Aktuelle Zeit: Mo 10. Aug 2020, 08:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwierigkeiten des Fahrverhaltens
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 10:36 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Jan 2007, 12:17
Beiträge: 47
Wohnort: Kalbe
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
Hallo Bikerinnen & Biker
Weiß nicht wo der Beitrag hinpassen würde :-? daher neuer Beitrag
Ich will ja nicht klugscheißen \:D/ aber hier ein kleiner Tipp von Michelin =D> zum Thema Reifen.
:arrow: Speziell Schwierigkeiten des Fahrverhaltens 8-)
https://www.michelin.de/motorbike/tipps-und-ratschlaege/tipps-motorrad/schwierigkeiten-des-fahrverhaltens-erkennen
Allen eine Sturz und unfallfreie Saison.
:wech:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 10:41 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 674
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Ich sehe da leider nur eine Auflistung von Problemen aber wenig Lösungsmöglichkeiten - Ich habe z.B. das "Hochgeschwindigkeitspendeln" aber das ist unabhängig von Koffern dran/nicht dran oder gar Koffergestänge dran/nicht dran. Da hat schlicht 0,2 Bar mehr aufm Hinterreifen gereicht schon ists gut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 10:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:55
Beiträge: 1593
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Sachse007 hat geschrieben:
Ich will ja nicht klugscheißen, aber hier ein kleiner Tipp von Michelin zum Thema Reifen.


Wo siehst Du "Tipps"?

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Schwarz: Posts als Member - Rot: Posts als Moderator - nur, damit da keine Unklarheiten aufkommen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 11:01 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Jan 2007, 12:17
Beiträge: 47
Wohnort: Kalbe
Motorrad: XJR 1200 4PU
Geschlecht: Männlich
Morgen
Tipp = Hinweis
Selbst ich wusste nicht so richtig was die einzelnen Begriffe bedeuten [-o< hatte diesbezüglich noch keine Probleme :-)
Bin nur drüber gestolpert weil ich Michelin Pilot Road 4 A gekauft habe und nach Reifendruck für XJR1200 4PU gesucht habe :-k
Habe im Moment 2,9 bar drauf machen lassen :-?
Auf der Seite steht auch
"Aber die Störung liegt nicht immer am Reifen..."
Gruß aus Sachsen :mrgreen:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 13:03 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner

Registriert: So 12. Jul 2015, 20:44
Beiträge: 674
Wohnort: Einbeck
Motorrad: RP02, 3LP (Virago)
Geschlecht: Männlich
Also Luft im Reifen kontrolliere ich schon selber, klar beim Reifentausch macht das die Werkstatt. Aber die pustet mir immer zu wenig rein, siehe unten.

Und grade ein unruhiges Fahrwerk kann viele Ursachen haben:

kaputtes Schwingenlager,
Ausgeschlagene Federbeinlager
Ausgeschlagene Federbeine
Radlager
Gabel (Öl, Simmerring, ausgeschlagen)
Lenkkopflager ausgeschlagen/zu streng/eingelaufen/rastung
Lenker locker
Gepäck und dessen Gewichtsverteilung
Plauzenumfang Fahrer/Sozius/Sozia
Klamotten
Reifendruck
Reifenzustand (abgefahren/eckig/sägezahn/...)
Reifen schief auf der Felge (sollte eigentlich beim Wuchten auffallen, passiert aber trotzdem)
Straßenzustand
Temperatur Straße/Luft/Reifen
...

Hab alles durch - schlussendlich wars der Reifendruck, ab 2,9 Bar war die Fuhre plötzlich ruhig wo es bei 2,8 heftigst gependelt hat. Und da 0,1 so viel geholfen hat lieber noch ein klitzekleines bischen mehr. -> 3 Bar hinten.
Vorne musste ich noch nicht experimentieren, da reichen 2,5 bis 2,6 Bar dicke.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Jul 2020, 19:15 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: So 5. Jul 2015, 18:23
Beiträge: 45
Wohnort: Waldmohr
Motorrad: XJR 1300 RP06
Geschlecht: Männlich
Hallo, hatte den Road 4 auch drauf. Er fährt sich meiner Meinung nach auf der Dicken etwas zäh, vor allem muss du sie richtig in die Kurve rein drücken. Mach mal den alten Pilot Power drauf und du meinst es wäre ein neues Moped.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz