Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 16:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 17:40 
Tach gesagt,
habe mal das lange WE genutzt um im Harz zu fahren. Leider des öfteren mit dem Hauptständer in den Kurven geschliffen ;-(
was macht da mehr Sinn ? Ständer weg oder Heckhöherlegung ???

Oder wat ? ;-)

Grüße aus Berlin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 17:53 
yosh hat geschrieben:
...was macht da mehr Sinn ? Ständer weg oder Heckhöherlegung ???

Also die Frage solltest du dir eigentlich selbst beantworten können.
Aber ich geb trotzdem meinen Senf dazu :mrgreen:
Ganz klar eine Heckhöherlegung: bessere Optik, besseres Kurvenhandling, es schleift nix mehr.
Und - toller Nebeneffekt: der Hauptständer bleibt erhalten :whistle:
Nachteil: wesentlich teurer als Variante 1 :wech:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 18:04 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
BEIDES ... dann bist du auf der ganz sicheren Seite ;-)

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 18:18 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Do 18. Jun 2009, 20:25
Beiträge: 35
Wohnort: Wien
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
Darf ich ganz blöd fragen: Warum sollte der Hauptständer durch eine Heckhöherlegung weiter vom Boden wegkommen ?
Oder muss man durch die geänderte Kinematik nicht soweit umlegen ?

Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2012, 19:37 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Mai 2006, 22:51
Beiträge: 616
Denke dir mal einen Hebel. Das eine Ende ist am Boden drehend gelagert, quasi der Drehpunkt. Das Vorderrad ist bei der Dicken der Drehpunkt. Ich hebe jetzt den Hebel am anderen Ende ein Stück an. Was passiert dann in der Mitte des Hebels? Genau, der Abstand vergrößert sich dort ebenfalls.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 09:22 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Mai 2008, 19:55
Beiträge: 586
Wohnort: native Flensburger living close to Hamburch
Motorrad: fast schwarze RP02
Moin,

weniger einfedern lassen hält den Hauptständer auch von Schleifereien ab :roll:

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 09:27 
Irgendwas mach ich falsch... Bin jetzt mit dem Hinterreifen 3-4 mm vor der Kante (michelinmännchen bis zur Hüfte) und es kommt nich mal die Fußraste... :-k RP06 MPS...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 09:44 
Hauptständer wech...
Unterwegs braucht man doch eh nicht. Und zu Hause ist er schnell wieder drangesteckt für Reifen/Kette/Schwingenservice. Und im Winter kann man sie auch aufgebockt stehen lassen.
Die Federn braucht man dafür nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 10:37 
Offline
XJR-Fahrer
XJR-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 09:19
Beiträge: 72
Wohnort: Straelen
Motorrad: FJ 1200/ YZF 750 R
Geschlecht: Männlich
TheViper hat geschrieben:
Irgendwas mach ich falsch... Bin jetzt mit dem Hinterreifen 3-4 mm vor der Kante (michelinmännchen bis zur Hüfte) und es kommt nich mal die Fußraste... :-k RP06 MPS...



Hauptständer wech, Heck höher gelegt und trotzdem Fußrasten ab..

Was mach ich falsch? :eek:

Grüßle
Jürgen

_________________
Konfuzius sagt: Wenn dir eine Fliege auf dem Hoden sitz, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 13:04 
Offline
XJR-Kenner
XJR-Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Sep 2006, 13:43
Beiträge: 1061
Wohnort: Trossingen
Motorrad: KTM1290S@S / XV750
Geschlecht: Männlich
Also ich habe noch nieee geschliffen. HJoffentlich wird das ab dem 17. Mai (Sicherheitstraining) besser...

_________________
Grüßle vom Richy,


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 13:11 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Mai 2009, 12:19
Beiträge: 734
Wohnort: Salzburg
Motorrad: RP10
Geschlecht: Männlich
Also wenn du mit Heckhöherlegung noch aufsetzt bist du wirklich tief unten.

Ich bin schon lange nicht mehr aufgesetzt, der Angststreifen ist aber so gut wie nicht mehr vorhanden.

_________________
XJR Teileverwendungsliste
http://www.xjrdb.info


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 13:57 
Raucherlucky hat geschrieben:
TheViper hat geschrieben:
Irgendwas mach ich falsch... Bin jetzt mit dem Hinterreifen 3-4 mm vor der Kante (michelinmännchen bis zur Hüfte) und es kommt nich mal die Fußraste... :-k RP06 MPS...



Hauptständer wech, Heck höher gelegt und trotzdem Fußrasten ab..

Was mach ich falsch? :eek:

Grüßle
Jürgen


Ich glaub langsam wirklich dass es am Reifen liegt... mit dem alten drecks Macadam hab ich häufig gekratzt, mit dem MPS geht nix mehr... Dachte erst es liegt am Sohnemann, dass seit der geburt ein Schalter im Kopf umgelegt ist, aber wie gesagt, noch 3-4 mm luft und es wird nix... Hat jemand ne RP06 und den MPS drauf??? Wie siehts bei euch aus?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 15:13 
Offline
XJR-Forenkenner
XJR-Forenkenner
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Feb 2004, 12:23
Beiträge: 419
Wohnort: Witten, mitten im Pott
Motorrad: XJR 1200 Strietfeita
Geschlecht: Männlich
TheViper hat geschrieben:

Ich glaub langsam wirklich dass es am Reifen liegt... mit dem alten drecks Macadam hab ich häufig gekratzt, mit dem MPS geht nix mehr... Dachte erst es liegt am Sohnemann, dass seit der geburt ein Schalter im Kopf umgelegt ist, aber wie gesagt, noch 3-4 mm luft und es wird nix... Hat jemand ne RP06 und den MPS drauf??? Wie siehts bei euch aus?



Dann belasse es dabei und gut ist! Du hast auf jeden Fall die Gewissheit im Notfall noch etwas an Reserven parat zu haben und Dein Sohnemann behält einen gesunden Papa ;-)! Weil jetzt auf biegen und brechen alles mögliche versuchen kann auch mal schief gehen!

_________________
MFG Björn Bild

Bild

Bild

----------------------------------------

Lieber meditieren als nur rumsitzen und gar nix tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 16:11 
Offline
XJR-Newbie
XJR-Newbie

Registriert: Do 18. Jun 2009, 20:25
Beiträge: 35
Wohnort: Wien
Motorrad: RP02
Geschlecht: Männlich
fluffy hat geschrieben:
Denke dir mal einen Hebel. Das eine Ende ist am Boden drehend gelagert, quasi der Drehpunkt. Das Vorderrad ist bei der Dicken der Drehpunkt. Ich hebe jetzt den Hebel am anderen Ende ein Stück an. Was passiert dann in der Mitte des Hebels? Genau, der Abstand vergrößert sich dort ebenfalls.

Hab meinen Denkfehler schon gefunden...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2012, 16:37 
BjoernXJR hat geschrieben:
TheViper hat geschrieben:

Ich glaub langsam wirklich dass es am Reifen liegt... mit dem alten drecks Macadam hab ich häufig gekratzt, mit dem MPS geht nix mehr... Dachte erst es liegt am Sohnemann, dass seit der geburt ein Schalter im Kopf umgelegt ist, aber wie gesagt, noch 3-4 mm luft und es wird nix... Hat jemand ne RP06 und den MPS drauf??? Wie siehts bei euch aus?



Dann belasse es dabei und gut ist! Du hast auf jeden Fall die Gewissheit im Notfall noch etwas an Reserven parat zu haben und Dein Sohnemann behält einen gesunden Papa ;-)! Weil jetzt auf biegen und brechen alles mögliche versuchen kann auch mal schief gehen!



=D> =D> =D> =D>


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Heck für meine RP10
Forum: Tuning/Umbau
Autor: alex1300
Antworten: 2
suche Hauptständer 4PU
Forum: Technik allgemein
Autor: Billes
Antworten: 2
Schlechter Motorlauf und hoher Verbrauch
Forum: Vergaser/Einspritzanlage/Benzinzufuhr
Autor: Jung-Siegfried
Antworten: 4
Heck XJR
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Rainmän
Antworten: 1
Hesa Heck...
Forum: Tuning/Umbau
Autor: Antis
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Erde

Impressum | Datenschutz