Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 19:13 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Moin Moin!
Habe über die SuFu leider nix finden können... Entweder zu doof zum suchen oder nix drin...
Folgendes:
Habe in der Bertha hinten Wilbers 630er in Blau verbaut. Auf der Seite von Wilbers im Netz hab ich schon mal rausfinden können, dass das untere rote Drehrädchen für die Härteeinstellung ist, und dass die Beine auch höhenverstellbar sind. Nun stellt sich meine frage: kann ich die wie ich lustig bin hoch und runter drehen? Natürlich beide Seiten gleich... Und wie geht's? Mit den beiden Nutmuttern? Soll 45 mm von der Höhe her einstellbar sein...

Danke schon mal für die Hilfe!

Und noch freie Fahrt bis zum Bodenfrost... :-)

Edit: vergesst alles was ich die oberen Zeilen (bis auf die erste und die letzten beiden) geschrieben habe...
Da hat mich wohl der Wahnsinn geritten... Da wo ich was einstellen wollte ist natürlich die federvorspannung und nicht die höhenverstellung... Der Bock kommt zwar höher, aber nicht auf die Art und weise wie man es sich gedacht hat... Also, forget it all...

Trotzdem danke fürs lesen... Wahrscheinlich hat der Beitrag dem einen oder anderen ein schmunzeln ins Gesicht gezaubert...

Bis dann!

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mo 22. Okt 2012, 21:46 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 09:15
Beiträge: 66
Die Länge hab ich bei meinen WP eingestellt,indem ich die Höhenverstellung ganz reingedreht
habe und dann beide nach belieben -mit gleicher Umdrehung- raus.Bei der Dämpfung muß man Testen.
Bei meiner Gpz hab ich auch Wilbers drin und bin sehr zufrieden.Ich hab zuerst den Negativ-
federweg eingestellt und dann auf einer Holperstrecke getestet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 07:29 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 15:39
Beiträge: 302
Toll , jetzt hast du hinten super Dämpfer verbaut die dir solange nicht viel Vorteil bringen bis sie vernünftig auf dein Gewicht und !!! analog zur Gabel angepasst sind .
Wie sieht es denn mit der Gabel aus ? Der eigentliche Schwachpunkt im Fahrwerk liegt ja dort . Hast du da auch was gemacht ? Andere Federn , anderes Gabelöl .. .. .. ..
Dann sollten die hinteren Dämpfer analog zur Gabel und dein Gewicht eingestellt werden , erst dann kannst du das ganze Potenzial der neuen Wilbers auskosten.

Mein Tip , schraub da nicht willkürlich an den Dämpfern rum wenn du dich damit nicht auskennst .

Beste Grüße NB


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Di 23. Okt 2012, 12:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 627
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Die Wilberts einstellen ist - na ja so aus dem Ärmel nicht einfach
Du hast Zug, Druckstufe, die Hydraulische Federbein Voreinstellung und sogar noch die Höhe wenn ich das so lese.
Zur höhe würde ich so um die zwei Zentimeter höher gehen. Achtung Kettendurchhang beachten sonst schleifts an der Schwinge je höher Du gehst mit dem Heck.
Die Einstellungen für alles andere must Du Dir Ausmessen.
Hierzu gibt es ein Buch von Wilberts. Kann es Dir nur raten zuzulegen und dann das Ausmessen anhand des Buches. Gibt im Inernet allerdings auch dazu Anleitungen. Müste den Link mal raussuchen.
Ansonsten könnte ich Dir vorab die Werte von mir geben.
Ist aber abgestimmt auf ca. 100kg :eek: OK ich versuch abzunehmen...und auf einer Umgebauten R1 Gabel die auch wieder abgestimmt worden ist auf die Wilberts.
Und das alles eigentlich für die Rennstrecke
Kannst mir ja mal Dein EMail zuschicken.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 12:56 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
marsupulami hat geschrieben:
Die Wilberts einstellen ist - na ja so aus dem Ärmel nicht einfach
Du hast Zug, Druckstufe, die Hydraulische Federbein Voreinstellung und sogar noch die Höhe wenn ich das so lese.
Zur höhe würde ich so um die zwei Zentimeter höher gehen. Achtung Kettendurchhang beachten sonst schleifts an der Schwinge je höher Du gehst mit dem Heck.
Die Einstellungen für alles andere must Du Dir Ausmessen.
Hierzu gibt es ein Buch von Wilberts. Kann es Dir nur raten zuzulegen und dann das Ausmessen anhand des Buches. Gibt im Inernet allerdings auch dazu Anleitungen. Müste den Link mal raussuchen.
Ansonsten könnte ich Dir vorab die Werte von mir geben.
Ist aber abgestimmt auf ca. 100kg :eek: OK ich versuch abzunehmen...und auf einer Umgebauten R1 Gabel die auch wieder abgestimmt worden ist auf die Wilberts.
Und das alles eigentlich für die Rennstrecke
Kannst mir ja mal Dein EMail zuschicken.


Also, wo fange ich am besten an...

Die anderen Einstellungen sind so an sich kein Thema. Dazu habe ich eine Anleitung mitbekommen beim Kauf der dicken.
Worum es mir geht ist die Einstellung der Höhe. In einer bestimmten Anleitung, die ich mal im Netz gefunden habe, stand "die Höhe können Sie je nach Bedarf mit einem 22er maulschlüssel einstellen"
Und da ist der Hund begraben. Da steht nämlich gar nicht wo ich den Schlüssel ansetzen muss!
In dem Gutachten steht bei mir u.a. "Länge Null= 295-340 mm"
Also sind 45 mm einstellweg drin. Nur wie gesagt, wie stell ich das ein?

Danke!

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 18:23 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 627
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Soweit ich das mal gesehen hatte :-k ist über oder unter den unteren Einstellrädchen, das Rote was Du erwähnt hattest, der Ansatz für den Gabelschlüssel.
Damit kann man die Hubstange dann weiter rausdrehen oder reindrehen.
Ich habe die Wilbert ohne dieses Extra.

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 18:28 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 627
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Sach mal, könntest Du mal ein Foto von Deinen Dämpfer einstellen. Irgendwie habe ich das gefühl Du hast auch keine Höhenverstellung. Die muss man extra Bestellen oder Umbauen lassen

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 18:31 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 20. Apr 2012, 09:15
Beiträge: 66
keine 22er,keine Höhenverstellung.Die haben für alle Stoßdämpfer die gleiche Bedienungsanleitung-die Beschreibung ist auch bei WP ein Witz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2012, 21:14 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Jo, ich mach morgen ein Bild und stell es rein. Dann kann man es vielleicht sehen...
Danke!

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 14:55 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Krieg es mit meinem iPad nicht hin Foto einzubinden...
Wenn ich auf Bild/Datei hochladen gehe geht zwar das Fenster auf aber ich kann den Button Datei auswählen nicht öffnen...

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 15:07 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
[img]http://img.tapatalk.com/d/12/10/25/japeduzy.jpg[/img]

[img]http://img.tapatalk.com/d/12/10/25/u9eju9e6.jpg[/img]

[img]http://img.tapatalk.com/d/12/10/25/3y7anyna.jpg[/img]

Jetzt hoffe ich dass es klappt... Mit tapatalk geht's vielleicht...

Und meckert mit mir nicht rum dass Bertha so schmuddelig ist... Wird jetzt Wochenende geputzt...

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 20:35 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 627
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
geht net :-k
Wat machste denn [-o<

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2012, 20:41 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 08:40
Beiträge: 509
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
marsupulami hat geschrieben:
geht net :-k
Wat machste denn [-o<


Geht doch, nur link rauskopieren und in neuem Tab öffnen. :whistle:

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2012, 07:38 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 12:30
Beiträge: 627
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
woody hat geschrieben:
marsupulami hat geschrieben:
geht net :-k
Wat machste denn [-o<


Geht doch, nur link rauskopieren und in neuem Tab öffnen. :whistle:


Dann schreib aber auch gleich das man die img Klammern weglassen muss [-(

Also nach den Fodos geht da nix mir Höhenverstellen. Das geht nur wie bei den Originalen Dämpfern über die zwei Hakenmuttern.
Was sein könnte, was ich aber nicht glaube ist noch die Möglichkeit, über den unteren Halter selber mit nen 22 rausdrehen. Was Du aber mit einen Anruf bei Wilberts direkt schneller klären kannst.
Der Service von denen ist Super freundlich. Bis jetzt habe ich bei Fragen immer sofort Auskunft bekommen =D>

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wilbers 630er Blau einstellen...
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2012, 09:17 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:55
Beiträge: 116
Motorrad: XJR 1300 RP02
Geschlecht: Männlich
Ok. Dann werde ich da erstmal anrufen.

Besten dank erstmal!

Greetz!

_________________
QUOD EST DEMONSTRANDUM...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wilbers Promoto 10er Öl Einbauanleitung
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 0
R1 Gabel in der XJR aber wie einstellen? HILFE
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Öhlins auf Gewicht einstellen
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 36
pickup rotor einstellen
Forum: Technik allgemein
Autor: yam1300
Antworten: 7
Ventilspiel einstellen Hilfestellung und Bezugsquellen
Forum: XJR-Wiki
Autor: warlord
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz