Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 18:00 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 16:09
Beiträge: 82
Wohnort: Nickenich in der Eifel
Motorrad: Einige
Geschlecht: Männlich
Hi,

ich habe eine orig. R1 Gabel + Gabelbrücke drin und werde neue Lenkkopflager verbauen lassen. Kann mir jemand sagen welche ich nehmen muss?

Wollte sie schon mal beim Emil Schwarz bestellen.

MFG

Vadim

_________________
!Achtung! es könnten Spuren von Ironie und Humor enthalten sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 18:18 
Ähm geh jetzt einfach mal davon aus das du entweder nen original xjr-joch in die untere brücke gepresst hast oder ein gedrehtes joch somit wird originallagermaß passen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 18:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 689
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Oder FZR Gabel - dann passt das Lager von der RP02 ............vom Emil :thumbright:
Gute Wahl :mrgreen:

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 20:25 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Emil Schwarz Lager + einkleben, fertig!

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 20:49 
Sind das nicht diesselben 32005 und 32006?

Gruss
Fondo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 20:53 
marsupulami hat geschrieben:
Oder FZR Gabel - dann passt das Lager von der RP02 ............vom Emil :thumbright:
Gute Wahl :mrgreen:


Versteh ich grad nich?? er hat ne R1 gabel mit den passenden brücken wie kommste da auf FZR???


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 21:29 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:30
Beiträge: 689
Wohnort: Hasselroth wo auch immer das ist
Motorrad: RP02 blau
Geschlecht: Männlich
Stimmt es sind nur die unteren und die der FJR und TDM die gleichen wie R1
Aber Er kann die Gabelbrücke tauschen oder halt die Lager für ne R1 bei Emil bestellen ist doch einfach ::oops:

Masse der R1 Bj 2001

Baujahr: 99-01

Maße oberes Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)

Maße unteres Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)Lager oben

XJR

Lager oben aussen :47,0 mm innen :25,0 mm Höhe :15,0 mm

Lager unten aussen :55,0 mm innen :30,0 mm Höhe :17,0 mm

_________________
Grüsse aus Hasselroth. Marsupulami

"denn es ist zuletzt doch nur der geist, der die technik lebendig macht"
johann wolfgang v. Goethe

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Do 19. Apr 2012, 22:00 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Was der Detlef alles auswendig weiß, es ist immer wieder verblüffend :mrgreen:

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 09:01 
marsupulami hat geschrieben:
Stimmt es sind nur die unteren und die der FJR und TDM die gleichen wie R1
Aber Er kann die Gabelbrücke tauschen oder halt die Lager für ne R1 bei Emil bestellen ist doch einfach ::oops:

Masse der R1 Bj 2001

Baujahr: 99-01

Maße oberes Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)

Maße unteres Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)Lager oben

XJR

Lager oben aussen :47,0 mm innen :25,0 mm Höhe :15,0 mm

Lager unten aussen :55,0 mm innen :30,0 mm Höhe :17,0 mm


Ähm olle immernochnicht gerafft?

er hat zu 99,99 Prozent KEIN R1 Joch verbaut weil einfach zu kurz und wegen lagern geht nichts hab mich fast nen halbes jahr mit den lager auseinander gesetzt weil ich es auch erst mit original R1 joch versuchen wollte aber das Joch der R1 ist einfach zu dick für den Lenkkopf der XJR!!!!

Also Schneckchen nimm das ding einfach auseinander und sieh dir die lager an welches du benötigst steht drauf (also die Lager bezeichnung) aber wie gesagt ich geh von XJR lagern aus!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 10:28 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
marsupulami hat geschrieben:
Stimmt es sind nur die unteren und die der FJR und TDM die gleichen wie R1
Aber Er kann die Gabelbrücke tauschen oder halt die Lager für ne R1 bei Emil bestellen ist doch einfach ::oops:

Masse der R1 Bj 2001

Baujahr: 99-01

Maße oberes Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)

Maße unteres Lager: 30 x 55 x 17 mm (Innendurchmesser x Außendurchmesser x Höhe)Lager oben

XJR

Lager oben aussen :47,0 mm innen :25,0 mm Höhe :15,0 mm

Lager unten aussen :55,0 mm innen :30,0 mm Höhe :17,0 mm


Und wie bekommt er dann wohl das Lager mit dem AußenØ 55mm in den Lagersitz des XJR Lenkkopfes mit dem Ø 47mm ?

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 14:27 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 16:09
Beiträge: 82
Wohnort: Nickenich in der Eifel
Motorrad: Einige
Geschlecht: Männlich
HI Am Wochenende wird alles ausgebaut und vermessen.

Ich weiß nicht welches Joch drin ist, da ich die Brücke schon in dem Zustand gekauft habe, sie war schon davor in einer XJR verbaut.

Ich denke es wird ein XJR Joch sein, da sie ohne Probleme in meine RP02 reingepasst hat.

Na ja am Samstag bin ih schlauer :-)

Mir fällt gerade ein es muss das XJR Joch sein, da das obere Lager aus meiner RP02 drauf gepasst hat (R1 Joch wäre zu breit dafür).

:mrgreen:

_________________
!Achtung! es könnten Spuren von Ironie und Humor enthalten sein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: R1 Gabel welches Lenkkopflager
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2012, 15:42 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
schneckchen hat geschrieben:
HI Am Wochenende wird alles ausgebaut und vermessen.

Ich weiß nicht welches Joch drin ist, da ich die Brücke schon in dem Zustand gekauft habe, sie war schon davor in einer XJR verbaut.

Ich denke es wird ein XJR Joch sein, da sie ohne Probleme in meine RP02 reingepasst hat.

Na ja am Samstag bin ih schlauer :-)

Mir fällt gerade ein es muss das XJR Joch sein, da das obere Lager aus meiner RP02 drauf gepasst hat (R1 Joch wäre zu breit dafür).

:mrgreen:


Ja und zudem passt das R1 Joch überhaupt nicht zum XJR Lenkkopf ... wie Kaiser ja bereits erwähnt hat!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Quereinsteiger, welches ist der richtige Reifen?
Forum: Reifen/Räder
Autor: kazewo
Antworten: 20
Welches Öl sollte ich verwenden
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Anonymous
Antworten: 17
Kabelbaum am Lenkkopflager
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Vari-Mann
Antworten: 20
lockeres Lenkkopflager festziehen - aber wie?
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Welches Baujahr?
Forum: Motor/Getriebe
Autor: Erich XJR
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz