Aktuelle Zeit: Mi 8. Jul 2020, 16:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwinge mit Excenterkettenspanner
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 13:25 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jan 2008, 20:53
Beiträge: 189
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1300S
Geschlecht: Männlich
Moin,

der Cheffee hat in seinem Biete-Fred (Gimbel Dings) einen Ebay Link gepostet: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0254563184

Auf dem drittletzten Bild ist eine Schwinge erkennbar. Kennt die einer??

Gibt's dea vielleicht sogar Erfahrungen mit?

Edit sagt:

Link geht nich - bin wohl zu blöd.

hier das Bildchen - hab's Gott sei Dank gespeichert.

Bild

_________________
LG Robbi

--- Stammtisch Castrop ---

Bild

http://www.griffheizer.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 15:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2008, 20:52
Beiträge: 760
Wohnort: Iserlohn
Motorrad: RP06
Geschlecht: Männlich
Kenne diese Schwingen aus der Kawa Zrx 1100 bzw 1200.
Die kann man wohl mit etwas Geschick in die Dicke implantieren.

_________________
Ich repariere dir das....ne, ich kann das....ooooh,war das teuer?

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 16:37 
Sensenmann hat geschrieben:
Kenne diese Schwingen aus der Kawa Zrx 1100 bzw 1200.
Die kann man wohl mit etwas Geschick in die Dicke implantieren.



Das stimmt wohl, aber ich glaube diese hier abgebildete ist keine ZRX Kawa Schwinge, sieht mir eher nach nem englischen Modell aus - Metmachex - oder so, sowas hatte ich mal in ner Katana verbaut, Excenterverstellung hat was! :thumbright:
Wenn man die Beschriftung auf der Schwinge lesen könnte wär es ev. leichter, muss aber nicht die Fa. sein.
Die Kawaschwinge hat oben und unten Rundrohre - find ich auch sehr nett!

Einfach mal "googeln": Metmachex oder JMC


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 17:02 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jul 2008, 13:10
Beiträge: 92
Wohnort: Bochum
Motorrad: 4PU und RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo,
also die Schrift auf der Schwinge ist sicher "OHLINS", also wohl nicht der Markenname der Schwinge.
Auf der Insel schreiben die nicht Öhlins.

MfG Stefan

_________________
Menschen und Gläser erkennt man am Klang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 17:06 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
http://www.metmachex.net/p3_10_7.htm

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 17:25 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jan 2008, 20:53
Beiträge: 189
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1300S
Geschlecht: Männlich
XJR1200Viper hat geschrieben:
http://www.metmachex.net/p3_10_7.htm


Super, ich glaub dat isse :thumbright: . Hat ja mal wieder hervorglänzend geklappt.

An die Kawaschwinge hatte ich auch erst gedacht, die sieht ja aber so aus:

Bild

Hat denn jemand Erfahrung mit dieser metmachex Schwinge, oder auch mit der von der ZRX 1200 an unserer Dicken (1300er)?

_________________
LG Robbi

--- Stammtisch Castrop ---

Bild

http://www.griffheizer.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 22:03 
Also, wie gesagt, die Metmachex-Schwinge allerdings ohne Unterzug hatte ich damals Anfang der 90er in meiner 11er Katana, war sehr gut verarbeitet und die Kettenspannung mit den Excentern funzt prima! :thumbright: . Weiss nicht mehr genau wieviel aber war schon damals zu DM Zeiten nicht ganz billig - naja, was ist schon billig?
Ich denke eigentlich ist die XJR Schwinge schon stabil genug, die meisten haben ihren Unterzug dran weils "wichtig" aussieht, oder?
An der Katana hatte ich die breite Schwinge dran für dicke Gixxer Räder, die hatten nicht genug Platz in der originalen Schwinge.
Auf jeden Fall ist es schon ein Leckerchen weil sie schön poliert ist und die Excenter hat, sowas würde ich eher einbauen als ne originale mit Unterzügen. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 01:03 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jul 2008, 13:10
Beiträge: 92
Wohnort: Bochum
Motorrad: 4PU und RP02
Geschlecht: Männlich
Hallo,
der Preis steht ja dabei, 500 Pfund, Versand wird so bei etwa 50 GBP liegen, ist man also bei etwa 630 Euro.
Wenn man das Geld über hat würde ich die auch einer Deget vorziehen.

MfG Stefan

p.s Will jemand 'ne polierte Deget Schwinge mit Unterzug :whistle: ... für 300 Euro?

_________________
Menschen und Gläser erkennt man am Klang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 06:55 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Mär 2006, 17:26
Beiträge: 1252
Wohnort: Blaustein/Ulm
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Krüger&Junginger machen auch viel verschiedene Schwingen auf Kundenwunsch:

http://krueger-junginger.de/html/alu-ro ... assic.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 20:32 
Offline
XJR-Freund
XJR-Freund
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jan 2008, 20:53
Beiträge: 189
Wohnort: Münsterland
Motorrad: K1300S
Geschlecht: Männlich
GEBi hat geschrieben:
Auf jeden Fall ist es schon ein Leckerchen weil sie schön poliert ist und die Excenter hat, sowas würde ich eher einbauen als ne originale mit Unterzügen. ;-)


Seh ich genauso. Dann würde auch diese frickelei beim Kette spannen entfallen. Da könnte man schon schwach werden. Na ja, der nächste Winter kommt bestimmt ;-)

_________________
LG Robbi

--- Stammtisch Castrop ---

Bild

http://www.griffheizer.de/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2010, 09:50 
Wer verbaut denn so ne Heckhöherlegung? :-k Ist das Dein Mopped, hey, das passt ja gar nicht!! [-(

Jo, bei Metmachex ist der Excenter anders, obwohl - ich steh aber garnicht auf Unterzüge.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Änderung an der Schwinge
Forum: Technik allgemein
Autor: XJR1200Viper
Antworten: 5
Schwinge RP06 zu RP10 baugleich?
Forum: Fahrwerk
Autor: connor
Antworten: 3
Entlüftungsschläuche rechts an der Schwinge
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 2
originale schwarze Schwinge
Forum: Design/Lack
Autor: Kini
Antworten: 14
Deget Schwinge Qualität der Schweißarbeit
Forum: Fahrwerk
Autor: Apache
Antworten: 35

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz