Aktuelle Zeit: Sa 18. Sep 2021, 16:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ZRX Schwinge und Federbeine in 4 PU
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 00:07 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 445
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Hallo Leute,
wer hat Erfahrungen mit der Kawasaki ZRX (aus welchem Modell?!) Schwinge in der XJR. Ich habe bereits in Erfahrung bringen können (Suche benutzt...) das die ZRX wohl auch die 20er Hinterachse hat, und es auch schon der eine oder andere hier im Forum entsprechend umgebaut hat. Was ist zu beachten, geht das plug & play, ist es egal ob von der 11er ZRX oder der 12er ZRX, passt die Bremsankerstrebe, was muss alles umgebaut werden?
Die Federbeine sollen auch ziemlich gut sein, was gibt es hierzu auch Erfahrungswerte?

Danke schonmal

Gruß

Alex

P.S.: Ich hab hier vor ein oder zwei Jahren einen tollen Fred darüber gefunden, aber dieser scheint sich mitlerweile ins Nirwana abgesetzt zu haben...

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 06:52 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1733
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
hatte ja bis vor kurzem eine ZRX1200-Schwinge dran.
Was mir spontan dazu so einfällt:

Läßt sich relativ einfach anpassen.
Hinten 20mm Achse, also für 4PU und RP02 perfekt.
Schwingenachse vorne kann man problemlos die der XJR wieder verwenden.
Vorne an Schwingenachse ist sie etwas schmäler als die XJR-Schwinge, da braucht man noch Distanzringe (ca. 6mm auf jeder Seite)
Bremsankerstrebe paßt nicht, braucht man eine wesentlich kürzere.
Wegen Unterzug natürlich offene Kette mit Nietschloß und am linken Serientopf muß der Hauptständeranschlag weg, da er sonst am Unterzug streift.
Und man muß links den Schutzblechhalter absägen, der ragt sonst sehr weit rein und am Besten rechts den Halter für Bremsankerstrebe von der Dicke her etwas "verschlanken", sonst streift man da ständig beim Radwechsel und verschrabbelt sich die Felge (zumindest bei mir mit 6,25Zoll).
Hauptständer muß weg.
XJR-Kettenschutz läßt sich verwenden mit zusätzlichem Halter.
Federbeine auch, nur bei Heckhöherlegung braucht man die Höherlegungsblöcke der ZRX.

Schwieriger wird es beim Auspuff: eigentlich paßt da nur eine 4in1!
Seriensammler ist da einfach zu schmal, die beiden Abgänge sind nicht weit genug auseinander, um mit den Serientöpfen an dem Unterzug vorbeizukommen. Ich hatte da einen speziellen Doppel-Y-Sammler mit Länge verstellbaren Interferenzrohr, dann ging es. Allerdings hatte ich dadurch ein Leistungsloch bei 2000U/min und störende Resonanzen, mußte daher immer runterschalten bei Kehren oder wenn man aus Ortschaften im 5. rausbeschleunigt. Evtl. hätte ein anderer Durchmesser des Interferenzrohres da eine Verbesserung gebracht, war mir aber zu teuer, da rumzuforschen (kostete damals schon 80€ für Interferenzrohränderung). Auffällig war halt, nach Rückbau auf Serienschwinge und Interferenzrohr wieder etwas zusammengeschoben war es weg!

Eine 4in1 Akra paßte da problemlos ran, meine derzeitige Schüle irgendwie nicht so, die streifte auch am Unterzug, da sie dichter an der Schwinge anliegt. Daher auch der Abbau der ZRX-Schwinge, um die Schüle zu testen.

_________________
Gruß Erich Bild


Zuletzt geändert von XJR1200Viper am Fr 18. Sep 2015, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Dez 2006, 21:04
Beiträge: 18
Wohnort: Frankreich
Motorrad: ZRX1200R
Geschlecht: Männlich
Moin Moin

Noch ne kleine Info für Euch

je nach dem welchen Radstand ihr fahren wollt oder erreichen wollt

Die 11 wer Schwinge ist 15 mm kürzer wie die 12 wer Schwinge

LG

Michel

_________________
kluge lernen stets von anderen... mittelmässige durch hohn und spott... DUMME wissen immer alles besser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 11:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 445
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Super, danke für die Antworten, das bringt mich schonmal weiter!

Gibt es eine merkliche Veränderung in der Fahrdynamik?

Kann eventuell einer von den Kawaschwingen Fahrern hier noch ein Bild reinstellen, dann wird es auch für andere verständlich und der Thread hat einen bleibenden Nutzen.


Gruß

Alex

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2015, 07:03 
Offline
XJR-Liebhaber
XJR-Liebhaber
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1733
Wohnort: Blaubeuren
Motorrad: RP02 + 4PU
Geschlecht: Männlich
merkliche Veränderungen am Fahrwerk konnte ich nicht feststellen, war halt ein optischer Aspekt mit Unterzugsschwinge und billiger als eine Overschwinge
Bild
Bild

_________________
Gruß Erich Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hayabusa Schwinge in die 4PU
Forum: Fahrwerk
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 22
Deget Schwinge Qualität der Schweißarbeit
Forum: Fahrwerk
Autor: Apache
Antworten: 35
Entlüftungsschläuche rechts an der Schwinge
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Frage nach Ausbau der Schwinge
Forum: Technik allgemein
Autor: Erich XJR
Antworten: 8
Drehmoment bei der Schwinge
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Tags

Bau, Erde, Forum, Mode

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz