipp! :thumbright:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blöde Frage/ Kupplung
BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2020, 19:43 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Do 20. Apr 2006, 14:10
Beiträge: 241
Wohnort: 73434 Aalen
Motorrad: XJR
Geschlecht: Männlich
Manolo hat geschrieben:
Was oben schon XJR Ralf schrieb schuld hat der kupplungsnehmer Zylinder, ausbauen saubermachen allet schon machen und wieder richtig einbauen! ;)

Wir hatten mal über den FJler welche anfertigen lassen, vielleicht hat er noch welche.

Kleine Anleitung

45302369nx35339/kupplung-f139/fotodokumentation-kupplungsnehmer-rep-t38013.html

Gruß Mario

Gesendet von meiner Klimperkiste mit Tapatalk


Es sind noch genug Kolben da.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neue Kupplung rutscht
Forum: Kupplung
Autor: HAL9000
Antworten: 6
Kupplung rupft
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Ventilspiel einstellen und Kupplung verbessern...
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Brad67
Antworten: 10
Kupplung wechseln
Forum: Kupplung
Autor: yam1300
Antworten: 11

Tags

Bier

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz