Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 15:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 17:25 
Ne längere Schwinge hat der Monty drin, musst den mal fragen, ist glaube ich ein verlängertes Originalteil.
Ansonsten gibts schon andere Schwingen (länger?) von vielen Herstellern, Krüger&Jüninger gibts doch auch noch - oder? JMC oder wie heisst die englische Firma, oder Metmachex, die hatte ich mal mit excenter in ner Katana drin. :thumbright:
Z.B. RF Biketech macht Schwingen (auch breite) selber mit TÜV. Ein Umbau auf Monofederbein und R1 Schwinge ist auch länger, wenn ich nicht irre.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 17:57 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Mär 2007, 13:52
Beiträge: 299
Wohnort: Rodgau
Motorrad: XJR RP02
Hallo

Hatte mal eine um 120mm verlängerte Orginalschwinge eingebaut .
Eigentlich nur weil mir das orginale Heck einfach zu lang war .
Aussehen war super aber das Fahrverhalten fand ich nicht so brickelnd
Also habe ich doch für Orginalschwinge und kurzes Heck endschieden

Zum umzubauen
Bremsleitung
Längere Stossis
Längere Kette

_________________
Viele Grüsse Paule 36
Der Starke zweifelt nach der Entscheidung, der Schwache davor!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 23:07 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 98
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Ich kann dir nur sagen je länger der Radstand, desto schlechter wird das Fahrverhalten, das geht seht auf kosten der Handlichkeit.

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 23:16 
Oldschool-1976 hat geschrieben:
Mahlzeit !

Ich trage mich mit dem Gedanken eine längere Schwinge einzubauen.

Fragen dazu :
- fährt jemand eine XJR mit längerer Schwinge und kann was dazu sagen ?
- gibt's sowas als komplett einbaufertigen Satz (mit Kette, Lagern u.s.w.) ?
- was wäre zu beachten ?
- was sagt der TÜV dazu ?


zu 1: Ja ich ,....
zu 2: nicht das ich wüsste,...
zu 3: ne ganze megne, kommt auf dein schraubertalent an,...
zu 4: keine ahnung, hab den nie gefragt,....

:roll: :roll: :whistle: :whistle:

ach ja und nu geh ich in bett, weil morgen geht et auffet xjr treffen,....hauter rein,... :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 07:31 
naja aber länge läuft sagt man doch und wenn ich überlege wie meine manchmal wackelt auf der Bahn :-k


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: Fr 13. Aug 2010, 09:19 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 98
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Geradeauslauf wird sich nicht verändern oder vl. sogar ein wenig verbessern, aber in den Kurven wirst du es merken, da wird die Handlichkeit noch schlechter.

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: So 15. Aug 2010, 19:50 
frag mal den tourguide von der bunkertour beim xjr-jahres treffen,...der hat nen ganz schönen zahn vorgelegt, aber wirklich schneller war der nicht in der kurve,...

es ist einfach eine gewisse gewöhnung und schon hämmerst du um die ecke wie vorher,...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lange Schwinge, viele Fragen
BeitragVerfasst: So 15. Aug 2010, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2007, 17:08
Beiträge: 21
Wohnort: Dortmund
Motorrad: 4(R)p(02/06)u
Geschlecht: Männlich
Monty hat geschrieben:
frag mal den tourguide von der bunkertour beim xjr-jahres treffen,...der hat nen ganz schönen zahn vorgelegt, aber wirklich schneller war der nicht in der kurve,...

es ist einfach eine gewisse gewöhnung und schon hämmerst du um die ecke wie vorher,...



ich bestätige das mal !!!

_________________
Bild

Zusammengesetzte Substantive entfalten ihr wahre Bedeutung
erst durch ein eingeschlossenes Kraftwort,sowie: Milch"fuckin"Schnitte !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwinge ausgleichen
Forum: Fahrwerk
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Frage nach Ausbau der Schwinge
Forum: Technik allgemein
Autor: Erich XJR
Antworten: 8
Tankverschluß auseinander, viele kleine Teile
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Zu lange Doppelscheinwerfer
Forum: Elektrik/Instrumente/Armaturen
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 8
RP06 Schwinge in 4PU was wird alles benötigt?
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Apache
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz