Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 10:35 
Hallo Leute .

Ich wollte euch mal fragen ,ob die Schwinge einer RP 19 Bj.2011 in
eine RP 02 Bj.1999 passt ???

Mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 13:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 729
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Wird passen,
ab der RP06 hatte die Versteifungsbleche.

Denk dran, das die Schwinge für eine 28er Radachse ausgelegt ist.
Besorg dir ein Hinterrad der RP06, hat noch gebogene Speichen, ab RP10 gerade. Ab 06er war auch schon die 28er Achse verbaut.
Bremssattelhalter und einen Blausternsattel für hinten dann natürlich auch noch.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 13:28 
Sensenmann hat geschrieben:
Wird passen,
ab der RP06 hatte die Versteifungsbleche.

Denk dran, das die Schwinge für eine 28er Radachse ausgelegt ist.
Besorg dir ein Hinterrad der RP06, hat noch gebogene Speichen, ab RP10 gerade. Ab 06er war auch schon die 28er Achse verbaut.
Bremssattelhalter und einen Blausternsattel für hinten dann natürlich auch noch.


Oha ,das muss dann auch alles geändert werden .

Ich denke das ist mir dann doch zu viel . Also werde ich meine Schwinge schwatt pulvern lassen .

Kostet dann nicht so viel .

Vielen Dank !

Mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 13:33 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 729
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Tonne hat geschrieben:
Sensenmann hat geschrieben:
Wird passen,
ab der RP06 hatte die Versteifungsbleche.

Denk dran, das die Schwinge für eine 28er Radachse ausgelegt ist.
Besorg dir ein Hinterrad der RP06, hat noch gebogene Speichen, ab RP10 gerade. Ab 06er war auch schon die 28er Achse verbaut.
Bremssattelhalter und einen Blausternsattel für hinten dann natürlich auch noch.


Oha ,das muss dann auch alles geändert werden .

Ich denke das ist mir dann doch zu viel . Also werde ich meine Schwinge schwatt pulvern lassen .

Kostet dann nicht so viel .

Vielen Dank !

Mfg


Ist einfacher und günstger, such dir eine guten Pulverer. Bei Matt wird auch nicht so dick aufgetragen.
Lass den Halter und Strebe mitmachen.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 13:42 
Werd ich machen . Will gleich noch ein paar Teile machen lassen .

Die Telegabel ,also die unteren Tauchrohre ,will ich auch pulvern lassen .

Was soll ich machen ,das die Simmerringe wieder rein passen ?

Oder geht das so ,wird nicht so viel Pulverfarbe aufgetragen ?

Mfg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwinge RP19 vs. RP02
BeitragVerfasst: So 16. Dez 2012, 14:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 729
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Überall wo Lager und Simmeringe sind, muss verschlossen werden.
Gute Betriebe machen das aber selber.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwinge RP06 kompatibel mit RP10 ???
Forum: Fahrwerk
Autor: Bud999
Antworten: 2
OVER-Schwinge und Kettenschutz
Forum: Fahrwerk
Autor: Hardcore Driver
Antworten: 4
Maße der Original-XJR Schwinge
Forum: Fahrwerk
Autor: ThomasM
Antworten: 3
Schwinge unterlegscheibe.
Forum: Fahrwerk
Autor: Hansemann
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz