Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 15:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Straffes Heck
BeitragVerfasst: Mo 7. Apr 2008, 22:03 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hab seit letztem Jahr das Problem das mein Heck sehr straff federt.
Bei schnell übergefahrenen Bodenwellen hebe ich schon fast ab.
Die Dämpfer hinten sind Original, vorne hab ich schon Wilbers Federn drin.
Letztes Jahr mit den neuen Federn vorne war alles TOP, und fuhr sich richtig gut.
Gegen Ende des jahres wurde es auf einmal fast schlagartig härter und es war schwierig die Fuhre im Zaun zu halten.
Die Dämpfer sind soweit dicht, kein Öl zu sehen.
Kette ist soweit takko eingestellt.

Schwingenlager müsste zwar irgendwann mal dieses oder nächstes Jahr nachgefettet werden, aber das sollte sich doch eigentlich anders bemerkbar machen, oder ?

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 8. Apr 2008, 18:27 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hab den Fehler wohl gefunden.
Es sei denn es ist normal das ein Stoßdämpfer beim einfedern im Stand quietscht und ganz leicht vibriert.
Ist er linke Dämpfer, und beim einfedern im Stand hab ich mal die Hand an die Feder gehalten, und die musiziert schön in Form von Vibrations.
Kam mir nämlich spanisch vor das der so komische Geräusche gemacht hat, als ich geguckt hab wie die Bremsleitungen vorne am Fender sich bewegen wenn ich die Gabel voll einfedere...

Nützt ja nix, müssen wohl neue her :idea:

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 8. Apr 2008, 22:28 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hab mich für die WP Stereo 4014 Spin entschieden.
Für um die 899€ gibts nen Ausgleichsbehälter und ne gute Einstellmöglichkeit.
Müssen die wie die Wilbers aufm Kopf montiert werden, oder passen da die Behälter auch nach oben hin ?
Muss im Mai zum TÜV, und die Saison fängt an und kann kaum mit der Kiste fahren weil die nur so daher hopst :-(

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 8. Apr 2008, 22:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich hab was von 899€ gelesen.
http://www.wpsuspension.com/service/Rec ... st2006.pdf
Aber hast recht, auf der Deutschen Seite steht was von 1199€ ...
Muss ich mal schaun ob das mit den Ausgleichsbehältern wirklich Sinn macht, denn die 4014 Emulsion kosten nur 899€, und sind auch einstellbar in der Zugstufe.
Die Wilbers sind auch nicht so viel billiger, und erst mit der Replica Variante kann man die Ausgleichsbehälter nach oben montieren..

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2008, 06:28 
Moin
Wat is den mit einer Instandsetzung der alten Federbeinchen :idea: .Dat macht nicht so eine schlanke Brieftasche. :-?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2008, 07:32 
Moin Kingpin, inne Bucht sind welche drin :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=020
Gruß aus Köln :hello2:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 9. Apr 2008, 13:19 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 364
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Danke für den Link, hab die auch schon gesehen, aber passt vom Gewicht her nicht, und optisch find ich die nicht sooo toll , auch wenns gute Dämpfer sind.
Hab mir jetzt die 4014 Emulsion bestellt mit ner Feder für meine 100kg Kampfgewicht aufm Eisenschwein ;-)
Werd in ca 2 Wochen berichten können wie gut die sind :D

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 53.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Spiegelheck/Heckunterverkleidung von Krause und Hesa-Heck
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Antis
Antworten: 4
2015er heck
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Anonymous
Antworten: 35
Gutachten Viper Heck
Forum: Download Archiv
Autor: NormanBates
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz