Aktuelle Zeit: Mi 18. Sep 2019, 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: So 22. Jun 2014, 23:45 
Ich bin ich jetzt bei einer XJR 1200/ 4PU aus 1997 gelandet.
Schwarz, original mit wenigen KM
Nach tagelanger Sucherei, ehrlich klassisch, da gab es nur wenig Alternativen :roll:
Ein Wehrmutstropfen, bei Kauf schon bemerkt, ein Dämpfer hinten war etwas ölfeucht.
Nach den ersten 150Km war der Dämpfer dann nass...mittlerweile bin ich lernfähig.
Eben ein 17 Jahre altes Bike...da muss immer nachinvestiert werden :roll:
Eine finanziell vertretbare Lösung habe ich bis jetzt noch nicht gefunden :?:
Wilbers, Öhlins und viele mehr... ehrlich mir zu teuer... wären fast 50% vom Kaufpreis.
Als "Billiglösung" Hagon - im Test nicht der Brüller :?:
Überholung bei der Firma Klaus Goerz, kann das was :?:
Alternativ Ikon/ Koni sind im vertretbarem Rahmen, aber Dämpferbruch geistert durch die Foren :?:
Ein paar gebrauchte originale Dämpfer habe ich bereits gefunden, angeblich um 30tkm, alles ist gut...€ 210,- finde ich - meine persönliche Meinung - schon recht "prall" :?:
Ein paar gebrauchte Öhlins von der XJR 1300 werden bei Ebay angeboten, Gebot ab € 250,-, optisch leicht "verspielt" die üblichen um die 30tkm...
Anregungen, eine preiswerte Lösung, Tipps...Vielleicht liege ich komplett falsch ](*,)
Ich tendiere zu den Ikon´s oder eine Überholung bei Goerz :?:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 00:18 
Heinz,

ich hatte sowohl die Originalen der 4PU und als die undicht waren, die Öhlins der SP eingebaut. :-(
Spar Dir das Geld für die Öhlins!!
Die waren noch schlimmer als die undichten Originalen.

In langen, schnellen Kurven fing das Heck an zu pumpen und ich fühlte mich wie auf nem Schaukelpferd! :evil:
Deshalb hab ich mir zu Weihnachten die IKON geschenkt und bin nach ca. 2500km zufrieden damit. :-P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 06:37 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2005, 09:40
Beiträge: 508
Wohnort: Starnberg
Motorrad: 4PU deep red coktail
Geschlecht: Männlich
Ich hab' auch noch undichte liegen.
Wenn ich wieder etwas Geld übrig habe kommen die zum aufarbeiten. Klaus Goertz oder Franz Racing, da kann ich sie dann auf mein Gewicht abstimmen lassen und gleich mal 20mm verlängern.

_________________
Gruß woody
--------------
Der Pfad zum inneren Frieden beginnt mit 3 Worten:
Nicht mein Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 08:22 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Feb 2007, 16:55
Beiträge: 189
Wohnort: Dortmund
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Da gebrauchte immer die Gefahr bergen auch bald kaputt zu gehen, würde ich entweder echt deine überholen lassen.
Ok, das behebt nicht das Problem das alle Seriendämpfer haben, aber sie wären wieder wie neu, und auch mit einem Federtausch an dein Gewicht besser angepasst.
Wenn du mal ne XJR mit intakten Dämpfern gefahren bist, weist du ja was dich erwartet, wenn nicht, dann würde ich das mal vorher machen.
WP oder Wilbers sind natürlich ne ganz andere Liga, und da kannste natürlich viel besser auf dein Fahrverhalten einstellen.
Ich hab jetzt am Wochenende im Harz gemerkt das meine WP Dämpfer doch etwas zu hart sind für die Strecken dort.
Werd jetzt etwas weicher stellen, und mal sehen ob ich dann entspannter fahren kann.
Neue Dämpfer halten dafür aber auch locker wieder mehrere 10.000km und können bei Bedarf auch gewartet werden.
Ist glaub ich sogar billiger als die Originalen zu überholen.

_________________
XJR 1300 RP02 BJ00
KM 52.000
XJR Stammtisch Castrop
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 09:29 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 23:10
Beiträge: 69
Wohnort: Lippe
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo,
ich hab noch nen Satz Original Dämpfer von meiner rp02 liegen haben allerdings 90 tsd. auf´m Buckel,
sind aber dicht.
Kann ich dir für 50,-- Euros plus Versand anbieten. Weiß aber nicht ob die bei deinem Möppi passen.
Falls du Interesse hast schick mir ne pn.
Rüdiger

_________________
_________________
Bis Denne aus Lippe

„Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 11:57 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Aug 2007, 22:35
Beiträge: 542
Wohnort: Homberg
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Ich hatte meine Stoßdämpfer im vergangenen Winter von Franz Racing wieder flott machen lassen.
Das war (im Verhältnis zu Neuen) recht günstig und wirklich richtig gut gemacht. Ich kann die empfehlen. :thumbright:

_________________
mfg markus

Four wheels move the body. Two wheels move the soul. \xx/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 12:16 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 771
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Also ich fahre seit knapp 20.000km die Ikon und bin angenehm überrascht worden. Das Fahrverhalten der Öhlins habe ich auch bereits kennengelernt und muss sagen das die auch nicht die Krone der Schöpfung sind. Die Ikon kannst du auch verstellen, und das auch spürbar. Wilbers sind etwas teuer und können auch nicht sonderlich viel mehr, ausser natürlich du nimmst die super teuren Teile die beinahe den Wert deiner Dicken verdoppeln und 30 verschiedene Fahrmodi bereit halten, von denen du auf der Strasse nicht viel haben wirst...

Meine Fahrwerksmodifikationen an meiner 4PU bj 97 sind:

Neues Lenkkopflager
Schwingenlager neu und Schwinge sauber ausdistanziert
Wirth Federn mit 15er Öl
Ikon Federbeine
Und seit kurzem eine ABM Rastenanlage (verändert das Fahrverhalten sehr stark)


Gruß

Alex

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 23. Jun 2014, 22:41 
Danke für die vielen Tipps =D>

Ich habe mir einen Satz Ikon bestellt \:D/

Eine Überholung + härtere Federn ist auch nicht viel billiger.
Und eben gebraucht/ die Ikons sollen auch definitiv besser sein.

Das Bike habe ich erst ein paar Tage... ich werde berichten :thumbright:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2015, 19:26 
Und, was ist daraus geworden? Wie sind die Ikons?

Gruß
Stefan


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2015, 21:00 
Na Du bist gut Stefan - 1 1/2 Jahre später mal nachfragen. 8-) Wurden doch als gut beschrieben -
zudem von Jungs auf deren Aussage man schon bauen kann.

Gruß ... Andy


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2015, 21:50 
Jo, ich weis.
Aber Langzeiterfahrung?
Wäre toll wenn es noch was zu berichten gibt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 11:54 
Offline
XJR-Szenenversteher
XJR-Szenenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 12:54
Beiträge: 771
Wohnort: Frankfurt a.M.
Motorrad: 4PU-RP02-FZR-Brumm
Geschlecht: Männlich
Na gut...
Also nach ca. 45.000km mit den Ikon Federbeinen muss ich sagen das sie etwas verlebt aussehen und ich etwas nachstellen musste da sie etwas weich geworden sind, was aber in der Natur der Sache liegt. Für das Geld kann ich die Dämpfer definitiv empfehlen.

Mein Setting:
IKON Dämpfer hinten Federvorspannung auf 2 und Dämpfung auch
FZR 3LE USD mit Spiegler Superbike Brücke und Wilbers Federn und Wilbers 7,5er Öl, Federvorspannungseinstellung noch drei Markierungen übrig...
Und LSL A00 Lenker

Ich 120kg und flotte Gangart


Gruß

Alex

_________________
Gruß

Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 14:57 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 18:57
Beiträge: 239
Wohnort: 35789 Weilmünster
Motorrad: XJR 1200
Geschlecht: Männlich
YSS Federbeine RZ 362 TRL :thumbright:

_________________
:thumbright: Gruß
Markus
:mukkies: :occasion5: :box:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 21:05 
Hört sich doch gut an für ein "Billigteil"
45000 Km sind doch schon mal neh Ansage. :-P

@MX22, hast du die YSS?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer hinten defekt
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 21:10 
Ab wann kann man eh damit rechnen das die Dämpfer undicht werden?
Ich fahre eine RP10, Bj 2004, 67.000 gelaufen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Stossdämpfer überholen lassen und Teile bestellen, Tipps?
Forum: Technik allgemein
Autor: calenberger
Antworten: 11
Motorinstandsetzung! Ventilsitz+Ventil defekt.
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Stossdämpfer richtig einbauen?!
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz