Aktuelle Zeit: Di 18. Jun 2019, 04:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 10:25 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 241
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
XJR-Horst hat geschrieben:
Und bloß nicht den Motor starten.
Sonst kommt dir die Stange von der Kupplung entgegen, da hinter sitzt noch eine Kugel.
Wenn die mit raus kommt, viel Spaß beim suchen.
Frag mal Gabi.

Das mit der Kugel wird nur dann zum Problem, wenn die Stange komplett raus fliegt? Oder kann es auch dann schon Schwierigkeiten geben, wenn die Schubstange nur 1 bis 2 cm nach außen rutscht? Ich frage das deswegen, weil die sich bei mir leicht nach außen verschoben hat, als der Kupplungsnehmerzylinder demontiert war. Den Motor hatte ich aber nicht gestartet. Die Stange habe ich wieder zurück geschoben. Die Frage ist nun, ob die Kugel auch innen in den Motor abhauen kann oder ob die Stange komplett in einem durchgängigen Kanal steckt und die Kugel nur nach außen raus kann.
Falls sie innen auch weg kann, wie könnte ich prüfen, ob sie noch an der richtigen Stelle sitzt?

Bild

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 14:15 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Feb 2014, 10:39
Beiträge: 1484
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Die kann nicht weg.

_________________
geht nicht....gibts nicht!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 19:38 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2030
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Genau, ich hatte die Stange ganz rausgenommen und gesäubert.
Ob der KNZ undicht ist, siehst du spätestens nach der nächsten Fahrt. Stell das Bike, nach der Fahrt, auf den Seitenständer und fühle etwas später mit dem Finger ob es unten "feucht" ist.

Toi Toi Toi :thumbright:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 21:02 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 09:15
Beiträge: 241
Wohnort: Dresden
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Schimi hat geschrieben:
...und fühle etwas später mit dem Finger ob es unten "feucht" ist.

Uiuiuiui, das klingt spannend! ;-)

danke für den Tipp!

_________________
Grüße aus Dresden, Christoph!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 07:12 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2030
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
:lol:

Ist es auch :thumbright:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
XJR-Horst hat geschrieben:
Und bloß nicht den Motor starten.
Sonst kommt dir die Stange von der Kupplung entgegen, da hinter sitzt noch eine Kugel.
Wenn die mit raus kommt, viel Spaß beim suchen.
Frag mal Gabi.



Hier Jungs,

mir ist ein Malöer passiert..... Motor an, Stange rausgebollert, Depp. Ich könnt mich ohrfeigen.
Von der Kugel keine Spur, kann ich da irgendwie antasten oder tüddeln ob die Kugel zufälligerweise noch drin ist?

Kugel und Schubstange neu bestellt, Kupplungsnehmerzylinder gleich als Komplettpaket neu bestellt. Dann ist Ruhe im Karton.

Werde berichten wenns weiter geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 07:34 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 258
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Hallo Ivo,
nimm mal die Stange und schiebe sie wieder rein. Falls du sie noch nicht abgewischt hast ist, hast du einen Referenzpunkt, dadurch siehst du ob die Stange weiter reingeht.
Bloß nicht die neue Kugel reinstecken bevor du nicht 100% sicher bist, weil die Kugel rauszubekommen ist mit erheblichen Aufwand verbunden.
Ist mir auch schon passiert, Stange raus, wieder rein und siehe da Kugel noch drinnen.
Also schön ruhig machen.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
Grüß dich,
danke für den Hinweis.

Da die Stange rausgedrückt wurde und auf den Garagenboden fiel, habe ich sie erstmal gereinigt, d.h. ich hab da kein Anhaltspunkt wie weit sie drin war. Wenn bei einem von euch der nächste Service bevorsteht; wär es klasse wenn ihr nachmessen würdet wie weit die Stange rausguckt.
Zusammengeschraubt wird sowieso nichts bevor ich 100% sicher bin.

Gruß


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 15:28 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 258
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Aber da sollten doch irgendwelche Spuren daran, ich sag so wie ein Art schleifspuren.
Sonst zusammenbauen und testen ob die Kupplung trennt, das merkst du schon am Widerstand wenn du die Kupplung ziehst.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
Grüß dich.

Hab mal ein Bild von der Stange geschossen, genau dort wo die kleine Kerbe zu sehen ist, bis dort hin lässt sich die Stange reindrückn: (grüne Markierung)

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 23:15 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2008, 15:52
Beiträge: 258
Wohnort: Klütz, Mecklenburg
Motorrad: RP 06
Geschlecht: Männlich
Könnte passen, aber wie schon geschrieben Bau mal zusammen und teste mal, da kann nix passieren.

_________________
Grüße von der Küste
Stübi


www.ferienwohnung-sommerwind.net
_______________________________________________________________________________

Entweder man lebt oder man ist konsequent.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 05:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
Ok, danke dir! Bis denn


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 07:49 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:08
Beiträge: 338
Motorrad: 4Pu
Geschlecht: Männlich
Ivo deine Kette ist versaut mit Fett #-o #-o :mrgreen:


Mfg Friedel :wech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
Ajooo.
Deswegen bietet es sich jetzte an alles schön zu säubern
Besser Fett druff, als furztrocken


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bisschen aus der Übung
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2019, 21:45
Beiträge: 9
Wohnort: Kroatien
Motorrad: XJR; XTZ750; Ural750
Geschlecht: Männlich
Servus Männers,

der neue Kupplungsnehmerzylinder ist eingebaut, die Kugel war noch tatsächlich drinne. Zylinder getauscht, befüllt, entlüftet, alles funktionert wunderbar, trennt sauber, alles gut,
morgen fahre ich zum ersten Mal in Kroatien zum TÜV mit der Dicken, anmelden und los.

danke für eure Antworten,
Ivo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fußrasten - tiefer und ein bisschen nach vorne...
Forum: Fahrwerk
Autor: Tiefton
Antworten: 3
Auspuffblende wackelt bisschen
Forum: Auspuff
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Tags

Name

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz