Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 00:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 08:22 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 503
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Moinsen Leute.
Weiss jemand ob diese beiden Komponenten zusammen verbaut werden können?
Gruss

_________________
ja sichaaa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 11:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 728
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Bei einem Kern- Stabi für ne SR 500 gibt es schwarze Kunststoffringe dabei,
die sollen die Staubkappen halten.
Vielleicht hat er auch was für die Dicke als Lösung.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 15:22 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 503
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Werden die staubkappe nicht von so nem Sprengring gehalten? Dachte einfach die Schützer runter,Faltenbalge drauf und den gabelstabi direkt unterm faltenbalg dran. Kann das so funktionieren?

_________________
ja sichaaa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 16:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 728
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Dann müsste der Durchmesser für die Faltenbälge mit berücksichtig werden.
Faltenbalg und Stabi ohne Anpassung, drückt die Gabel auseinander und sie federt nicht mehr sauber.

Bild

das meinte ich mit den zusätzlichen Kunststoffringen.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 16:47 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 503
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Ah ja. Danke erstmal

_________________
ja sichaaa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 17:10 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Bild

Ja,
genau so habe ich es auch getan. Der Kernstabi könnte noch etwas höher sitzen aber so funktioniert es super. Die Schraube sitzt noch auf dem flachen Stück und nach unten steht es leicht über.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 17:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1344
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Nebenbei: wie baut ihr die Faltenbälge eigentlich ein?

Mich rief im Urlaub ein Kumpel an, der das auch machen wollte - wir haben dann die Brücken aufgeschraubt, die Bremssättel abmontiert und die Holme nach unten rausgezogen. Schien mir so am logischsten.

Oder geht es anders eigentlich viel einfacher??

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 19:17 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
... genau so funktioniert das.
Drei Schrauben je Seite an der Gabelbrücke lösen und nach unten rausziehen.
Den Reifen, Fender und die Bremse habe ich auch demontiert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 19:56 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Di 17. Sep 2013, 19:14
Beiträge: 91
Wohnort: Handewitt
Motorrad: RP19
Geschlecht: Männlich
Moin Andreas,
wo hast Du die Coverrohre zwischen den Gabelbrücken her ?

Gruß Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 19:58 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Moinsen, die Cover habe ich mir aus Alu drehen lassen und sie matt gepulvert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 23:36 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 503
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Andreas S.
So hab ich mir das vorgestellt.
Danke

_________________
ja sichaaa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 08:15 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:10
Beiträge: 74
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: RP 19, FJ1200 3YA
Geschlecht: Männlich
Moin zusammen.
Macht denn der Stabi wirklich Sinn? Bringt das spürbar was?

Gruß
Andeas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 11:11 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
Moin Andreas,
man spürt das auf jeden Fall. Es ist steifer und härter.
Nur ob es Sinn macht muss jeder selbst entscheiden. Meine Kaufentscheidung war die Optik kombiniert mit der Funktion.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 12:34 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 17:10
Beiträge: 503
Wohnort: 49219
Motorrad: RP02,HD EVO, PUCH MA
Geschlecht: Männlich
Solche coverrohre würden mich auch reizen. @Andreas S
Kommst da nochmal dran?
Das wäre der hammer :thumbright:
Gruss
Enno

_________________
ja sichaaa


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 13:34 
Offline
XJR-Szenenkenner
XJR-Szenenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 00:10
Beiträge: 2092
Wohnort: Kiel
Motorrad: 2014èr RP19
Geschlecht: Männlich
[-o<
Leider nein. :dontknow:

Es gab hier mal eine Link wo man diese online beziehen konnte. Vielleicht weiss noch jemand wer das war!?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Triumph Einarmschwinge.........
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Tarozzi Gabelstabilisator eintragen
Forum: TÜV
Autor: 08/15
Antworten: 14
Gabel Faltenbälge
Forum: Tuning/Umbau
Autor: frank.becker
Antworten: 3
Gabelstabilisator
Forum: Fahrwerk
Autor: Michimutz
Antworten: 24

Tags

Bau, Erde, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz