Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorderrad ausbauen-stabil abstützen
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 07:53 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: So 9. Mär 2008, 16:46
Beiträge: 109
Wohnort: Spanien
Motorrad: 4PU,13er Motor
Geschlecht: Männlich
Hey Freunde,
hier mal die Frage wie ihr das macht wenn ihr das VR ausbaut.(Dicke auf Hauptständer)
Wie bekommt ihr das VR hoch,ohne Heber für vorne ?
Stellt ihr ne Bierkiste runter(Auspuff),oder hat einer eine super günstige,stabile Variante wie die ganze Fuhre stehen bleibt.
ich möchte nicht extra Geld ausgeben,nut um mal das radlager zu wechseln.

Tips mehr als erwünscht.
Grüße Rick

_________________
XtremeJunkRacer
Daily Racer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 08:04 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:55
Beiträge: 144
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

ein Brett und zwei Kanthölzer in der richtigen Länge drangeschraubt - 1A Vorderradstütze 8-)

Und zum Ausbau der Gabel da ganze in etwas länger und an den vorderen Motorhaltern abgestützt :arrow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 08:44 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 16:26
Beiträge: 1124
Wohnort: Blaustein/Ulm (4PU mit RP02-Motor)
Motorrad: 4PU
Geschlecht: Männlich
Heben mit so einem Motorradscherenwagenheber an den Rahmenzügen unterm Motor und Auflegen entweder auf Holzbrett, das auf einer Pkw-Auffahrrampe liegt oder Achse wieder durchstecken und mit Unterstellbock absichern

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 09:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Feb 2017, 19:49
Beiträge: 88
Motorrad: XJR1300
Geschlecht: Männlich
Ich stelle einen kleinen Hydraulikwagenheber unter den Motor, mit einem Holzbrett als Schutz.
Dann hochpumpen bis das Vorderrad frei ist. Wenn das Rad dann raus ist, stelle ich zum stabilisieren noch was unter die Gabelenden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 09:20 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Mai 2015, 15:48
Beiträge: 627
Wohnort: MG
Motorrad: XJR 1300 - TDM 850
Geschlecht: Männlich
Ich mache es auch wie Yama1300, das funzt einwandfrei.
Wenn das Vorderrad ausgebaut ist, bleibt die Fuhre immer noch schön stehen.
Meine Dicke stand den Ganzen Winter über so in der Garage.

_________________
Beste Grüße, Erich.

:thumbright: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. -- Konrad Adenauer :thumbright:
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 12:37 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 21:31
Beiträge: 133
Motorrad: RP02; 247; PC43
Geschlecht: Männlich
Haken in der Decke der Garage und Spanngurt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 15:52 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 13:50
Beiträge: 738
Motorrad: XJR1200
Normalen Rangierwagenheber (2t) und ein Brettl. Immer schon bei allen Mopeds.

https://www.amazon.de/Unitec-10008-Hydraulischer-Rangierwagenheber/dp/B001B44QPE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1531925480&sr=8-3&keywords=Rangierwagenheber

_________________
Motorsickle since 1982...

https://fastgerdiontour.blogspot.com/
Mein Roadtrip zum W&W 2016
Motocircus 2017
Wheels & Waves 2018
https://www.instagram.com/fastgerdi/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 16:03 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 13:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Für den Preis von einem Rangierwagenheber kann sich der TS aber auch Montageständer für vorn und hinten holen. :-k
Damit wären alle Probleme beseitigt. \:D/

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 16:06 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Jul 2006, 10:11
Beiträge: 577
Wohnort: Bei Berlin
Motorrad: RP10 und RP19
Geschlecht: Männlich
Hauptständer und dann mit einem Spanngurt das Heck zu Boden ziehen

der elli

_________________
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 16:50 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 13:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Elli hat geschrieben:
Hauptständer und dann mit einem Spanngurt das Heck zu Boden ziehen

der elli


Aber zum Verzurren Richtung Boden brauch er noch eine teure HILTI und einen Schlaganker mit Anhängeöse!!! :lol: :lol:

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 17:40 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:54
Beiträge: 562
Motorrad: Kenny, FZ750, AMA130
Geschlecht: Männlich
Bild

Bild

Einmal vernünftig investieren und gut ich habe vor ewigen Zeiten mal einen Frontheber von Kern gekauft passt mit Adapterhülsen für fast jedes Mopped...da kann sogar die Gabel raus.
Oder den Constandsständer...

_________________
Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda.....;-)
(Habe natürlich nichts gegen Hondafahrer aber der Spruch ist einfach geil)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 20:12 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 05:47
Beiträge: 784
Wohnort: nähe Lübeck Schleswig Holstein
Motorrad: RP02, FJ-1XJ, K1300S
Also mein Fahrrad hatte ich immer 180° umgedreht und auf Lenker uns Sattel abgestellt :thumbright: . Ging immer super. Ist natürlich bei der XJR Mist.

Ich stelle sie immer auf den Seitenständer und kloppe den dann weg. Dann liegt sie schön stabil auf der linken Seite und die Steckachse bekommst auch in die richtige Richtung raus. :whistle: :-k #-o


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 21:32 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 19:48
Beiträge: 573
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
Hemmung. Hast du nicht drauf... :wech:

_________________
Ab auf's Bike... :headbang:

Handeln kommt von Hand, nicht von Mund.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 21:56 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 13:57
Beiträge: 584
Wohnort: Pirna
Motorrad: XJR 1200, S1000RR
Geschlecht: Männlich
Peter-aus-A hat geschrieben:
...
Ich stelle sie immer auf den Seitenständer und kloppe den dann weg. Dann liegt sie schön stabil auf der linken Seite und die Steckachse bekommst auch in die richtige Richtung raus. :whistle: :-k #-o


:lol: :lol: :lol:

_________________
Gruß Roberto
Spätbremser aus der Sächsischen Schweiz \:D/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 22:51 
Offline
Site Admin|Administrator
Site Admin|Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Sep 2006, 14:46
Beiträge: 2921
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Motorrad: RP06+NC700X DCT
Geschlecht: Männlich
Brett mit 2 Ösen am ende unter das Hinterrad, ende des Spanngurts in Ösen einhängen, Gurt spannen und ende die Marie

_________________
Rolf Bild
If you don`t do anything you`ll never make mistakes
Bild
Mein Hund ist meine Medizin in einer Welt in der Menschen mich krank machen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Innenleben der Blinker ausbauen
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Schwingenlager ausbauen
Forum: Fahrwerk
Autor: Elli
Antworten: 23
Vorderrad
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 4
vorderrad dreht sehr schwer
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Stern aus hinterem RP06 Sattel ausbauen?
Forum: Bremsen
Autor: Popeye
Antworten: 6

Tags

Bau, Bier, Geld

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz