Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 05:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Längsachse
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 23:56 
Offline
XJR-Forenversteher
XJR-Forenversteher

Registriert: So 2. Jul 2017, 22:32
Beiträge: 224
Wohnort: Berlin
Motorrad: XJR 1300
Geschlecht: Männlich
Vllt. kann mir das hier jemand beantworten.
Wenn man den Abstand zwischen den inneren Schwingachsenaufnahmen nimmt und sich davon die Mitte denkt, liegt diese dann auf einer Linie mit der Mitte der Räder? Hat man so quasi die Längsachse der Fahrzeugmitte? Von Fertigungstoleranzen mal abgesehen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Längsachse
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 08:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1396
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Das könnte man nur auf Basis der Konstruktionszeichnungen der XJR erkennen.

Zwingend notwendig ist es schliesslich nicht...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Längsachse
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:19
Beiträge: 5
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: XJR 1300
Hallo, ich kenne einige wenige Motorräder bei denen das Hinterrad konstruktionsbedingt außermittig eingebaut ist. Die XJR gehört definitiv nicht dazu. Mir ist kein Motorrad bekannt desen Vorderrad außermittig eingebaut ist. Hier käme also folgende Vorgehensweise in Betracht: Vorne ist die Referenzspur, sicherstellen das das Hinterad präzise gerade in der Schwinge montiert ist, von den Reifenflanken hinten links und rechts die abgenommenen Linien bis zu den Reifenflanken nach vorne verlängern. Wenn alles in Ordnung ist, Hinterrad gerade montiert und mittig im Fahrzeug, sollte der Abstand zum Reifen des Vorderrades auf beiden Seiten paralellaufend gleich sein. Gleiche vorgehensweise wie auch zum überprüfen der Spur. Gruß Andreas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Längsachse
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 11:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Okt 2014, 10:55
Beiträge: 1396
Motorrad: RC95 / RP191 / RP194
Geschlecht: Männlich
Nett und richtig, aber an der Fragestellung vorbei.

Der TS fragt explizit nach der Mitte der Schwingachsenaufnahmen - und da bleibe ich dabei: das kann man nur auf Basis der CAD-Daten erkennen.

Dass die Spur an sich mittig sein sollte, dürften hier die Wenigsten in Frage stellen... :thumbright:

... wobei dann wieder die Frage nach der Definition von "mittig" kommen wird... die MT01 neigt zum Beispiel beim Fahren zu einer leichten Linksneigung... kann man immer schön nach längeren Autobahnfahrten sehen... die Achse ist zwar mittig, passt aber je nach Fahrer nicht 100%ig zur Position des Schwerpunktes...

_________________
Ciao - Peter

Verhalte Dich stets so, dass die anderen sich ständig fragen, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz